BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Matra 519  (Gelesen 328 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

R67treiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 195
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Matra 519
« am: 11 Oktober 2019, 16:48:59 »

Hallo Miteinander

wenn ich richtig informiert bin, Ist das Matra 519 das Werkzeug zum austreiben (und einführen) der Schwingenachse bei den SchwingenBMWs.
Kann mir jemand die Masse dieses Werkzeugs geben. Würde mir das eventuell selber bauen wollen

Danke
Klaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

BMW Boxerforum

Matra 519
« am: 11 Oktober 2019, 16:48:59 »


ulrich6027

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 75
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: Matra 519
« Antwort #1 am: 12 Oktober 2019, 10:28:13 »

Hallo Klaus,

Das ist ein Rundstahl 8mm , 180 mm lang mit M8 Gewinde und eine Führungsbuchse mit 8mm Bohrung und M16x1,5 Außengewinde zum einschrauben in die Gabel

Ulrich

Gesendet von meinem Commodore VC20 mit Tapatalk
Gespeichert

ulrich6027

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 75
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: Matra 519
« Antwort #2 am: 12 Oktober 2019, 10:43:55 »

hier noch ein Bild
Gespeichert

R67treiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 195
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: Matra 519
« Antwort #3 am: 12 Oktober 2019, 16:05:32 »

Danke Ulrich,

dass sollte eigentlich nicht so schwer sein, sowas selbst anzufertigen

viele Grüsse
Klaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18