login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R69S Felge - orignal oder später eingebaut?  (Gelesen 161 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

motoclub

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 143
    • NRW
    • Deutschland
R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« am: 19 Juli 2021, 09:10:43 »

Guten Morgen zusammen,

ich habe gestern diese Felge an einer ansonsten recht originalen, nach USA ausgelieferten BMW R69S gesehen. Original oder Ersatz? Interessant auch der Typo bei 'SPAIM'. (passend zu meiner itlaienischen Borrani Felge mit Typo in der Stempelung...).

Danke für jeden Hinweis,
Thomas


 
Gespeichert
Viele Grüße
Thomas

BMW Boxerforum

R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« am: 19 Juli 2021, 09:10:43 »


Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 662
Re: R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« Antwort #1 am: 19 Juli 2021, 09:37:22 »

Original sicher nicht, ich kann es nicht genau lesen, aber die Felge ist aus 6- 87 oder 97.

Gespeichert

motoclub

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 143
    • NRW
    • Deutschland
Re: R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« Antwort #2 am: 19 Juli 2021, 09:54:33 »

Danke. Habe ich mir schon gedacht.

Dann ist es 6-97.

Ob die den Typo schon korrigiert haben?  ;)
Gespeichert
Viele Grüße
Thomas

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 254
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« Antwort #3 am: 19 Juli 2021, 11:13:43 »

Hier kannst du es nochmal bei meiner sehen . Die Felge hatte ich seinerzeit vom Stemler gekauft .
Die Ringe wurden da wohl noch zuletzt in Spanien gefertigt , bevor es sie gar nicht mehr gab .
Was mich etwas wundert , ist der Umstand , das die identisch benummerte Felge an meiner 1x gekreuzten R67/3 Vollnabe passend ist .
Oder ist die geprägte Nr. im Felgenring zu solchen Unterschiedlichkeiten ohne Aussage und die gleichlautend gestempelten Felgen werden lediglich passend im Winkel gebohrt ?

Gespeichert
Bin recht bescheiden

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 662
Re: R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« Antwort #4 am: 19 Juli 2021, 19:41:52 »

Das ist ziemlich Sicher eine "ungebohrte" Felge gewesen.

Diese Felgenmaß passt ja bei vielen Motorrädern, da macht dann der
Räderbauer die richtigen Löcher rein.
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 662
Re: R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« Antwort #5 am: 20 Juli 2021, 09:22:32 »

So sieht es dann "ab" Werk aus.

Wenn meine 68 nicht schon fertige Räder hätte, täte ich auf Breitreifen umbauen.  ;D ;D ;D

Hinten 2.75x19"
Vorn 2.50x19"

Das ist ziemlich Sicher eine "ungebohrte" Felge gewesen.

Diese Felgenmaß passt ja bei vielen Motorrädern, da macht dann der
Räderbauer die richtigen Löcher rein.
Gespeichert

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 254
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: R69S Felge - orignal oder später eingebaut?
« Antwort #6 am: 20 Juli 2021, 09:56:29 »

Bis hierher hatte ich nicht gewusst , das die Ziffern , hier zb. : 1296 das Herstellungsdatum Abbilden . Wofür immer das auch Wichtig sein soll .
Ich dachte bislang irrtümlich , das sich die Ziffern irgendwie sonst auf die Felge bezieht zb. Bohrwinkel oder Modell .
Gespeichert
Bin recht bescheiden
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18