BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?  (Gelesen 439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

harryzet

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 181
  • I love Oldtimer!
    • 1010
    • wien
    • österreich
könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« am: 11 Mai 2017, 18:58:42 »

liebe boxer
nach umrüstung auf powerdynamo hab ich mir für den scheinwerfer einen h4 einsatz von einem bekannten händler aus ffm für die r50 gegönnt, kostete um die 40 euro - damit gibt es aber probleme. der einsatz ist offenbar zu klein, er fällt fast vorne raus. hab ich was vergessen? es ist auch keinerlei montagematerial dabei, um den einsatz (glas und reflektor sind verklebt) irgendwie am chromring zu fixieren, auch keine gummidichtung. habt ihr eine empfehlung? passen die einsätze für die /5/6/7 modelle?
liebe grüße
harald
Gespeichert

BMW Boxerforum

könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« am: 11 Mai 2017, 18:58:42 »

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 917
Re: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« Antwort #1 am: 11 Mai 2017, 19:09:27 »

Normalerweise wird der H4-Einsatz mit den Halterklammern in den Einsatz gesetzt und fertig.
Hat bei mir gepasst.
Schau mal auf das "Glas" - steht da als Hersteller ZITZEN drauf? Das wäre dann der H4-Einsatz der Dir soweit ich weiss von allen Händlern angeboten wird.

Der MUSS passen

Grusz

Bernd
Gespeichert

harryzet

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 181
  • I love Oldtimer!
    • 1010
    • wien
    • österreich
Re: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« Antwort #2 am: 11 Mai 2017, 19:20:14 »

hallo bernd
ja das steht drauf. nachdem ich meinen chrom-ring verschmissen haben, habe ich heute einen bei einem puchhändler hier ums eck probiert, der angeblich auch für bmw gedacht ist - dann dürfte dieser ring vermutlich nicht passen. wenn ich einen für die bmw bestelle, brauch ich dann vermutlich auch den gummidichtring und die halteklammern, richtig?

liebe grüße
harald
Gespeichert

Q-Michael

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
Re: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« Antwort #3 am: 14 Mai 2017, 10:39:50 »

der von der /5 passt.
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 917
Re: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« Antwort #4 am: 17 Mai 2017, 13:49:12 »

In echt?
Der Scheinwerferring der /5 wird nur aufgesteckt, kann also mit einem Schraubendreher leicht von der Lampe runtergehebelt werden. Der Ring der Rollenboxer wird unten nochmal verschraubt.

Grusz

Bernd
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3375
Re: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« Antwort #5 am: 17 Mai 2017, 17:23:03 »

Optimist...wenn es tatsächlich nur mit Schraubendreher gehen würde könnte man ihn gut nehmen....oder hast du Angst dir stehlt jemand ne Glühlampe?....jedenfalls ist mir das Ding schon beim scharfen Bremsen abgefallen...mehrmals
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 917
Re: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« Antwort #6 am: 17 Mai 2017, 18:17:09 »

Beim Bremsen??

Dann muss ich nochmal an die Bremsen!! So eine Verzögerung hab ich bisher noch nicht realisieren können. Bin nun ca. 1.000 km mit der /5 unterwegs - abgefallen ist mir der Ring noch nicht. 
Grusz

Bernd
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3375
Re: könnt ihr einen h4 scheinwerfereinsatz empfehlen?
« Antwort #7 am: 17 Mai 2017, 20:53:27 »

Tja...mir ja...bei der Morini
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18