login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Motorzusammenbau 51/3  (Gelesen 1517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

F.-M.

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 30
  • I love Oldtimer
Motorzusammenbau 51/3
« am: 07 Januar 2007, 17:57:36 »

Hi Allerseits,
kann mir jemand darüber Auskunft geben, ob die Kurbelwellenlager in der 51/3 (6207) vorn und hinten beides C3 oder 0-Lager sind? Ich könnte mir vorstellen, dass das vordere als Festlager ein 0-Lager sein darf. Für diese Lager empfiehlt schon Mai in seinen 1000 Tricks, Messing oder Nylonkäfig, um eine höhere Laufruhe zu erzielen. Was ist besser MS oder Nylon. Bestehen hier Erfahrungen?   

Gruß F.-M.
Gespeichert

BMW Boxerforum

Motorzusammenbau 51/3
« am: 07 Januar 2007, 17:57:36 »


rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3736
Re: Motorzusammenbau 51/3
« Antwort #1 am: 08 Januar 2007, 10:22:23 »

Hallo ( ich kann mir einfach nicht deinen Namen merken),
bei C3 scheiden sich die Geister (ich habe immer die Originallager genommen, bißchen her, war aber glaube ich normales Spiel), c0 würde ich nicht nehmen.
Du weisst doch, das sich die Welle doch recht ordentlich durchbiegt, das macht kein C0 lager lange mit.
Bei nylonkäfig besteht die Möglichkeit das der Käfig versprödet (durch die temperaturen), ich würde da keine Experiment machen...sprich Messingkäfig.
Rolf
Gespeichert

F.-M.

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 30
  • I love Oldtimer
Re: Motorzusammenbau 51/3
« Antwort #2 am: 08 Januar 2007, 21:48:05 »

Hallo Rolf,
danke für die Antwort! Ich werde jetzt die Lager mit MS Käfig in C3 besoergen.
Gruß F.-M. wie Franz-Michael
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18