login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hinterradantrieb undicht R67  (Gelesen 1317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

esox000

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 119
Hinterradantrieb undicht R67
« am: 22 August 2013, 09:20:57 »

Hallo Zusammen,

ich habe an meiner R67 ein Problem mit dem Hinterradantrieb - habs auch bereits in anderen Foren versucht...
Zur Vorgeschichte: Das Öl lief in die Bremstrommel und ich habe den Antrieb geöffnet und wollte ihn neu abdichten. Das Überlaufloch am Simmerring der Mitnehmewelle war verstopft. Habe bei diesen Arbeiten einen neuen Simmerring am Mitnehmer eingebaut. Ebenfalls habe ich den Filzring der Abstandshülse gewechselt.

So nun läuft mir das Öl immer aus dem kleinen Überlaufkanal am Mitnehmer raus und tropft auf die Flege und den Reifen. Nach jeder Fahrt ist alles voller Öl. Habe nun schon "dickeres" Öl verwendet und den Ölstand massiv reduziert. Leider ohne Erfolg. Normalerweise sind bei der R67 ja Nadellager an der Mitnehmerwelle verbaut. Bei mir sind hier aber so Lagerschalen aus Bronze oder Messing drin. Kennt jemand diese Schalen? Kann mir jemand Tipps geben wo ich weiter suchen könnte? Gibt es für die Lagerschalen einen bestimmten Einbauhinweis? Die Lagerschalen umschließen die Mitnehmerwelle nicht komplett. Ich habe hierbei ca. 4 mm Luft. Anbei eine Zeichnung die das verdeutlichen soll.

Über weitere Hinweise wäre ich sehr dankbar.
Schöne Grüße
Johannes
Gespeichert

BMW Boxerforum

Hinterradantrieb undicht R67
« am: 22 August 2013, 09:20:57 »


Elefantentreiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 367
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #1 am: 22 August 2013, 10:11:22 »

Hallo Johannes,

ich habe es schon im Zwo-Ventiler gelesen.

Ich glaube es ist eine Kombination aus zu viel Spiel in der Lagerung und dem Spalt in Deinen
Lagerschalen.

Gruß
Patrick
Gespeichert

esox000

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 119
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #2 am: 05 September 2013, 06:30:15 »

So kurze Auflösung des Problems  ;D

Der neue Wellendichtring aus Frankfurt war einfach scheiße  >:(
Hab gleich zwei neue bei der Ural Zentrale bestellt - ural-zentrale.de

und siehe da, das Hinterachsgetriebe ist dicht. Kurzer Hinweis zur Montage des WeDi
Es gibt doch so Actimel Trinkjoghurt - die Plastikflasche passt, wenn man sie etwas warm macht schön auf den Mitnehmer und man kann den Wellendichtring ohne Beschädigung aufschieben.

Ach ja, die Wedis bei der ural-zentrale kosten nicht mal die hälfte als bei den BMW Händlern.

Gruß
Johannes
Gespeichert

rolf.soler

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 223
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #3 am: 05 September 2013, 23:36:09 »

Gummiteile sind definitiv besser nördlich (oder südlich) von Frankfurt. Du weisst wen/was ich meine  ;D
China ist China, von da kommt heute fast alles, aber da gibts vielleicht auch einen Süden und Norden  ;D
Klartext: es gibt schlechte Simmerringe/Gasgriff-/Fussrasten-/Stösselstangengummis usw. usf. Die einen Händler haben davon mehr, die anderen weniger
Gespeichert

ewald

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 69
  • ...etwas klappert immer!
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #4 am: 06 September 2013, 00:43:49 »

die Ural - Zentrale ist ein guter Tipp für Teile, die an unsere Maschinen passen. Die sind äußerst nett, liefern schnell und wenn die Qualität mal nicht stimmt sind sie sehr kulant.
Gespeichert

hermine340

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 113
  • Faszination Technik
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #5 am: 20 Mai 2014, 09:23:20 »

bei sicherheitsrelevanten teilen würde ich immer auf zertifizierte (deutsche) qualität zurückgreifen!!!

alles andere muss wohl jeder für sich entscheiden, ich finde auch wenn teile im sichtbereich sind sollten sie gut aussehen...

jörg
Gespeichert
Geteiltes Hobby ist doppelte Freude.
Gruss JK

hermine340

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 113
  • Faszination Technik
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #6 am: 20 Mai 2014, 09:30:07 »

die quittung bekommt man dann entweder während der fahrt oder auf dem nächsten oldtimertreffen, wenn da der meckerkopp um die ecke komm und sagt: dat is abba nich originaaal...

und das hören ja die wenigsten gern :-)

gruss jörg
Gespeichert
Geteiltes Hobby ist doppelte Freude.
Gruss JK

rolf.soler

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 223
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #7 am: 20 Mai 2014, 17:24:36 »

also erstens ist ein Simmerring nicht sicherheitsrelevant und zweitens sind die Simmerringe die Händler in Deutschland verkaufen aus ähnlichen Quellen. Kaum aus Russland oder China (lohnt sich nicht, und falls es sich doch lohnt, kannst Du Gift draufnehmen dass die BMW-Händler zum Teil auch die haben...
Gewisse Teile gibts übrigens überhaupt nicht mehr aus Deutschland oder Europa überhaupt (Kugellager z.B.)
Gespeichert

hermine340

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 113
  • Faszination Technik
Re: Hinterradantrieb undicht R67
« Antwort #8 am: 20 Mai 2014, 20:05:56 »

rolf ich meinte in erster linie nicht die simmerringe, obwohl die auch an sicherheitsrelevanten stellen sitzen können!!!
vorallen wenn durch ihre undichtigkeiten die bremsbeläge verölt werden können...

ich hatte bei diesem gedanken eher die bremsbacken oder trommel vor augen. ich hatte mal welche von irgend so einem russen- oder china-boxer, da konnte man mit den guss-graten spargel schälen und von den bremsbelägen ganz zu schweigen... ungleichmäßig und schief aufgeklebt. die bremstrommel habe ich später an der drehbank selbst nachzentriert...

auch wenn du in einem punkt recht hast, die quelle kommt meist aus dem ausland, kommt es immer noch auf die qualität an, die schwankt da bei manchen händlern schon gewaltig.

da ist dann wieder jeder selbst für sich verantwortlich.

jk
Gespeichert
Geteiltes Hobby ist doppelte Freude.
Gruss JK
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18