login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R69/S: "Einzylinder-Lauf" zur Vergasereinstellung. Schwierig: ja/nein?  (Gelesen 613 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GreenR50

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
    • Dieburg

R69/S - Vergaser einstellen: Leerlauf und Gleichlauf           

Hallo!
Gegenüber meiner R60/2 mag meine R69/S nicht so recht auf einem Zylinder alleine laufen.

Könnte es ein dass durch (z.B.) die höhere Verdichtung (gegenüber einer R50/R60) eine R69/S nicht
auf einem Zylinder laufen will?   
Ist da etwas berkannt?  Geht das bei jemanden ganz problemlos?

Vielen Dank schon einmal für Rückmeldungen.

Gruss, Werner


Gespeichert

BMW Boxerforum



MANER502

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 203
  • ((R25/3-R51/3))- R51/3) - R50/2-R80

R69/S - Vergaser einstellen: Leerlauf und Gleichlauf           

Hallo!
Gegenüber meiner R60/2 mag meine R69/S nicht so recht auf einem Zylinder alleine laufen.

 Gruss, Werner
Hallo Werner,
ich habe zwar keine R69/s aber bei meiner R51/3 hatte ich jahrelang auch dieses Problem.

Problem: Der Luftzufuhrkanal war verstopft! 

Mit einem feinen Draht und Druckluft wieder durchgängig gemacht. ;D
Gruß Mane
Gespeichert
This signature is made of 100% recycled electrons

GreenR50

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
    • Dieburg


Danke Mane für deine Erfahrung/Lösung hierzu.

Da sie zuletzt auch nur sehr unwillig starten wollte habe ich mir die Zündung noch einmal vorgenommen. 
  ...es war die Zündspule.   
Jetzt läuft sie auch auf nur (jeweils) einem Zylinder und ich kann den Leerlauf gut einstellen.

Gruss, Werner


Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18