BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kugellagerbüchse Getriebegehäuse 51/3  (Gelesen 190 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bernhard Buchner

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
  • BMW R51/3, Bj. 1953
Kugellagerbüchse Getriebegehäuse 51/3
« am: 29 März 2019, 08:35:46 »

Liebe Kollegen,
 
nachdem ich fast alle Teile wieder überarbeitet am Tisch habe geht es an den Zusammenbau von Motor und Getriebe.
Nun eine Frage zum Getriebegehäuse, die (Messing?) Kugellagerbüchse (wo die Druckstange durchläuft) die im Getriebegehäuse
eingepresst ist hat deutliche Rillen an der Innenseite. Hat hier jemand Erfahrung mit dem Austausch der Büchse, die sollte ja eigentlich "nur" eingepresst sein, oder? Oder klebt man den Dichtring mit Dichtmasse ein und gut ist es (Pfusch?)?
Danke für Infos!
 
Grüße aus Österreich
Gespeichert

BMW Boxerforum

Kugellagerbüchse Getriebegehäuse 51/3
« am: 29 März 2019, 08:35:46 »


Elefantentreiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 354
Re: Kugellagerbüchse Getriebegehäuse 51/3
« Antwort #1 am: 29 März 2019, 08:42:57 »

Nix pressen, wärme führt hier zum Ziel.

Dichtmasse höchstens wenn Du die alte Buchse kalt raus gehauen hast und nun Riefen im Gehäuse sind.

Für den wechsel solltest Du geübt im Umgang mit einer Innenmess-Uhr (Subito) haben.


Liebe Kollegen,
 
nachdem ich fast alle Teile wieder überarbeitet am Tisch habe geht es an den Zusammenbau von Motor und Getriebe.
Nun eine Frage zum Getriebegehäuse, die (Messing?) Kugellagerbüchse (wo die Druckstange durchläuft) die im Getriebegehäuse
eingepresst ist hat deutliche Rillen an der Innenseite. Hat hier jemand Erfahrung mit dem Austausch der Büchse, die sollte ja eigentlich "nur" eingepresst sein, oder? Oder klebt man den Dichtring mit Dichtmasse ein und gut ist es (Pfusch?)?
Danke für Infos!
 
Grüße aus Österreich
Gespeichert

Bernhard Buchner

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
  • BMW R51/3, Bj. 1953
Re: Kugellagerbüchse Getriebegehäuse 51/3
« Antwort #2 am: 31 März 2019, 20:47:07 »

Danke für die Antwort, werde es natürlich warm herauspressen! Gruß Bernhard
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18