login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vergaser für welches Motorrad  (Gelesen 490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Vergaser für welches Motorrad
« am: 05 April 2020, 15:10:36 »

Ich habe zwei BingVergaser, die ich mir zum Aufbau der 51/3 mal gekauft habe und würde gern wissen, zu welchem Motorrad die eignetlich gehörten. Verkauft wurden sie mir als r68 Vergaser. Im Buch von Thomas Welzel sind die Vergaser 1/26/9 und 1/26/10 angegeben. Auf meinen steht 1/26/75 n und 1/26/76 n. Kann mir jemand dazu einen Tip geben?
 Die Flansche sind nicht abgeschrägt wie bei den späteren für die Scxhwingen-BMW.

Gruß

Alexander
Gespeichert

BMW Boxerforum

Vergaser für welches Motorrad
« am: 05 April 2020, 15:10:36 »

MUC

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • I love Oldtimer!
    • München
    • Bayern
    • Deutschland
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #1 am: 05 April 2020, 15:25:45 »

Die sind für eine R69S
Gespeichert
Gruß
Günter

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #2 am: 05 April 2020, 15:36:43 »

Die sind für eine R69S

Vielen Dank! Dann muss sie wohl jemand umgefrickelt haben, da die Flansche ja gerade sind.

Gruß

Alexander
Gespeichert

Kees

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 60
  • I Love Oldtimer
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #3 am: 05 April 2020, 16:24:17 »

Ich habe an meine R69 die 1/26/91 und 92. Die Flanschen SIND gerade! Nur das Schwimmergehaese ist schraeg.
Gespeichert

MUC

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • I love Oldtimer!
    • München
    • Bayern
    • Deutschland
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #4 am: 05 April 2020, 17:15:47 »

Ich habe 1/26/69 + 70. Da sind die Flansche auch gerade.
Gespeichert
Gruß
Günter

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 584
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #5 am: 05 April 2020, 17:49:15 »

Für die 26er Vergaser gilt das auch alles nicht, die sind ja nicht für die Normalsterblichen.

Die 26er Vergaser passen von R68 über R50S bis zu R69/69S

Da sind neben einem anderen Stichmaß für die Stehbolzen auch andere Saugrohre notwendig usw.
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 584
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #6 am: 05 April 2020, 17:51:32 »

...und zu allem überfluss muss ich diese Vergaser dann wieder "schräg" fräsen, damit sie an meine Zündapp Motoren passen ... ;D
Gespeichert

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #7 am: 05 April 2020, 18:07:30 »

Viel dazu gelernt! Vielen Dank, dann kann ich die Teile ja vielleicht doch für die 500er nehmen.

Gruß

Alexander
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 584
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #8 am: 05 April 2020, 18:53:39 »

Nur wenn Du langlöcher für die beiden Stehbolzen rein feilst und den Flansch änderst ...

Es sei denn, natürlich, Du hättest R50S Zylinderköpfe

Viel dazu gelernt! Vielen Dank, dann kann ich die Teile ja vielleicht doch für die 500er nehmen.

Gruß

Alexander
Gespeichert

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #9 am: 05 April 2020, 21:36:05 »

Nur wenn Du langlöcher für die beiden Stehbolzen rein feilst und den Flansch änderst ...

Es sei denn, natürlich, Du hättest R50S Zylinderköpfe

Langlöcher hat schon jemand reingefidelt. Unterscheiden sich die 50s -Köpfe sonst auch noch zu den R50-Köpfen?
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 584
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #10 am: 05 April 2020, 22:49:44 »

Ja, größerer Ø des Ansaugkanales, Eindrehung für den Zentrierring und wichtiger noch, ein größeres Einlassventil.

Nur den Vergaser zu vergrößern bringt nicht viel

Langlöcher hat schon jemand reingefidelt. Unterscheiden sich die 50s -Köpfe sonst auch noch zu den R50-Köpfen?
Gespeichert

MUC

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • I love Oldtimer!
    • München
    • Bayern
    • Deutschland
Re: Vergaser für welches Motorrad
« Antwort #11 am: 05 April 2020, 22:56:19 »

Ich würde die 69S Vergaser verkaufen, dafür bekommst du gutes Geld. Und dann such dir gute für deine R50. Die sind günstiger und es gibt viel mehr davon.
Gespeichert
Gruß
Günter
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18