login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ölverlust (Getriebe?)  (Gelesen 2769 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rolf.soler

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 223
Re: Ölverlust (Getriebe?)
« Antwort #15 am: 31 März 2010, 00:21:21 »

wieviele Hinterradantriebe hast Du  :)
suche schon länger einen R50 Soloantrieb, falls Du Platz brauchst  ;D
Gespeichert

BMW Boxerforum

Re: Ölverlust (Getriebe?)
« Antwort #15 am: 31 März 2010, 00:21:21 »

klaus wg

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 116
Re: Ölverlust (Getriebe?)
« Antwort #16 am: 31 März 2010, 08:41:27 »

.... falls Du Platz brauchst  ;D

Geht noch so, mit dem Platz. Falls es mal eng wird, trenne ich mich von ein paar von Ute's Sachen  ;D ;D

k. (pssst, nicht weitererzählen  ;))
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3729
Re: Ölverlust (Getriebe?)
« Antwort #17 am: 31 März 2010, 18:09:01 »

UTE!! :-*
Gespeichert

rolf.soler

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 223
Re: Ölverlust (Getriebe?)
« Antwort #18 am: 31 März 2010, 23:18:19 »

ich denk ich frag mal Ute wegen dem Hinterradantrieb..  ;D
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3729
Re: Ölverlust (Getriebe?)
« Antwort #19 am: 01 April 2010, 09:09:59 »

Und zeige ihr das:
"Geht noch so, mit dem Platz. Falls es mal eng wird, trenne ich mich von ein paar von Ute's Sachen"
Gespeichert

klaus wg

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 116
Re: Ölverlust (Getriebe?)
« Antwort #20 am: 01 April 2010, 10:58:13 »

Nicht zu glauben.  :-[ :-[
Ich glaube, ich habe zum Ederseetreffen gerade eben einen anderen wichtigen Termin hereinbekommen........und außerdem gerade einen schwerwiegenden Defekt an der EMW lokalisiert, der eine mindestens 3-monatige Reparaturzeit erfordert.......... :'(

k.

aber im Ernst: der originale 35/11 für meine Maschine ist, was die Mitnehmerverzahnung und das Eingangszahnrad (das in der Kardanwellenglocke) anbelangt, in einem "Naja-geht-noch-so"- Zustand. Hatte ich aber noch nicht geöffnet.
Verbaut ist derzeit ein 25/8, mal für ein Schw..geld auf der Veterama erstanden, angeblich überholt, aber noch nicht selbst geprüft.
Und eben aufgebaut habe ich einen, zerlegt und gut fotografiert bei ebech gekauften, 35/11, den ich selbst distanziert habe und dann einbaue, wenn das nächste Mal das Hinterrad draußen ist. Diesem fehlt allerdings das o.g. Eingangszahnrad. Mal gespannt, ob das was taugt, was ich da selbst zusammengebaut habe, also erstmal genau beobachten und kontrollieren.

In diesem Zusammenhang: hat jemand noch ein gutes Eingangszahnrad zu veräußern?


k.
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18