BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: neuer  (Gelesen 449 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mainzer

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • I love Oldtimer!
    • 55127
    • mainz
    • rp
    • deutschland
neuer
« am: 28 Februar 2017, 14:04:15 »

hi jungs

als Alteisensammler im Bmw forum neu, bei den Italienern schon länger unterwegs.
Zur Zeit frische ich eine r60/2 mit Steib 500 etwas auf.
Und hab da gleich die erste Frage an die Profis.
Welchen Lack haben die 1968 verwendet?
Wie gesagt ich will auffrischen und die Patina erhalten.

Zweite Frage woran erkenne ich Vollnabe einmal und zweimal gekreuzte Speiche
danke
mainzer
Gespeichert

BMW Boxerforum

neuer
« am: 28 Februar 2017, 14:04:15 »


Brendel

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 136
  • I love Oldtimer!
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland Pfalz
    • DE
Re: neuer
« Antwort #1 am: 28 Februar 2017, 18:19:55 »

Mainzer grüßt Mainzer,
zu dieser Zeit wurden Kunstharz- und Nitrolacke verarbeitet. Bei meiner R 27 habe ich normalen Kunstharzlack zum ausbessern verwendet.
Bei den Speichen ist gemeint, wie oft sich eine Speiche über eine andere legt/kreuzt.
Wenn Du Teile brauchst, oder Werkzeuge, schreib mir ein PM.
Gruss
Werner
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18