login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vergaser bekommt kein Benzin  (Gelesen 1175 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bernhard Buchner

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
  • BMW R51/3, Bj. 1953
Vergaser bekommt kein Benzin
« am: 10 August 2018, 17:55:57 »

Liebes Forum,

(Maschine: BMW R51/3; Vergaser: Bing 1/22/61+62 neu überholt gekauft)

habe eine super laufende Maschine ... wenn die Schwimmerkammerdeckel herunten sind und ich das Benzin per Hand nachfülle.
Sobald ich die Schwimmerkammerdeckel drauf schraube läuft sie bis das Benzin aus der Kammer verbraucht ist.
Durchfluss ist bei Deckeln und Benzinschlauch zu genüge gegeben.

Aus meiner Sicht gibt es 4 Möglichkeiten


1- Nadel (Maße stimmen: Gesamtlänge ca. 81 mm; Schaftdurchmesser 2,4 mm; Kopfdurchmesser 3,0 mm) -> ev. ist die Kerbe an der falschen Stelle, kann mir ev. einer sagen wo die sein müsste??? ev. ist der Konus im falschen Winkel geschliffen und bleibt dadurch im Deckel stecken??
2- Schwimmer (Original mit 7g) -> hier sehe ich keine Fehlerquelle??
3- Deckel -> ev. ist der Konus (wo die Nadel "reinfährt" und abdichtet) im falschen Winkel geschliffen und die Nadel bleibt stecken???
4- "irgendetwas" wo durchs draufschrauben der Deckel Unterdruck entsteht????

Das Problem scheint simpel aber ich komme nicht drauf, bitte um eure Unterstützung, Danke!

LG Bernhard





Gespeichert

BMW Boxerforum

Vergaser bekommt kein Benzin
« am: 10 August 2018, 17:55:57 »

wimitz

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
    • Hessen
    • Deutschland
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #1 am: 10 August 2018, 21:39:48 »

Liebes Forum,

(Maschine: BMW R51/3; Vergaser: Bing 1/22/61+62 neu überholt gekauft)

habe eine super laufende Maschine ... wenn die Schwimmerkammerdeckel herunten sind und ich das Benzin per Hand nachfülle.
Sobald ich die Schwimmerkammerdeckel drauf schraube läuft sie bis das Benzin aus der Kammer verbraucht ist.
Durchfluss ist bei Deckeln und Benzinschlauch zu genüge gegeben.

Aus meiner Sicht gibt es 4 Möglichkeiten


1- Nadel (Maße stimmen: Gesamtlänge ca. 81 mm; Schaftdurchmesser 2,4 mm; Kopfdurchmesser 3,0 mm) -> ev. ist die Kerbe an der falschen Stelle, kann mir ev. einer sagen wo die sein müsste ??? ev. ist der Konus im falschen Winkel geschliffen und bleibt dadurch im Deckel stecken??
2- Schwimmer (Original mit 7g) -> hier sehe ich keine Fehlerquelle??
3- Deckel -> ev. ist der Konus (wo die Nadel "reinfährt" und abdichtet) im falschen Winkel geschliffen und die Nadel bleibt stecken???
4- "irgendetwas" wo durchs draufschrauben der Deckel Unterdruck entsteht? ???

Das Problem scheint simpel aber ich komme nicht drauf, bitte um eure Unterstützung, Danke!

LG Bernhard


Hallo Bernhard,
Hast du die Durchflussmenge / min. am Schlauch hinter eventuell verbauten Filtern auf beiden Seiten gemessen ?


Gruß Martin
Gespeichert
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1070
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #2 am: 10 August 2018, 23:11:49 »

Wenn die Nadel stecken bleibt sollte das mit dem Tupfer zu prüfen sein - einfach mal checken ob der Schwimmer stecken bleibt.  Wenn dem so sein sollte müsste Sprit beim Tupfen nachlaufen.

Bernd
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1070
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #3 am: 10 August 2018, 23:16:33 »

Schade, dass im Boxerforum editieren kaum möglich ist - also noch einmal:

Wenn die Nadel hakt sollte das mit dem Tupfer zu prüfen sein.
Bleibt der Motor wegen Spritmangels stehen den Tupfer runter drücken - dann müsste Sprit nachfliessen, denn der Tupfer drückt den Schwimmer und die Nadel nach unten und gibt den Einlauf frei

Bernd
Gespeichert

Bernhard Buchner

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
  • BMW R51/3, Bj. 1953
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #4 am: 11 August 2018, 07:40:11 »

Danke für eure Antworten!

