login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Anmeldung und Frage zum Bestand  (Gelesen 628 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

dhuelp

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • I love Oldtimer!
Anmeldung und Frage zum Bestand
« am: 29 März 2018, 00:14:30 »

Hallo alle Miteinander,

nachdem ich mich hier in 2014 anmeldete und ab und an ins Boxerforum schaue, wollte ich nun eine Frage stellen: In der Historie ist ein Rückgang der angemeldeten BMW's  von 2005 bis 2014 um fast die Hälfte zu verzeichnen.  Wo sind die hin?

Ich selbst habe mit 1975 mit einer R 26 angefangen und 1980 bei Bernd Jäger eine R50 in Teilen gekauft. Zuletzt blieb eine vollkommen restaurierte R50 mit S250 aus 1988 übrig, die ich auch heute noch habe. Die Fahrt-km haben sich die letzten Jahre ziemlich reduziert - mal sehen, obs mal wieder mehr wird. Die Rente in ein paar Jahren läßt grüßen.

Also zurück zu meiner Frage, warum haben sich die Zulassungszahlen der BWM's un die Hälfte reduziert?

Beste Grüße in der Hoffnung auf ein relativ trockenes Frühjahr

Dieter aus Wiesbaden

Gespeichert

BMW Boxerforum

Anmeldung und Frage zum Bestand
« am: 29 März 2018, 00:14:30 »

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 182
  • Ich fahre gern R 27
Re: Anmeldung und Frage zum Bestand
« Antwort #1 am: 30 April 2018, 22:21:36 »

Hallo Dieter,

na ja auf deine Frage hin kann man trefflich spekulieren. Zunächst glaube ich , dass die Szene lebt.

Einige Gründe könnten sein:

Die Bikes werden nicht mehr als Nutzfahrzeuge bewegt, es sind Liebhaberfahrzeuge, Sammler-, Bastler- und/oder Investitionsobjekte.

So werden einige nur gehortet und gepflegt, andere mit roter Nummer gefahren und wieder andere auf dem Hänger von Markt zu Markt gekarrt.

Ich hoffe du fährst deine bald ordentlich und hast viel Spaß!

Gruß

Alexander
Gespeichert

dhuelp

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • I love Oldtimer!
Re: Anmeldung und Frage zum Bestand
« Antwort #2 am: 14 Mai 2018, 22:07:53 »

Hallo Alexander,

danke für die Antwort. So langsam werden die Maschinen ja auch alt. Habe meine erst einmal in diesem Jahr gefahren - Mangel an Gelegenheit. Bin auch kein Veteranenmarktfan mehr.

Dann stehen die BMW's alle irgendo unangemeldet rum, wie bei Dir - 35 Jahre!, da muß man schon etwas Platz haben.

Hoffe, Du hast den überlaufenden Vergaser in den Griff bekommen - Vergaser gesäubert bzw. den Schwimmer getauscht/gelötet.

Liebe Grüße
Dieter

 
Gespeichert

Heiko

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 2361
  • Hattingen/Ruhr
Re: Anmeldung und Frage zum Bestand
« Antwort #3 am: 15 Mai 2018, 14:53:36 »

Hallo,

sicherlich werden die Maschinen auch alt, das ist aber noch kein Grund sie nicht zu fahren. Damals wie heute sind Ausfälle eher in schlechter bzw. mangelnder Wartung oder mangelnder technischer Kenntnis ("den Motor habe ich nicht geöffnet, der war noch gut") zu suchen als diese an dem Alter der Maschinen festzumachen.

Persönliche Gründe nicht zu fahren natürlich ausgeschlossen.

Warum die Anmeldezahlen der Motorräder, in diesem Fall BMW, zuückgehen, kann ich nur vermuten.

Viele "junge" Leute haben kein Interesse an dem Hobby ihrer Vorfahren
Viele "junge" Leute haben kein Interesse mehr an einem Motorradführerschein
Viele Maschinen sind Hinterlassenschaften Verstorbener, welche von den Erben verhökert und von den Käufern unter dem Aspekt Garagengold weg gestellt werden..... oder die Maschinen werden durch die Erben nicht als erhaltenswert erkannt und bleiben Jahre in den Garagen und Schuppen stehen.

Vielleicht passiert das alles schneller als wir denken.


Heiko
Gespeichert
"Mitarbeiter der RGK-Redaktion"
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18