login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ladespannung für Gelbatterien  (Gelesen 496 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3598
Re: Ladespannung für Gelbatterien
« Antwort #15 am: 21 April 2019, 11:54:27 »

Erzählt das mal den Engländern ;D
Gespeichert

BMW Boxerforum

Re: Ladespannung für Gelbatterien
« Antwort #15 am: 21 April 2019, 11:54:27 »


mekgyver

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 460
  • R 25/3 first...and for ever
Re: Ladespannung für Gelbatterien
« Antwort #16 am: 21 April 2019, 12:22:37 »

Wir wissen, dass die Engländer nicht wissen, was sie wollen,
die legen auch Plus auf Masse ...  ;D
Gespeichert

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 335
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Ladespannung für Gelbatterien
« Antwort #17 am: 21 April 2019, 18:46:59 »

Zitat
Spannung vorher 6,45 V. Hinterher 3,1 V,

Das bezog sich auf die lastfreie Batteriespannung vor und nach der Fahrt. Die Ladespannung hatte ich bei 5.000 rpm mit 7 V gemessen. Kann sein, dass die Lichtmaschine bei höherer Drehzahl eine höhere Spannung liefert. Bin aber ziemlich sicher, dass ich die Karre soweit nicht getrieben habe.

Zener Dioden und was man damit machen kann werde ich gleich mal gockeln.

Erstmal Danke
Tom
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18