2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: LED statt Glühlampen  (Gelesen 9668 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7661
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
LED statt Glühlampen
« am: 30 Januar 2005, 15:39:09 »

Hallo Allerseits,

heute hat mich BEN FRIEDL aus Griechenland angeschrieben und mich darüber informiert, dass er seine Homepage überarbeitet hat. Er hat viele hochinteressante Artikel zum Thema "LED anstelle von Glühbirnen" geschrieben:

http://bensbmw-r25-3.freeservers.com/LED%20Lighting.htm


Zu diesem Thema auch ein hochinteressanter Tip von Meister 2101:

Standlicht-Glühbirne im Lampentopf (B9-Irgendwas-Fassung) kann ganz leicht gegen eine HALOGEN-Lampe 6V ausgetauscht werden. Man muß nur zwei Lötpunkte aufsetzen, dann hält das auch. Habe ich ausprobiert - ist *WUNDERBAR*

DANK an Meister2101 für den Tip!

Viele Grüße,
Karl
« Letzte Änderung: 31 Januar 2005, 14:49:22 von Karl »
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

LED statt Glühlampen
« am: 30 Januar 2005, 15:39:09 »

isie

  • Gast
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #1 am: 30 Januar 2005, 21:08:51 »

Hallo,

das wirklich ein sehr interessanter Tip - LED halten ja ewig und sind Vibra-Unempfindlich. Gibts inzwischen in verschieden Farben und Lichtstärken !
(By the way, in den 70ern gabs die LED NICHT in Blau, mein damaliger Golf hattte Fernlicht in GELB deswegen, da da dies lt Ansicht  aller möglicher Experten nicht ginge, kurzum, ein PrivatBastler aus D soll es dann gepackt haben, hehe).

Frage 1:  War das nicht so, dass die Ladeanzeige einen bestimmten Strom brauchen,  damit die LadeSache einwandfrei funktioniert - habe das  aus 190 D Zeiten in Erinnerung?

Frage2: Ist die Helligkeit LED vergleichbar zu Orginal (sonst hilfts ja nicht wirklich jedenfallls bei meinem Prob zu dunkel) - wieviel Candela bracuht man dafür ?.

(Standlicht / Rücklicht .: Das werden unsere lieben "Hüter" nun wieder garnicht einsehen wollen (sofern dies merken)  - ggf. also "Obacht").

Bye

Ingo
« Letzte Änderung: 30 Januar 2005, 21:23:49 von isie »
Gespeichert

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #2 am: 30 Januar 2005, 23:07:53 »

Hallo zusammen,
das Thema LED als Leuchtmittel ist eigentlich noch in den Startlöchern. Die Möglichkeiten sind fast unbegrenzt. Nicht nur die Fahrzeugindustrie forscht eifrig an der LED-Technik. Tatsache ist...die LED`s als Ersatz für die Glühfadenlampen bedingen auch eine speziell entwickelte Leuchte. Die Lichtabstrahlung einer LED ist nicht mit der einer konventionellen Glühlampe vergleichbar. Hier gehen also die Entwicklung der Leuchtmittel und der Leuchten Hand in Hand. Zusammengefasst kann man sagen, das der einfache Austausch Glühlampe gegen Led/MultiLED nicht den gewünschten Erfolg bringt, weil die Streuscheibe nicht darauf abgestimmt ist. In der Industrie werden schon lange LED-Kontrollampen verbaut. Jedoch immer in Verbindung mit einer speziellen Streuscheibe. Die Entwicklung bleibt aber spannend. Spricht man doch schon heute davon, herkömmliche Autoscheinwerfer durch Multi-LED`s ersetzen zu können.
Ich bin am Ball. Sobald ich etwas wirklich brauchbares für uns entdecke, werde ich es hier schreiben.

Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

ser

  • Gast
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #3 am: 31 Januar 2005, 12:30:36 »

Hi,
Volker is right, only a proper combination of LED and reflector can work
But that's only true for high-power / much-light applications like the headlight of our bikes

For the other applications like indicator lights or tail lights and even break and turn signals the new high power LED's can be a nice solution.

Check out for instance also this site, were a Eber laillight is converted to LED operation
http://www.ercoupe.net/BMW/index.html
(try to find Bailey brothers Eber LED project)

Looks very nice and 'easy' to do at home

Ser
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 143
  • Offline
  • Beiträge: 6539
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #4 am: 31 Januar 2005, 13:51:09 »

Da muß ich Volker zustimmen.
Die engen Abstrahlwinkel (15° oder weniger!!), gerade der hellen LED's sind ein echtes Problem.

