BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Laufleistung Boxer BMWs  (Gelesen 370 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hobbes

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 1
  • R27, 1966
    • Aachen
Laufleistung Boxer BMWs
« am: 07 Dezember 2018, 19:38:27 »

Hallo zusammen,

was sind gute/schlechte Laufleistungen für eine alte BMW?  Mit welchen Schänden an Motor / Getriebe nach etwa 75000 km muss man rechnen? Sollte man dann schon Übermaßkolben einbauen oder eingebaut haben?

Hobbes



Gespeichert

BMW Boxerforum

Laufleistung Boxer BMWs
« am: 07 Dezember 2018, 19:38:27 »

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1070
Re: Laufleistung Boxer BMWs
« Antwort #1 am: 07 Dezember 2018, 19:59:20 »

Nach 75.000 km Laufleistung wird schon einiges an Überholungsarbeiten anfallen.
Ich seh hier erst mal die Zylinderköpfe/Ventile. Wenn noch nicht passiert würde ich die Auslassventile wechseln.

Über den Verschleiss von Kolben/Zylinder gibt eine Demontage mit Messen der Durchmesser von Zylinder und Kolben Information. Erst dann kann man über konkrete Maßnahmen entscheiden.

Ich würde hier schon mit einer "Komplettrevision" kalkulieren - wenns dann doch nicht so arg kommt - umso besser

Bernd
Gespeichert

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 169
  • Ich fahre gern R 27
Re: Laufleistung Boxer BMWs
« Antwort #2 am: 07 Dezember 2018, 21:42:38 »

Hallo Hobbes,

welche BMW bzw, welche Baureihe interessiert dich denn.

Bei den /5ern wurden die bei der franz. Polizei nach ca. 80 bis 90T km komplett überholt. Die wären, wenn man sie dann kommod fährt auch noch länger gefahren. Aber spätestens nach 80 tausend sind die Steuerkette  und so wie Bernd schon gesagt hat die Köpfe dran. Alles hängt aber auch davon ab wie man fährt und wie man die BMW wartet. Bei den letzten 2V BMW waren die Laufleistungen vor allem der Kolben und Zylinder höher.
Bei den Rollen-BMW bis 1969 sind 50t km erst einmal eine gute Leistung. Ich habe aber auch schon gut gewartete Polizei BMW's gesehen die erst bei 100 tkm die zweiten Kolben bekamen und vielleicht/ wahrscheinlich noch die erste KW besaßen. Die brauchten neue Ventilführungen und liefen wunderbar.

Gruß

Alexander
Gespeichert

guest888

  • Gast
Re: Laufleistung Boxer BMWs
« Antwort #3 am: 08 Dezember 2018, 00:33:34 »

Laufleistungen von 75-100.000km ohne Reinigung der Schleuderbleche dürften eher ünvernünftig sein.
Sicher ein Problem bei dieser Motorbauart.
Die /5 Modelle hatten dann ja wirksame Ölfilter.
Gruß
Frank
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18