login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Duplexbremse zieht schlecht  (Gelesen 3133 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

admin

  • Gast
Duplexbremse zieht schlecht
« am: 17 Juli 2005, 16:00:41 »

Peter
« am: 16.10.04 um 20:41:34 

--------------------------------------------------------------------------------
Hallo zusammen,
vielleicht habe ich ja auch übertriebene Erwartungen, aber mir fehlt eben die Erfahrung mit dieser Bremse. Erwartet hatte ich eigentlich, dass die Vorderbremse sehr bissig reagiert und leicht zum Blockieren zu bringen ist. Stattdessen muss ich am Bremshabel ziehen wie ein Ochse und zum Blockieren bringe ich die Vorderbremse überhaupt nicht, Die hintere Simplex bremst vergleichsweise viel besser. 
Beläge sind vorne noch satt vorhanden. Auch nach einem Reinigen und Aufrauhen mit mittlerem Schmirgelpapier brachte keine wesentliche Besserung. Beide Nocken werden ja vom gleichen Bremsseil angezogen. Jetzt habe ich folgende Einstellung beim Ziehen des Bremshebels beobachtet. Zuerst zieht der vordere Bremshebel den Nocken an und drückt den hinteren Belag an die Trommel. Dabei bewegt sich nicht das Bremsseil selbst, sondern die Ummantelung zieht den Bremshebel an. Erst im zweiten Schritt wird der zweite Bremshebel und Nocken durch das Bremsseil betätigt und drückt den Belag an die Trommel.   
1.) Ist diese Einstellung richtig so?
2.) ist die Vorderbremse denn überhaupt alleine zum Blockieren zu bringen?
Gruss   Peter
 
 
 
rolf
« Antworten #1 am: 19.10.04 um 09:21:26 

--------------------------------------------------------------------------------
Verzeih mir Peter,
ich bin nachlässig geworden.
1. ist richtig so
2. Blockieren eigentlich nicht, aber eigentlich bremst sie sehr gut
Wie stehen denn deine Bremshebel wenn du die bremse zeihst  ? 90° (max) zum Bowdenzug?
Gruß Rolf der Nachlässige 
 
 
 
Peter
« Antworten #2 am: 19.10.04 um 10:41:05 

--------------------------------------------------------------------------------
Hallo Rolf,
ich habe erst mal auf den Austausch der Beläge verzichtet, weil ich mittlerweile gesehen habe, das der zweite Bremshebel den Nocken nicht richtig an die Bremsbacke gebracht hat. Habe ich erst mal nachgestellt und habe schon mal spürbar mehr Druck an der Bremse. Wenn's aufhört zu regnen, kann ich das Arrangement mal testen und kann mitteilen. ob die Bremse dann besser zieht.   
Gruss  Peter 

 
 
rolf
« Antworten #3 am: 19.10.04 um 10:45:36 

--------------------------------------------------------------------------------
Ehe ich es vergesse, den 2. Nocken kannst (musst) du einstellen! Dazu hast du an der Ankerplatte diesen kleinen 4-Kant. Hast du eigentlich 1000 Tricks für BMW`s von Mai?
Da ist das alles sehr gut beschrieben.
Rolf 
 
 
 
Peter
« Antworten #4 am: 19.10.04 um 22:01:24 

--------------------------------------------------------------------------------
genau den meinte ich, den vorderen Nocken. Habe ich allerdings mit der 10er Mutter am Bremshebel eingestellt. Ging auch, Bremsverhalten ist viel besser vorne, wie ich heute abend feststellen durfte. An eine Scheibenbremse kommt sie aber noch nicht ran, vielleicht geht ja auch noch ein bißchen was zu optimieren. immerhin kann ich jetzt damit sowas wie ne Vollbremsung hinlegen! Was meinst Du denn mit Vierkant? 1000 Tricks habe ich auch zuhause, werde noch mal nachlesen!
Gruss Peter 

 
 
rolf
« Antworten #5 am: 20.10.04 um 09:46:01 

--------------------------------------------------------------------------------
Na Peter,
nachgeschaut?
Ich meine den kleinen 4-Kant an der Ankerplatte (bei den neueren Modellen ist es ein Innensechskant, ab /5), damit verstellst du über einen Exzenter den 2. Nocken, verkürzt drastisch den Hebelweg, steht aber bei Mai (den du ja hast, Glückwunsch)ganz gut beschrieben wie man ihn einstellt.
Wie schon gefragt, Bremshebel 90°?
Gruß
Rolf 
 
 
 
Peter
« Antworten #6 am: 20.10.04 um 10:29:39 

--------------------------------------------------------------------------------
Hi Rolf,
habe's gefunden, danke!
Peter 

 
 
rolf
« Antworten #7 am: 20.10.04 um 11:41:51 

--------------------------------------------------------------------------------
Bremshebel 90°?   
 
 
 
Peter
« Antworten #8 am: 20.10.04 um 12:54:15 

--------------------------------------------------------------------------------
90 Grad? So sollte es sein! Wie sag ich sonst immer: wer liest ist im Vorteil! In dem Fall den Mai. Aber das Zweizylinder-Forum etwas zu beleben, kann auch nicht schaden!
Peter 
 
 
 
rolf
« Antworten #9 am: 20.10.04 um 13:07:19 

--------------------------------------------------------------------------------
iCH WEISS GAR NICHT OB DER mAI WAS ZU DER 90° STELLUNG SCHREIBT? IST ES SO? 
 
 
 
emm
« Antworten #10 am: 20.10.04 um 18:57:48 

--------------------------------------------------------------------------------
Nee, schreibt der nicht! 
 
(Hej zusammen, ich kann mich endlich auch hier einloggen!) 
 
 
 
Peter
« Antworten #11 am: 21.10.04 um 09:15:49 

--------------------------------------------------------------------------------
das mit der 90 Grad Stellung schreibt der Hertweck, die Einstellung des Nockens über den Vierkant beschreibt der Mai in 1000 Tricks.
Peter
@Karl, wieso muss ich mich hier eigentlilch noch mal einloggen 
 
 
 
rolf
« Antworten #12 am: 21.10.04 um 09:52:13 

--------------------------------------------------------------------------------
Habe ich Karl drum gebeten, damit ich mehr Zeit zum antworten bekomme   

 
 
Peter
« Antworten #13 am: 22.10.04 um 20:59:56 

--------------------------------------------------------------------------------
es sei Dir gegönnt. Ausserdem fahr ich jetzt erst mal bei dem zur Zeit schönen Wetter, da habe ich keine Zeit zum Schrauben, d.h es gibt auch nix zu antworten für dich!
Ich muss es mal an der Stelle los werden: Boxer fahren ist super, der Motor fährt sich so wunderbar seidenweich  und das Vollschwingenfahrwerk ist absolut komfortabel!       Nachdem ich die Kontakte gewechselt und den Zündzeitpunkt eingestellt habe, springt sie auch ohne Probleme an und richtig bremsen tut sie jetzt ja auch noch.   So habe ich meine ersten 100 Km abgerissen und das Wochenende verspricht schön zu werden! Wohl denn....
Gruss  Peter 
 
 
« Letzte Änderung: 20 August 2005, 23:14:33 von admin »
Gespeichert

BMW Boxerforum

Duplexbremse zieht schlecht
« am: 17 Juli 2005, 16:00:41 »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18