login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel  (Gelesen 495 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gebirgsjäger87

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 3
  • Propeller Power
    • Bayern
    • Deutschland
BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« am: 11 Januar 2020, 16:11:36 »

Hallo Zusammen,
ich benötige bitte eure Hilfe.
Ich restauriere zur Zeit eine R51/2 und bin gerade an der Überarbeitung des Rahmens.

Ich benötige ein Bild des Lenkungsanschlages der /2, da bei meinem Rahmen dieser sehr nach Eigenbau aussieht.
Funktioniert hat dieser aber ich würde gerne auf Original wieder umbauen.
Beim Rabenbauer sieht das Teil für die /2 komplett anders aus; länglicher und mit Radius; wo wird der befestigt?

Anbei Fotos meines aktuellen Standes.

Vielen Dank schon mal!

Gruss aus dem Allgäu

Johannes
Gespeichert
R25/2 und R51/3 Pilot

BMW Boxerforum

BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« am: 11 Januar 2020, 16:11:36 »


CowBoy

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 277
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #1 am: 12 Januar 2020, 12:18:18 »

Bei den Vorkrieg- und R51/2-Modellen ist das Bleck am SW-Anschluß befestigt.
Gespeichert

Gebirgsjäger87

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 3
  • Propeller Power
    • Bayern
    • Deutschland
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #2 am: 12 Januar 2020, 17:14:01 »

Hallo,
Danke für die Rückmeldung.

Wird das Widerstandsblech normalerweise an unten markierter Stelle montiert?
Ist das Wellenstück mit Bohrung der Seitenwagenanschluss?
Innendurchmesser wäre ca. 13mm.
Problem ist dass man in den einschlägigen Explosionszeichnungen immer nur die linke Rahmenseite sieht; nie die rechte.

Nur kommt mir der Abstand und Position zum Rahmenkopf etwas merkwürdig vor.
Hätte jemand ggfs. ein Foto?

Viele Grüße

Johannes
« Letzte Änderung: 12 Januar 2020, 17:17:01 von Gebirgsjäger87 »
Gespeichert
R25/2 und R51/3 Pilot

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3797
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #3 am: 12 Januar 2020, 19:08:42 »

DAS ist ein Seitenwagenanschluß
Gespeichert

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 170
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #4 am: 12 Januar 2020, 19:43:17 »

Hallo,
Ja, an diesen Seitenwagenanschluss kommt von hinten die Motorhalterung oben und der Lenkungsdämpfer. Arbeite gerade auch an der R51/2. Derzeit noch am Motor. Rahmen kommt dann.
LG
Gespeichert

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 170
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #5 am: 12 Januar 2020, 20:05:25 »

Habe gerade noch schnell drei Fotos gemacht, Sie zeigen die Situation von beiden Blechteilen die innen am Seitenwagenanschluss angeschraubt werden. Bei den alten Rahmen sollte diese Bohrung aber 12mm sein. BMW schreibt das diese Bohrungen NICHT auf 13 mm Aufgebohrt werden sollten! 13 mm Bohrung hat später der Anschluss mittig am Rahmen bekommen. Vorne der Anschluss blieb bei der R51/2 immer 12 mm. LG  Wilhelm
Gespeichert

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #6 am: 12 Januar 2020, 21:53:21 »

Bei den Vorkrieg- und R51/2-Modellen ist das Bleck am SW-Anschluß befestigt.
Das ist ja eigentlich eine tolle Unterlage. Ist derartiges auch für die 51/3 verfügbar und wo könnte man das einsehen?

Gruß

Alexander
Gespeichert

CowBoy

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 277
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #7 am: 13 Januar 2020, 00:28:38 »

...ist auch uneigentlich eine schöne Unterlage... :D

Zeichnungen für 51/3? Gibt es stimmt irgendwo - kann ich aber leider nicht mit dienen.

Aber für die russische M72 gibt es das in ausführlich:

https://workupload.com/file/C5d22sM
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3797
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #8 am: 13 Januar 2020, 08:50:28 »

nicht alles durcheinander bringen.....51/2 und die ersten 51/3 hatten IMMER 12mm (beide Anschlüsse)...nachher 13mm....UND man soll/darf die 12mm nicht auf 13 aufbohren!!
Gespeichert

Gebirgsjäger87

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 3
  • Propeller Power
    • Bayern
    • Deutschland
Re: BMW R51/2 Widerstandsblech/Anschlagblech Gabel
« Antwort #9 am: 13 Januar 2020, 18:55:39 »

Vielen Dank schon mal, die Fotos und eure Antworten haben mir sehr geholfen!
Gespeichert
R25/2 und R51/3 Pilot
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18