@Martin: habe die Benzinfilter raus, die Schwimmerkammerdeckel auf den Schlauch gesteckt und danach den Durchfluss gemessen um sicher zu gehen das da nichts verstopft ist -> läuft raus wie ein Gebirgsbach

@Bernd: das habe ich schon versucht kann aber wenn ich den Tupfer runter drücke keinen merkbaren Wiederstand (also ob die Nadel stecken würde) bemerken, ich sehe es nur wenn ich den Schwimmerkammerdeckel abnehme das ich leicht den Schwimmer mit rausziehe ...

Kann mir ev. Jemand sagen für was die drei Kanäle auf der Innenseite des Schwimmerkammerdeckels sind und ob die bei den Vergasern 1/22/61+62 Original sind oder ev. Ein falscher Deckel drauf ist? ... und wo die Kerbe auf der Nadel sein sollte ... Danke!

LG Bernhard
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1070
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #5 am: 11 August 2018, 13:05:54 »

Wenn der Schwimmer mit dem Tupfer nach unten gedrückt werden kann aber KEIN Benzin nachläuft würdeich mal prüfen ob die Schwimmernadel im Schwimmer fest sitzt.
Mach doch bitte mal je ein Bild von den Schwimmern und den Schwimmernadeln im eingebauten Zustand (Vergaserdeckel runter) und komplett rausgezogen.
Schwimmernadel richtig herum eingesetzt?

Bernd

Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3592
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #6 am: 11 August 2018, 14:23:04 »

Die neue Schwimmernadel Ausführung?...die mit Hebeln und kurzer  Nadel?
Gespeichert

wimitz

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
    • Hessen
    • Deutschland
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #7 am: 11 August 2018, 14:24:00 »

Bei mir läuft der Vergaser über, wenn ich den Tupfer gedrückt halte und das Benzin etwas länger zufließt. Wie ist das bei Dir?
Gespeichert
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3592
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #8 am: 11 August 2018, 14:27:13 »

PS
die 3 Kanäle sind für den Benzinzufluß...es soll ihn ein bißchen verteilen
Gespeichert

AlexB

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 209
  • Hauptsache Boxermotor
    • 2625
    • Schwarzau
    • Niederösterreich
    • Österreich
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #9 am: 11 August 2018, 20:00:50 »

ich würde mal probieren die schwimmer zu verstellen, es läuft ja auch aus der luftschraube benzin nach, vielleicht wurde beim wiederaufbau die lage des einlaufventils oder der nadel geringfügig verändert
Gespeichert

Bernhard Buchner

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
  • BMW R51/3, Bj. 1953
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #10 am: 11 August 2018, 21:39:14 »

Danke für eure Unterstützung, anbei die Bilder ...
Habe nun alles wieder zusammen-geschraubt und die Grundeinstellung vorgenommen, springt wunderschön beim ersten Tritt an!!
Wenn ich sie immer wieder "nachtupfe" während sie läuft kann ich sie super am Laufen halten ... läuft auch sehr schön ruhig ... was mir gefällt :-)
sobald ich aufhöre regelmäßig "nachzutupfen" geht sie nach einer bestimmten Zeit (ca. ei bis zwei Minuten) aus ...
Anbei die Bilder
LG und schönen Abend noch
Bernhard
Gespeichert

Bernhard Buchner

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
  • BMW R51/3, Bj. 1953
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #11 am: 11 August 2018, 21:40:49 »

... weitere Fotos
Gespeichert

Bernhard Buchner

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
  • BMW R51/3, Bj. 1953
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #12 am: 11 August 2018, 21:48:56 »

... was mir noch einfällt ... die Maschine steht schief am Hauptständer (fragt mich nicht warum, muss ich erst herausfinden), sie neigt sich doch sichtbar nach links ... könnte das Einfluss haben ...
Gespeichert

gradweg

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 115
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #13 am: 11 August 2018, 22:46:31 »

hi,

ich sage mal die schwimmernadel verkehrt,schieb mal den schwimmer aus der nute.

und ausprobieren.versuch macht kluch ;D

reinhold
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 346
Re: Vergaser bekommt kein Benzin
« Antwort #14 am: 12 August 2018, 09:25:29 »

Mir fallen gerade mal so zwei Dinge ein.

a. es gibt 7 Gramm Schwimmer neuerer Produktion da ist der Beruhigungsring im Ø zu groß und klemmt gern mal in der Schwimmerkammer.

b. Miss mal bitte den Abstand von Spitze Nadelventil bis runter auf den eigentlichen Schwimmer.

Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18