login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Motorrad-Oldtimer Treffen aller Marken am Rastdorfer Kreuz

Regelmäßiges Treffen

Jeden 1.Samstag im Monat ab 14 Uhr. Zwangsloses Treffen für Motorrad-Oldtimer beim Rasthuus an't Krüz.

Hoffen auf rege Beteiligung ,um mal für die Fahrer von Motorradoldtimern aus S-H einen Treffpunkt zu finden.

Adresse: 24222, Rastorferkreuz Bikertreff Schleswig Holstein, Rastorf
2
Bauteile & Co / Auflistung aller Schrauben einer R50 Bj. 1960
« Letzter Beitrag von Georg am Gestern um 12:10:56 »
Hallo,

ich habe mir letztes Jahr eine R50 EZ 1960 gekauft.
Der Vorbesitzer war scheinbar nicht sehr sorgfälltig bei der Auswahl der verbauten Schrauben (meist zu lang, einige Flugrost und einige mit Macken) und daher möchte ich die Schrauben nach und nach Austauschen. Um jetzt nicht alle schraubendaten mühsam aus den ET Listen zu suchen die Frage ans Forum, ob jemand schon so eine Übersicht hat.
Grüße
Georg
3
Bauteile & Co / Re: HAG Abdichten
« Letzter Beitrag von berndr253 am 19 Juni 2018, 14:01:49 »
Die Oberfläche des Mitnehmers war im Bereich dort wo der Wedi läuft ein wenig rauh. Hab den mit 1000er Schleifpapier nachgeschliffen und geglättet.
Dann noch den Wedi einen halben Millimeter tiefer gesetzt und wieder montiert.
Sollte jetzt dicht sein.
Die Zähne am Mitnehmer sind bereits um die Hälfte abgenutzt. Da steht demnächst (in Abhängigkeit von der Kilometerleistung) mal der Wechsel des Mitnehmers an.

Bernd
4
Die Mechanik und ihre Tücken / Re: LiMA Rotor abziehen
« Letzter Beitrag von rolf am 19 Juni 2018, 12:50:19 »
Einen harten Stahlstift...Länge 60mm, Durchmesser 6mm
Ankerschraube raus....stahlstift rein....Ankerschraube wieder reindrehen bis sie sich am Stift abstützt....1/4 Umdrehung weiter und es macht Plong
5
Die Mechanik und ihre Tücken / LiMA Rotor abziehen
« Letzter Beitrag von KPS am 19 Juni 2018, 08:24:47 »
Hallo zusammen,
bei einem Kumpel müssen wir den Rotor seiner R60/2 abziehen. Welchen Abzieher brauchen wir dafür?

Gruß KPS
6
Die Mechanik und ihre Tücken / Re: Messingstutzen auf Schwimmerdeckel locker (R50)
« Letzter Beitrag von kollmitz am 19 Juni 2018, 07:45:18 »
Hallo Ben,

ich würde die Stutzen fettfrei machen und dann ein bisschen 2K Kleber ringsrum machen, sollte halten
und auch dicht sein.

Viele Grüße
Jürgen
7
Die Mechanik und ihre Tücken / Messingstutzen auf Schwimmerdeckel locker (R50)
« Letzter Beitrag von 48881 am 18 Juni 2018, 21:39:55 »
Hallo


Meine beiden Schwimmerdeckel sind immer oben feucht, sobald der Benzinhahn eine weile offen ist. Zuerst dachte ich, dass es die Dichtung des Deckels ist. Jetzt scheint es mir aber vielmehr daran zu liegen, dass der Messingstutzen für den Benzinschlauch sehr locker im Deckel ist. Ein Video, welches das Spiel verdeutlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=Yz7mNiHlSRY

Ich vermute, dass das nicht so gehört. Dann wackelt ja auch der Sitz der Schwimmernadel mit rum.

Ist das ein bekanntes Problem und habt ihr Ideen, wie man es beheben kann?


Viele Grüße,
Ben.
8
Mit WIG würde ich auch schweißen (lassen  ;D).

Mach Dir aber keine große Hoffnung darauf, dass der Lack ganz heil bleibt.
Habe heute den nach ca. 9 Jahren Betrieb gebrochenen Krümmerhalter meiner /3 WIG-geschweißt zurückerhalten.
Obwohl nur eine kurze Naht gelegt wurde, war der Lack von der Hitze unterwandert; das bis ca. 5 vm von der Schweißnaht entfernt.

Mach also kurzen Prozess: Ordentlich geschweisst geht vor heilem Lack.

Clemens
9
Diverses / PowerDynamo stellt den Vertrieb ein
« Letzter Beitrag von wimitz am 18 Juni 2018, 09:46:56 »
Hallo Foristi,
vielleicht habt Ihr es schon gesehen: PowerDynamo stellt den Betrieb ein:


http://www.powerdynamo.biz/deu/announce.htm


Wer mit dem Gedanken spielt seine Zündung umzubauen und bis Mitte August bestellt, hat noch Chancen eine PowerDynamo zu erhalten.
Danach soll der Vertrieb ab September bei Vape selber aufgenommen werden.


Viele Grüße
Martin
10
Ich würde mit WIG schweissen - hoher Wärmeeintrag aber kleiner Wärmeeinwirkungsbereich.

Bernd
Seiten: [1] 2 3 ... 10