BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vorstellung  (Gelesen 664 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Markus u

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 9
  • I love Oldtimer!
Vorstellung
« am: 05 März 2017, 20:47:58 »

Hallo zusammen.

Ich heiße Markus und komme aus Oberösterreich.
Seit einiger Zeit lese ich in diesen Forum mit.
Letztes Jahr, Mitte Mai habe ich meine Puch 250 SGS, mit der ich in 10 Jahren 40000 km gefahren bin verkauft.
Ich wollte einen 4takter und etwas mehr Leistung.
Nach der Besichtigung einer BMW R50 war klar dass es ein BMW werden würde.
Der Sprung von der 250SGS zur R50 war mir aber zu etwas klein.
Durch Vermittlung eines Clubkollegen habe eine dann BMW R60/2 erstanden.
Die BMW war eine ältere Restauration, die wahrscheinlich schon längere Zeit gestanden hat.
Nach einer gröberen Durchsicht und diversen Instandsetzungsarbeiten  war sie innerhalb eines Monats bereit für die Typisierung.
Sie hat letzten Sommer auch noch einige Kilometer über ein paar Alpenpässe gesammelt.

Eine Doppelkolben 250iger ist mir noch verblieben, eine Puch 250MC. Ein eher seltenes Motorrad da sie in Österreich nie wirklich verkauft wurde.
In der USA wurde das Motorrad in den 60iger Jahren über den Sears Roebuck Konzern der auch der Importeur für einige Europäische Motorradmarken war,
eine kleinere Stückzahl im Handel angeboten. In Tennessee ich auch das Motorrad.....

Schöne Grüße aus dem inneren Salzkammergut
Markus

Gespeichert

BMW Boxerforum

Vorstellung
« am: 05 März 2017, 20:47:58 »


wimitz

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
    • Hessen
    • Deutschland
Re: Vorstellung
« Antwort #1 am: 05 März 2017, 22:50:02 »

Hallo Markus,


Herzlich willkommen im Forum.
Schöne Motorräder vor einer schönen Kulisse.


Gruß
Martin

Gespeichert
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 335
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Vorstellung
« Antwort #2 am: 06 März 2017, 07:12:05 »

Hallo Markus,

vermisst Du nicht die entmannenden Dämpfe der Zweitakter? Tolle Karre, die 250 MC. Interessante Konstruktion mit dem Doppelkolbenmotor und ausreichend Saft hat sie mit fast 20 PS ja auch. Und duften tut sie lecker!  ;)

Herzlich willkommen
Tom

Markus u

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 9
  • I love Oldtimer!
Re: Vorstellung
« Antwort #3 am: 06 März 2017, 11:46:54 »

Hallo,

besten Dank für die Aufnahme.

@ Tom. Die MC hab ich ja noch, fährt sich auch toll, allerdings macht sie nur auf Kurzstrecken und engen kurvigen Straßen Spaß.
Dem Zweitaktdunst wollte ich schon ein wenig entkommen.
Vor allem wenn man in ein Ballungsgebiet kommt, versaut einem im Stopp an Go Verkehr der Motor.

Für größere Tagestouren ist es sowieso mit dem Boxer am enspanntesten.

lg
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: Vorstellung
« Antwort #4 am: 06 März 2017, 12:08:31 »

Hallo Markus,

willkommen im Boxerforum.

Ist das denn so schlimm mit dem Zweitaktdunst der Puch?

Hab mal ne alte Kawa Dreizylinder, Zweitakter, beobachtet, ( Frankensteins Tochter )
Aber hallo!!  Dichter Nebel waberte über den Platz, den Fahrer, der die Maschine anließ, könnte man nicht mehr sehen. Bei der Puch auch so schlimm?

Schorsch123
Gespeichert

Markus u

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 9
  • I love Oldtimer!
Re: Vorstellung
« Antwort #5 am: 06 März 2017, 13:04:33 »

Hallo Schorsch,

Wenn der 2 Taktmotor belastet wird, hat er seine optimalen Betriebsbedingungen, längere Standgasphasen mag er eher nicht.
Mit einem teil syntetischen Öl statt mineralischen Öl wird es mit dem Rauchen auch schon viel besser.

Alles in allem Sind die 250iger Doppelkolbenpuchs tolle Motorräder mit denen mann wie ich mit meiner ehemaligen Puch 250SGS 4-500 km am tag fahren kann.
Mit dem BMW Boxer läuft die Sache natürlich etwas besser und entspannter.

Markus

Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3598
Re: Vorstellung
« Antwort #6 am: 06 März 2017, 13:59:28 »

Frankensteins Tochter war die Z 900
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: Vorstellung
« Antwort #7 am: 06 März 2017, 14:53:49 »

Ja Rolf,

da hast Du wahr !!!!

Ich meinte die 3 Zylinder Kawasaki H1 (Mach 3)
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3598
Re: Vorstellung
« Antwort #8 am: 08 März 2017, 16:27:33 »

die eigentlich die wahre Tochter Frankensteins war! ;D
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18