BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Druckstange Getriebem  (Gelesen 531 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 375
Druckstange Getriebem
« am: 02 Februar 2020, 17:59:59 »

 Hallo Leute,
bekomme ich die Druckstange, einteilig, 51/3, auch bei angebautem Getriebe dran?
Wie bekomme ich den Fils unfallfrei auf die Druckstange?
Danke Tschenso
Gespeichert

BMW Boxerforum

Druckstange Getriebem
« am: 02 Februar 2020, 17:59:59 »


rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3797
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #1 am: 02 Februar 2020, 18:50:51 »

filz...schaue mal bei de Einzylindern...da gibt es ein paar tipps
Druckstange...nein
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 375
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #2 am: 02 Februar 2020, 19:22:22 »

Ok, Danke.
Gespeichert

wimitz

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 232
    • Hessen
    • Deutschland
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #3 am: 03 Februar 2020, 23:17:28 »

Gude Tschenso,
Falls du mit dem Thema noch nicht durch bist:
Ich habe meinen Filz aufgezogen, indem ich Wasser in einem Topf heiß gemacht habe. Dann den Filz rein und schön einweichen. Dann bspw. mit einem Bleistift mit dessen konischer Seite den Filz etwas aufweiten. Nicht Zuviel, damit er nicht zu dünn wird.
Die Druckstange etwas einölen ( z.B. WD40 ) und dann den Filz vorsichtig „drüber massieren“.
Weiß Mann ja, wie das geht!  ;D


Gruß Martin
Gespeichert
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 375
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #4 am: 04 Februar 2020, 08:32:43 »

Hallo Martin,
ich bin noch nicht durch damit. Werde es mal so probieren. Muss aber erst noch ein paar Filse besorgen :D der Eine, den ich hatte, is halt schon he.
Gruß Tschenso
Gespeichert

Alter Schrauber

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 42
  • Ich Schraube, also bin ich!
    • Hamburg
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #5 am: 04 Februar 2020, 09:21:17 »

Moin,

ganz ehrlich, ich weiß überhaupt nicht warum viele so ein Theater um diesen Filz machen. Ich schneide den immer diagonal der Länge nach auf, öle ihn vor dem einschieben etwas ein und gut ist.
Habe noch nie Probleme mit Ölverlust gehabt!

Gruß Jörg
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 375
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #6 am: 16 Februar 2020, 18:53:58 »

So, jetzt noch ne Frage. Bei der Druckstange soll man wohl auch ne Kugel mit einbauen. Habe mir beim Rabenbauer ein besorgt, jetzt ist die zu groß. Muss die rein?
Gruß Tschenso
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 375
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #7 am: 16 Februar 2020, 18:57:34 »

Es ist ne einteilige Druckstange.
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3797
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #8 am: 16 Februar 2020, 18:58:36 »

kommt auf die druckstange an
dann gehört da keine Kugel rein
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 375
Re: Druckstange Getriebem
« Antwort #9 am: 16 Februar 2020, 20:44:17 »

Danke Rolf,
habs drin. ist nen großer Scheiss, das Getriebe anzuflanschen. Alleine geht das nicht..
Gruß Tschenso
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18