Für meine Gilera mit ihrer 30W Lima habe ich auch einige solcher Birnchen zusammengelötet und doch keines verwenden können :-\\.

Eine SUPER-helle LED als Tachobeleuchtung und der Tacho bleibt dunkel:
Die LED ballert ihr gebündeltes Licht von unten gegen das Zifferblatt, die 15° reichen aber nicht, daß auch Licht außenrum lällt um nach vorne reflektiert zu werden.

Es ist also eine Spezialoptik nötig. Bei Brems- und Rücklicht dürfte man das gleiche Problem haben, wenn das Licht natürlich und vorschriftsmäßig (!) streuen soll.

Eine LED mit gleicher Lichtstärke (in mCd) und 30° o. 45° ist aber weniger als halb so hell....
Ich zumindest konnte aus den technischen Angaben nur sehr bedingt ableiten, wie hell eine LED nun wirklich ist. Und hatte schnell viele teure Euros für LED's verplempert :kopfhau:.

@Karl:
Warum Halogenstandlicht? Um tagsüber mit Standlicht zu fahren?

Anselm P(hoton)
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12560
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #5 am: 31 Januar 2005, 14:20:07 »

@Rütz,

bin zwar nicht Karl, aber habe auch ein Halogenleuchtmittel als Standlicht, weil es tagsüber genau so hell ist wie die normale Abblendlichtfunzel mit 35 W aber wesentlich weniger Leistung hat... 15 W, Fassung BA 9S, warum Lötpunkte Karl  ???... da kann sich die Lima entspannen und ich tagsüber bis in die Dämmerung mit Standlicht fahren. Der Tip kam letztes Jahr vom Rolf als wir bei ihm waren und ich muß sagen:  :respekt: ... danke Rolf...

Heiko

 :oberlehrer: on
PS:
Fassung BA 9S> BA=Bajonett, 9=9mm Durchmesser der Fassung, S=Single, also nur ein Pol unten
 :oberlehrer: off
« Letzte Änderung: 31 Januar 2005, 14:27:05 von Heiko »
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

kruemel

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 56
  • Offline
  • Beiträge: 3825
  • gibt es eigentlich noch R24-Fahrer in Deutschland?
  • Mitglied seit: 15/05/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #6 am: 31 Januar 2005, 14:37:51 »

hört hört...

noch mal zum mitschreiben... passt die birne in die alte bilux-fassung? und woher kann ich sie beziehen?

gruss, kruemel (p)
Gespeichert
Forums "Kernkruemel" ;-)
BMW R24 und Isetta 300

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7661
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #7 am: 31 Januar 2005, 14:48:44 »

@ Heiko:

Warum Lötpunke?
Weil die Ba9irgendwas die ich gekauft hatte diese seitlichen "Nippel" nicht hatte, welche die Lampe in der Fassung festhalten (siehe Bild). Hab mit nem Lötkolben zwei Punkte drauf gesetzt - fertig. Wäre natürlich noch bequemer, wenns diese Halogen auch mit diesen "Nippeln" geben würde ...

Gruss,
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12560
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #8 am: 31 Januar 2005, 15:05:32 »

Gibt´s Jungs,

hier mal schauen: www.barthelme.de oder siehe Bild...

oder Rolf fragen wo er sie her hat...

Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 143
  • Offline
  • Beiträge: 6539
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #9 am: 31 Januar 2005, 16:28:55 »

Moment mal :Frage:, wie macht ihr das dann nachts??

Normalerweise brennt die Standlichtbirne doch immer mit. Wären dann ja nachts 50W im Scheinwerfer und der Spareffekt dahin.

Mit 'nem anderen Lichtschalter, der bei Abblendlicht das Standlicht wieder ausschaltet? Oder moment... :Frage:, reicht anders anklemmen an der Zündschloßplatine?

Anselm
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12560
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #10 am: 31 Januar 2005, 16:52:19 »

Ne Rütz,

die brennt nicht mit in Abblendstellung... schau mal in den Schaltplan... die 56 kommt seperat von der Platine und geht auf die 56 an der Standlichtfassung... schaltest Du auf Abblendlicht ist 56 spannungslos.

Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7661
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #11 am: 31 Januar 2005, 17:22:02 »

Also - bei mir brennt das Standlicht auch wenn das Abblendlicht eingeschaltet ist ... komisch. Aber soweit ich mich erinnern kann hat die Halogenbirne bei mir auch keine 15W gehabt ... muß ich mal checken...

Gruss,
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 143
  • Offline
  • Beiträge: 6539
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #12 am: 31 Januar 2005, 18:41:01 »

Ha Heiko,

du meinst 57!
56 ist das Abblendlicht.

Aber (*staun*), ich habe im Schaltplan nachgeschaut:

Bei R26 geht 57-Standlicht an 57-Zündschloßplatine und es ist so wie du sagst.

Aabeer bei R27 geht 57-Standlicht ganz offiziell an 58-Zündschloßplatine(=Rücklicht) und es ist so wie ich es kenne!

Anselm

Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12560
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #13 am: 31 Januar 2005, 22:14:40 »

Hi,

ja stimmt 57, bei der R 26... bei der 27 hab ich ne Glühlampe als Standlicht... hatte ich jetzt  nicht drauf geachtet... *schäm*... muß ich mal checken, aber da es doch die gleiche Platine wie bei der 26 ist, kann man das doch einfach umklemmen...

Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7661
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #14 am: 31 Januar 2005, 22:39:07 »

Aalso - ich hab mal meinen Händler angerufen und der meinte, dass die (Zitat) "... so um die 20 Watt..." haben dürfte. Ihr habt also recht gehabt!

Nichtsdestotrotz find ich die Halogen als Standlicht echt fein - mal schauen ob die Lima das mitmacht ...

@ Heiko:

Schickes Profil-Bild  ;D
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #15 am: 31 Januar 2005, 22:43:10 »

@Heiko und Karl,
da ich die 6V/5W Halogen-Standlichtlampe auch fahre, möchte ich noch ergänzen, das sie zusammen mit dem Fahrlicht eine gute Gesamtlichtmenge macht. Ich hatte es bei einigen Nachtfahrten probiert.

Volker
« Letzte Änderung: 31 Januar 2005, 22:45:02 von Meister2101 »
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5300
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #16 am: 31 Januar 2005, 23:57:48 »

Hallo Volker,
wir hatten schon mal über Deine Halogen-Standlicht-Lösung in Hilgen vor einen halben Jahr gesprochen, ich hab's etwas aus den Augen verloren, weil ich mich bislang nicht so richtig mit den Sockelbezeichnungen ( :blumen: Heiko) beschäftigt habe.
Hast Du eine umgebaute Lampe oder eine BA9s mit 5 W und wo kann man die kaufen ? Vielleicht kannst Du auch eben mal ein Foto davon machen .

@ all : 15W mit einem BA9s Sockel, habe ich da was nicht richtig verstanden ?
Gruß mek
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 122
  • Offline
  • Beiträge: 7661
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #17 am: 01 Februar 2005, 08:17:57 »

@ Mek:

Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob die HaloLamp 15W hat oder - so wie Meister es gesagt hat - 5W hat ... ich tendiere zu 5W und muß Meister Recht geben: das Halogen-Standlicht ist eine *super*-Ergänzung!

Gruss,
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12560
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #18 am: 01 Februar 2005, 08:25:46 »

Moin,

wie geschrieben, meine hat 15W und das auch mit dem BA 9S Sockel...

@Karl: Danke  ;), Anselm hat´s für mich hochgeladen  :blumen:

Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20433
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #19 am: 01 Februar 2005, 09:38:06 »

Endlich wieder  ;D
 :oberlehrer:
Standlichtbirne musste ab ?? (ca 1960) immer mitbrennen, deswegen würde die Zündschloßplatine etwas geändert (vorher musst sie nur (aber eben da auch immer ) bei SW Betrieb mitbrennen).  :oberlehrer: aus
5Watt Karl, da hat wahrscheinlich dein Händler unrecht, deine sieht nach einer 6V Fahrradbirne (halogen) aus (spätestens wegen deinen fehlenden Nippeln) und die haben nur ca 5 watt.
Die von Heiko Und Markus und meiner wenigkeit haben 15 watt (gibt es auch als 10 +20 watt) und den "richtigen" Sockel, kosten aber auch mehr als die Fahrraddinger, halten dafür aber nicht (tut mir Leid, Heiko), Markus ist sie ganz schnell kaputtvibriert (ich dacht noch Ausreisser) aber dann ist mir kurz danach dasselbe passiert, Glassockel gelöst.
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12560
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #20 am: 01 Februar 2005, 09:51:13 »

Ha,

ich hab ja auch nur von der R26 gesprochen  :P ...

