BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...  (Gelesen 1108 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

hissi1

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 54
  • I love Oldtimer!
    • Niederösterreich
    • österreich
Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« am: 01 Dezember 2017, 17:59:23 »

Hallo,

habt ihr Erfahrung mit Ersatzteilen von diversen Firmen ?
Muss bei meiner 51/3 den Motor neu lagern , Kupplung, Tauschkurbelwelle usw
Alleine beim Preis der Tauschkurbelwelle kostet diese bei Rabenb... 690,- und bei Ull...480,- auch bei anderen Teilen sind beträchtliche Preisunterschiede. Ich will aber natürlich nicht an der falschen stelle sparen daher meine Frage .

Sind euch Qualitätsunterschiede bei Kupplung, Schwung, Tausch- Kurbelwelle von den beiden ( Ul../Rab..)bekannt ?
Ich denke aber das viele Ersatzteile , Kleinteile bei den gleichen Zulieferfirmen zugekauft werden , da wird kein Unterschied sein welche Dichtungen, Schwimmer, usw .

Bitte um eure Erfahrung .
Gruß aus Österreich Gerhard
Gespeichert

BMW Boxerforum

Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« am: 01 Dezember 2017, 17:59:23 »


Elefantentreiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 346
Re: Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« Antwort #1 am: 01 Dezember 2017, 18:18:37 »

Ließ mal bitte die kompletten Angebote.

Wenn ich das richtig gelesen und auch verstanden habe,

dann kostet die Rabenbauer Welle 690 € ohne wenn und aber.

Bei dem Anbieter aus FFM, kostet eine AT-Welle 480 € unter Vorbehalt das die Lagersitze in Ordnung
sind.

Wenn nicht, kostet das schnell nochmal richtig Geld usw.....





Hallo,

habt ihr Erfahrung mit Ersatzteilen von diversen Firmen ?
Muss bei meiner 51/3 den Motor neu lagern , Kupplung, Tauschkurbelwelle usw
Alleine beim Preis der Tauschkurbelwelle kostet diese bei Rabenb... 690,- und bei Ull...480,- auch bei anderen Teilen sind beträchtliche Preisunterschiede. Ich will aber natürlich nicht an der falschen stelle sparen daher meine Frage .

Sind euch Qualitätsunterschiede bei Kupplung, Schwung, Tausch- Kurbelwelle von den beiden ( Ul../Rab..)bekannt ?
Ich denke aber das viele Ersatzteile , Kleinteile bei den gleichen Zulieferfirmen zugekauft werden , da wird kein Unterschied sein welche Dichtungen, Schwimmer, usw .

Bitte um eure Erfahrung .
Gruß aus Österreich Gerhard
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1070
Re: Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« Antwort #2 am: 01 Dezember 2017, 19:35:01 »

Ich denke, dass weder Rabenbauer noch Ulismotorradladen die Wellen selber überholen sondern das extern machen lassen. Über die Qualität der Wellen von Rabenbauer kann ich keine Aussagen machen - hab meine Wellen bisher bei Ulis im Austausch geholt. Die Wellen waren in Ordnung, hab bisher keine Probleme mit den Wellen gehabt.
Ob die Lagersitze noch in Ordnung sind kann Dir jeder Motoreninstandsetzer sagen.

Grusz

Bernd
Gespeichert

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 169
  • Ich fahre gern R 27
Re: Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« Antwort #3 am: 01 Dezember 2017, 23:25:51 »

Ich denke, dass weder Rabenbauer noch Ulismotorradladen die Wellen selber überholen sondern das extern machen lassen. Über die Qualität der Wellen von Rabenbauer kann ich keine Aussagen machen - hab meine Wellen bisher bei Ulis im Austausch geholt. Die Wellen waren in Ordnung, hab bisher keine Probleme mit den Wellen gehabt.
Ob die Lagersitze noch in Ordnung sind kann Dir jeder Motoreninstandsetzer sagen.

Grusz

Bernd

Meine 69s Welle habe ich von Kayser machen lassen. ich denke , dass die in Ordnung ist. Bei den genannten Händlern habe ich bislang nur Teile gekauft. Das lief immer korrekt. Grundsätzlich würde ich mir bei allen Händlern wünschen, dass genauer als bisher darauf hingewiesen wird welches NOS, Replica und Replica nach Werksstandard ist.

Alexander

Gespeichert

Peter

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 931
Re: Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« Antwort #4 am: 03 Dezember 2017, 08:20:15 »

Hallo Gerhard,
die besten Erfahrungen habe ich immer mit Rabenbauer gemacht. Qualität ist ok und wenn es trotzdem mal Reklamationen war's problemlos!
Gruß Peter
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 270
Re: Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« Antwort #5 am: 06 Dezember 2017, 18:51:50 »

Und der Hermann schaut über die Kurbelwellen eben selber noch mal drüber.
Unterhalte Dich mal 5 Minuten mit ihm.
Gespeichert

hissi1

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 54
  • I love Oldtimer!
    • Niederösterreich
    • österreich
Re: Qualitätsunterschiede diverse Rabenb.., Ulli...
« Antwort #6 am: 11 Dezember 2017, 20:44:08 »

Hallo,

danke für eure Antworten , werde Kurbelwelle bei Schloffer in Österreich/ Graz machen lassen . Rabenbauer hat sie sich angeschaut , es muss Material aufgetragen werden und abgedreht . Die anderen Ersatzteile ( Kupplung, Nockenwelle.... ) kaufe ich bei Rabenbauer.

Gruß Gerhard
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18