login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Einspeichmaß R51/3  (Gelesen 1142 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Einspeichmaß R51/3
« am: 17 Dezember 2017, 09:48:41 »

Guten Morgeb

Hab gerade entdeckt, dass meine Felgen total hinüber sind. Finde in der Literatur keine Einspeichmaße für Vorder- und Hinterrad...kann mir da jemand helfen?

Danke
lg alex
Gespeichert

BMW Boxerforum

Einspeichmaß R51/3
« am: 17 Dezember 2017, 09:48:41 »

Flat-Twin

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 31
  • I love Oldtimer!
    • 73730
    • Esslingen
    • Deutschland
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #1 am: 17 Dezember 2017, 10:31:30 »

Moin Alex,

hier findest du die Abmessungen der entsprechenden Lehre, damit solltest du die notwendigen Maße haben:

http://www.bmw-einzylinder.de/Start/tips/werkzeug/pics/Einspeichlehren.pdf

Diese beiden Artikel sind auch noch ganz hilfreich:

http://www.agwalker.com/wheelbuilding.html

http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=8344.0

Viele Grüße
Christoph

Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #2 am: 17 Dezember 2017, 12:54:49 »

super! danke
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #3 am: 17 Dezember 2017, 14:26:05 »

jujujuiii.....e...das ausschlaggebende maß...sollte für die r51/3    5,5mm sein...bei mir ists vorne 2mm und hinten 7mm....na ja....dürfte gepfuscht worden sein
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #4 am: 17 Dezember 2017, 14:37:37 »

5,2 ist das richtige maß....hab mich verschaut.....maß ist für die r51/3 für alufelgen angegeben....ich nehme an, dieses gilt auch für stahlfelgen??
Gespeichert

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 169
  • Ich fahre gern R 27
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #5 am: 17 Dezember 2017, 17:35:04 »

5,2 ist das richtige maß....hab mich verschaut.....maß ist für die r51/3 für alufelgen angegeben....ich nehme an, dieses gilt auch für stahlfelgen??

Hallo Alex,

in der Tabelle sind als Maße für "e"; 5,5 mm für die Stahl- und 5,2 mm für die Alufelge angegeben.

Die Lehre kannst du beim Rabenbauer auch kaufen.

Gruß

Alexander
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #6 am: 17 Dezember 2017, 19:54:09 »

ok, danke, dachte das sind die maße für die r51/2 mit den 5,5 ....aber nehme an, dass das die gleiche felge ist wie für die r51/3
Gespeichert

Wilhelm

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 74
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #7 am: 17 März 2018, 13:45:59 »

Ich darf mich gerade dem aktuellen Thema anschließen.
Ich habe meine R60/2 Räder nach dem oben aufgeführten Berichten zentriert. Nun habe ich versucht den letzten Punkt zu Prüfen. Die sich kreuzenden Speichen sollten sich nicht berühren! Leider berühren sich die Speichen auf der Bremstrommel Seite, obwohl ich nach der Einspeichlehre die ja auch oben aufgeführt wurde, gearbeitet habe. Anbei Bilder zu den Felgen. Der Zustand hat sich bei zwei  Rädern so eingestellt. Was habe ich falsch gemacht? Stahlfelge Original BMW 2,15 B 18. Wenn ich sie so einspeiche das die Speichen sich nicht berühren, komme ich nicht auf die angegebenen Werte von e= 6,5mm! ( AlexB hat ja auch bei seiner R51/3 andere Maße feststellen können. als in der Lehre angegeben!? )
Bin derzeit ein wenig Ratlos.  Die Bilder zeigen einmal die Bremsseite mit Distanzscheibe von 0,1mm die ich nicht zwischen die Speichen schieben kann, Einmal die Nabenseite wo ich die Scheibe ohne probleme einführen kann. Und Bild der Einspeichlehre.
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3595
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #8 am: 17 März 2018, 18:49:25 »

Richtig rum eingespeicht hast du?
S.a. hier:
http://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=8344.0
Gespeichert

Wilhelm

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 74
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #9 am: 17 März 2018, 19:06:47 »

Ja da, bin ich mir eigentlich sicher. Wie du auf den Bilder sehen kannst sind die Nippel alle zentrisch in den Löchern. Ich hatte auch schon gedacht das ich da einen Fehler gemacht hätte. Also hatte ich die Felge wieder ausgespeicht und gedreht. Nach dem drehen der Felge merkt man aber schnell beim erneuten einspeichen das es nicht passt. das schließe ich aus. Es ist auch keine Felge für einmal gekreuzte Speichen. Wer davon noch eine gute sucht, gerne würde ich da tauschen, davon habe ich auch noch eine. Diese passt garnicht zur Nabe.
Gespeichert

Wilhelm

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 74
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #10 am: 22 März 2018, 18:54:58 »

So die Räder R50 sind fertig. Der Fehler liegt an der Zeichnung der Einspeichlehre. Hier müsste in der Tabelle die Nummer 3 als Grundzeichnung in der ersten Spalte bei der Zeile R50 -R69/S eingetragen werden, da hätte ich keine Probleme gehabt!!!!!!
Bitte beachtet das. Diese Zeichnung aus dem Buche " Tausend Tricks für BMW hat da einen Fehler!
Ich hatte die Lehre so gebaut wie gezeichnet. Das war dann falsch.
-Es berühren sich aber die Speichenkreuzungen auf der Bremsnaben Seite. Die Speichen auf der Aussenseite berühren sich nicht an der Kreuzung. Ist das bei euch auch so?
Danke für eure Hilfe.
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #11 am: 30 März 2018, 19:53:03 »

neuen felgen und speichen gerade eingetroffen, werd bald einspeichen; danke für hinweis werds mir ansehen
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #12 am: 10 April 2018, 20:22:00 »

hallo wilhelm, hab erst motor und getriebe eingebaut und mich noch nicht um speichen und meine neuen felgen gekümmert, sry für späte antwort, hab deine zeilen erst jetzt aufgegriffen. hab gerade nachgesehen, bei beiden felgen meiner r51/3 berühren sich die speichen auf der bremstrommelseite NICHT aber dafür auf der anderen seite. denke aber, hier wurde vom vorgänger gepfuscht, da ja das einspeichmaß, wie vorab schon festgestellt, nicht stimmt.
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #13 am: 16 April 2018, 20:14:18 »

hat jemand für die r51/3 halbnabe eine skizze wie die speichen richtig gesetzt werden? hab zwar meine räder noch nicht ausgespeicht, trau der sache aber nicht, da sich kreuzungen berühren und das einspeichmaß auch nicht stimmt.

danke
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Einspeichmaß R51/3
« Antwort #14 am: 18 April 2018, 20:07:41 »

hab ein bild gefunden, hoffe es hilft noch wem
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18