Tja stimmt, bei Markus ist sie hin  :rip: und bei Dir jetzt auch? ;D Meine funzt immer noch Jungs, das muß wohl an euren vorsintflutlichen Starrahmenmodellen liegen  8) ... da fliegen einem ja die Plomben weg  :ade: ... von den armen Leuchtmitteln ganz zu schweigen  :traurig: ...

Heiko  ;)
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20433
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #21 am: 01 Februar 2005, 09:54:52 »

Ach, du meinst das sind eigentlich Fahrstuhlbeleuchtungsbirnen?
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 12560
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #22 am: 01 Februar 2005, 10:17:26 »

Yep... oder Sänfteninnenbeleuchtung...  :bike:
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

kruemel

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 56
  • Offline
  • Beiträge: 3825
  • gibt es eigentlich noch R24-Fahrer in Deutschland?
  • Mitglied seit: 15/05/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #23 am: 01 Februar 2005, 10:58:34 »

ich glaube, Ihr versteht da was falsch!

Massagesessel in autos oder vor dem Fernseher sind doch hipp! Und habt ihr jemals einen beleuchteten Massagessel gesehen? nein? tja die alten Eintöpfe sind die letzten, die gebaut wurden...

Ich schwöre auf meinen Pobackenmassagesattel..., da kann auch ruhig mal eine Lampe ausgehen.

kruemel
Gespeichert
Forums "Kernkruemel" ;-)
BMW R24 und Isetta 300

isie

  • Gast
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #24 am: 01 Februar 2005, 22:07:44 »

Hallo,

hatte einmal so einen "von innen beleutechten Hund in der Hand" - schlagt die Klohrolle (ggf. den beleuchtetet Massagesessel - die Damen ?!?)  um LÄNGEN !

Back to the roots:

Im Netz las ich vor einiger Ziet zum Thema Wirkungsgrad Lampen  ... dass die HalogenBirnen bis heute noch (= noch vor den "kalten" LEDs) den höchsten Wirkungsgrad.."  hätten. Bei den üblichen  Glühbirnen würde nämlich viel Energie direkt in Wärme anstatt in "Licht - Beleuchtung o.ä." umgesetzt. (ESparbirnen = Leuchtstoffröhre scheiden hier erst mal aus. klar).

=> Ist denn die Leuchtstärke der handelsübllichen LED z.B. für Neutral oder LiMa den 1,2W Glühbirnen geichwertig oder nicht ?

Übrigens: Es gibts Halogen-Abblendbirnen in 6 V bei UliS mit dem üblichen LampenAnschluss.
Und mit  Rolf´s Trick mit den zusätzlichen SteuerungsRelais gibt noch weniger Spannungsabfall - ausserdem kann man dem elektronischen  Regler noch einen "SpannungsKick" dazugeben.   

Bye

ingo
Gespeichert

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #25 am: 01 Februar 2005, 22:47:50 »

@Mek

Hier die Aufnahme der Halogenlampe. 6V/5W aus dem Fahradladen. Kosten: ca. 5.-€

Gruß Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #26 am: 01 Februar 2005, 22:50:31 »

Nochmal zum Vergleich
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 143
  • Offline
  • Beiträge: 6539
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #27 am: 02 Februar 2005, 12:43:42 »

Fünnef Watt?
So'n Dynamo hat doch nur 3W.
Oder ist die aus so einem  Akku- Scheinwerfer?

Anselm
Gespeichert

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #28 am: 02 Februar 2005, 12:57:04 »

@Anselm
die Lampe ist wirklich aus dem Fahrradladen und hat 5 Watt. Für uns ist das doch ok.

Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

guest871

  • Gast
Re: LED statt Glühlampen
« Antwort #29 am: 28 Mai 2008, 07:41:57 »

Hallo, bei der Suche nach einer Tagfahrlicht-Halogen-Standlichtbirne für meine R25 bin ich über folgendes Teil gestolpert:
http://www.eibmarkt.com/cgi-bin/eibmarkt.storefront/DE/Product/NS1309661?PIG=SA&PID=Preisroboter
Kennt jemand diese Glühlampe ? Das könnte doch zumindest vom Sockel her ohne Lötarbeiten passen, und der Preis scheint auch nicht utopisch zu sein.

Danke und Gruß, Stefan
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything