BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve  (Gelesen 2446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

esox000

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 119
R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« am: 13 Juni 2013, 07:04:14 »

Hallo,

bei der R67 habe ich das Problem, dass sie bei der Kurvenfahrt schlagartig in die Kurve geht. Bei einem bestimmten Neigungswinkel legt sie sich schlagartig steil in die Kurve. Es fühlt sich fast so an, als ob das Hinterrad weg gehen würde.
Kann dies evtl. an den Reifen liegen. Ich habe gesehen, dass die Reifen der R67 oben viel abgeflachter sind als die meiner R50.
Könnte es sich hierbei um spezielle Seitenwagenreifen handeln?

Danke
Gruß
Johannes
Gespeichert

BMW Boxerforum

R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« am: 13 Juni 2013, 07:04:14 »

Elefantentreiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 360
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #1 am: 13 Juni 2013, 08:20:01 »

Hallo Johannes,

das kann vieles sein, zum Reifen kann niemand etwas sagen, wir wissen ja nicht was montiert ist.

Mögliche Ursachen:

- Radlager
- Buchsen/Lagerung der HiRaFe
- Rahmenbruch

Gruß
Patrick
Gespeichert

Wolli

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 99
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #2 am: 13 Juni 2013, 19:26:18 »

Ein befremdliches Fahrgefühl kann auch durch eine ausgeleierte Sattellagerung entstehen.
Seit ich wieder eine stramme Buchse drinne habe, habe ich nicht mehr das Gefühl auf einem Gummiball zu sitzen und mehr vertrauen zu Kurven.
Gruß Wolfgang
Gespeichert

professor buxus

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 391
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #3 am: 13 Juni 2013, 20:55:02 »

Ein befremdliches Fahrgefühl kann auch durch eine ausgeleierte Sattellagerung entstehen.

Genau, und das Gespannfahren ist mit so etwas noch lustiger!
Da pendelst Du schon bei Geradeausfahrt mit Deinem A... immer von links nach
rechts.

Gruß Buxus
Gespeichert

unimogler

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 5
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #4 am: 16 Juni 2013, 23:28:47 »

Hallo Johannes,

Dein Reifen ist i.A.

Kenne das von meiner GS.

Reifen wechseln und Du hast ein neues Moped.

Ciao
Armin
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3598
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #5 am: 17 Juni 2013, 18:26:17 »

Toll!!
Das kannst du, ohne die Maschine gesehen zu haben, alles ausschliessen?:

Mögliche Ursachen:

- Radlager
- Buchsen/Lagerung der HiRaFe
- Rahmenbruch

« Letzte Änderung: 17 Juni 2013, 21:08:01 von rolf »
Gespeichert

unimogler

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 5
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #6 am: 18 Juni 2013, 08:34:28 »

Hi Rolf,

Nein, ausschliessen mag ich nichts.

Nur, wenn Johannes Reifen eckig sind dann kommt das "Umklappgefühl" , je eckiger die Kante umso heftiger.

Und deshalb hab ich ihm geraten den Reifen zu wechseln ;)

L.G.
Armin
Gespeichert

esox000

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 119
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #7 am: 18 Juni 2013, 12:55:08 »

Hi,

erstmal danke für die vielen Antworten. Die Radlager sind neu. Hmm Rahmenbruch - ich hoffs mal nicht.
Der Fahrersattel ist etwas ausgeleiert, das werde ich beheben. Anschließend gibts neue Reifen, die sind nämlich schon uralt und flach.
Ich berichte wieder.

Schöne Grüße
Johannes
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3598
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #8 am: 18 Juni 2013, 14:16:55 »

Und die Hirafen-Buchsen? das wäre nämlich mein Favorit!
Gespeichert

Geradweg

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 19
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #9 am: 09 Juli 2013, 09:34:20 »

Hallo,

was war es denn nun eigentlich? Gibts noch eine Auflösung?

Gruß
Mario
Gespeichert

esox000

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 119
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #10 am: 18 Juli 2013, 13:06:20 »

Hallo Mario,

ich hoff es gibt bald eine Auflösung. Die Erhöhung des Reifendrucks verbesserte bereits die Situation.
Der neue Reifen liegt schon bei mir daheim. Ich warte nun  noch auf eine Dichtung im Hinterachsgetriebe, welches ich beim Ausbau des Hinterrades gleich mit abdichten will. Der Wechsel des Simmerrings beim Kardaneingang ins Hinterachsgetriebe dichtete dieses leider nicht ab  :(

Sobald ich den Reifen montiert habe, gebe ich bescheid.

Gruß
Johannes
Gespeichert

esox000

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 119
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #11 am: 20 Juli 2013, 20:06:52 »

So nun zur Auflösung...

Habe den neuen Reifen heute montieren lassen und anschließend das Hinterrad wieder eingebaut. Das Motorrad fährt sich nun super. Lag am abgefahrenen Reifen bzw. platt gefahren. Das Motorrad wurde früher im Gespannbetrieb bewegt.

Gruß und Dank
Johannes
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3598
Re: R67 - Hinterrad geht schlagartig in die Kurve
« Antwort #12 am: 22 Juli 2013, 11:45:55 »

 :-X
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18