BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frage zur Beurteilung KW Lagersitz  (Gelesen 314 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ulrich6027

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 71
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Frage zur Beurteilung KW Lagersitz
« am: 31 Dezember 2018, 15:32:44 »

Hallo Boxerschrauber!

Ich habe im Frühjahr von Rolf einen Adapterring zum Einbau einer /5 Lima an meiner R60/2 gekauft. Jetzt habe ich den Räderkastendeckel abgebaut, da ich mir nicht zutraue im verbauten Zustand an dem Räderkastendeckel die Bohrungen zur Befestigung des Adapterrings anzubringen. Ich habe den Räderkasten mit einem Heissluftfön erwärmt und den Deckel dann problemlos abgezogen. Trotz ausreichendem erwärmens des Lagersitzes ist das vordere KW-Stützlager im Räderkastendeckel geblieben. Der Lagersitz wurde schon mal Ausgebüchst. 1. Heißt das jetzt, das die KW instandgesetzt werden muss, durch Aufchromen der Lagersitze?
2. Oder kann es auch an einen zu starken Presssitz durch den ausgebüchsten Räderkastendeckel kommen?
3. Wie messe ich den Presssitz des Lagers auf der Welle – Innendurchmesser Lager minus 0,015 bis 0,025 Lagerpresssitz(WHB Angabe) = Sollmaß des KW Lagersitzes ?

Danke
Gruss Ulrich

Gesendet von meinem Commodore VC20 mit Tapatalk

Gespeichert

BMW Boxerforum

Frage zur Beurteilung KW Lagersitz
« am: 31 Dezember 2018, 15:32:44 »


ulrich6027

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 71
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: Frage zur Beurteilung KW Lagersitz
« Antwort #1 am: 31 Dezember 2018, 17:08:01 »

Ich schaffe es nicht den Beitrag zu ändern daher jetzt hier:

Wie messe ich den Presssitz des Lagers auf der Welle – Innendurchmesser Lager plus 0,015 bis 0,025 Lagerpresssitz(WHB Angabe) = Sollmaß des KW Lagersitzes ?

Gesendet von meinem Commodore VC20 mit Tapatalk

Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3553
Re: Frage zur Beurteilung KW Lagersitz
« Antwort #2 am: 01 Januar 2019, 11:29:37 »

Du misst den Außendurchmesser des lagers
dann den Innendurchmesser des Lagersitzes
letzterer sollte mind. 0,01mm kleiner sein (besser o,o2-o,03 (s. WHB).

1. Warum das denn?.Außerdem, den Durchmesser der Buchse bekommst du nicht durch aufchromen der KW wiederhergestellt
2. Natürlich
3.s.o.

Also messen....wahrscheinlich ist alles im Rahmen...das Lager klemmt eben etwas mehr im Gehäuse
Gespeichert

ulrich6027

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 71
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: Frage zur Beurteilung KW Lagersitz
« Antwort #3 am: 02 Januar 2019, 20:41:34 »

Alles klar, messen und im Notfall um Hilfe schreien.
Danke Ulrich

Gesendet von meinem Commodore VC20 mit Tapatalk

Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18