BMW Boxerforum

ALLGEMEINES => Fragen rund um´s Forum => Thema gestartet von: flaxi am 31 März 2009, 23:42:29

Titel: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 31 März 2009, 23:42:29
wenn ich mir anschaue, wie wenig hier im Boxerforum los ist, frage ich mich:
gibts etwa andere Boxerforen für die Klassik-Boxer oder gibts einfach nur noch so wenig aktive Besitzer ?????????
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: Peter am 01 April 2009, 21:34:06
Hi Flaxi,
das frage ich mich auch manchmal. Vielleicht gibt es weniger Boxer als Einzylinder oder die Boxerklientel fährt weniger und schraubt weniger?? Keine Ahnung. Jedenfalls fahre ich im Alltag wesentlich öfter mit dem Einzylinder als mit meinem Boxergespann. Während mit der R69 vielleicht max. 1000 Km zusammen kommen, fahre ich mit dem Einzylinder mindestens 5000 km oder mehr. Ergo ist auch mehr dran zu reparaieren!
Gruß Peter
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 01 April 2009, 22:23:20
oooohhhhhhhhh, ich bin ja doch nicht ganz alleine auf dem Boxer-Eiland.................. Danke für die Antwort, Peter.
Ja, ich verstehe es einfach nicht. Es hat doch auch tausende von 50er-60er-Jahre Boxer gegeben, von denen heut enoch genug rumfahren.
In Sinsheim habe ich auch soviele Klassik-Boxer gesehen. Und hier im Forum ist Totenstille.
Deswegen habe ich überlegt, ob es irgenwo ein "lebendiges" Boxerforum gibt. Gibt es auch, aber für Maschinen jünger als 1970.
mhhhhhhhhh ::)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: admin am 02 April 2009, 15:50:48
Es gibt eigene Foren für die BMW-Boxermotorräder, da ist mehr los.
Generell muß ich aber auch anmerken, dass die "typischen" Boxerfahrer ein ganz anderer Schlag Mensch ist als die Einzylinderfahrer.
Vielleicht verträgt sich das nicht  ;)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: Heiko am 03 April 2009, 13:51:25
Hi,

ich denke, daß die meisten Boxerfahrer eher schrauben lassen und deshalb keine Beiträge erstellen... bei den meisten Boxertreibern, die ich kennen gelernt habe, ist das so.


Heiko
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 03 April 2009, 23:28:49
Generell muß ich aber auch anmerken, dass die "typischen" Boxerfahrer ein ganz anderer Schlag Mensch ist als die Einzylinderfahrer.
Vielleicht verträgt sich das nicht  ;)
Was ist wenn man beides hat & fährt ? Schizophrenie ?  ;D
Ich hab zuerst die R50 gehabt, dann die R27, fahre jetzt mehr R27....weil die für den Stadtverkehr / Arbeitsweg flinker + leichter ist; den Boxer liebe ich aber auch...(Polygamie ?)
Ich schau schon jede Woche ins Boxerforum, häufiger lohnt sich leider kaum...Bin immer enttäuscht wenn keine Fragen da sind...
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf am 08 April 2009, 15:34:02
Dito..ist bei mir genauso
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 08 April 2009, 23:23:06
Heute waren grad 3 (!) neue Beiträge drin  :)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: klaus wg am 12 April 2009, 15:32:59
Interessanter fred, das hier.
Ging mir bisher genauso. Eigentlich war ich bezüglich Ute's BMW-Einzylinder  ;D (= EMW R35) mit dem EMW-Forum bestens bedient.
Jedoch suchte ich als Schrauber Fachexpertise und Benzingespräche hinsichtlich meiner R50. Also gegoogelt, dieses Forum hier gefunden, angemeldet und..... :'( .
Gibt anscheinend zu wenig von dieser Spezies. Habe mich dann hier im Einzylinderforum angemeldet und dort meine Fragen gestellt / meine Beiträge geschrieben.
Ist natürlich keine Lösung.

Am Edersee können wir dann ja mal etwas "Boxer reden", natürlich unbemerkt von den anderen ;D .

k.
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 14 April 2009, 00:10:55
Also so stimmt das ja nicht ganz....Wenn Du hier einen Beitrag reinschreibst, wird der prompt beantwortet (nicht ganz so schnell wie bei den 1-Zylindern, aber doch innert 1-2 Tagen). Es ist nur so dass selten jemand eine Frage reinschreibt...aber das muss den, der eine Frage hat, ja nicht stören - die Antworten kommen ja. Wenn alle anderen keine Fragen haben (?), ist es mir egal, sofern ich meine beantwortet kriege, oder ? Also nicht verzagen....
Tatsache ist, das muss ich schon sagen, dass meine R50 eben eigentlich nie Zicken macht. Die läuft und läuft...an der R27 habe ich sicher doppelt so viel gearbeitet, obwohl ich die noch nicht so lange habe....so überraschend ist das aber auch wieder nicht: Die 1.Zylinder Maschine wird viel mehr aufgedreht, höhere Drehzahlen und Belastungen, viel öfter am Limit, da merkt man auch sofort wenn was nicht perfekt ist...die 2 Zylinder verzeihen einen nicht ganz perfekt eingestellten Vergaser oder einen verschobenen Zündzeitpunkt viel gutmütiger...und wegen der Magnetzündung hat man auch einige elektrische Probleme nicht, die fährt ja notfalls auch ohne Batterie...
Also, nur fleissig schreiben; Antworten sind garantiert..
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: klaus wg am 18 April 2009, 10:21:09
Also so stimmt das ja nicht ganz....Wenn Du hier einen Beitrag reinschreibst, wird der prompt beantwortet (nicht ganz so schnell wie bei den 1-Zylindern, aber doch innert 1-2 Tagen).

Widerspruch: was ich geschrieben habe, ist zu 100 % richtig.
Was Du geantwortet hast, auch; allerdings hatte ich zu dem, was Du geschrieben hast, vorher auch nichts gegenteiliges behauptet  ;D .

Aber jetzt mal weg von der Wortklauberei.

Ich denke das Salz in der Suppe eines Forums sind die Antworten Vieler, und damit auch die sich entzündenden Diskussionen, die letztlich wieder sehr viel mehr Erfahrungswerte in ein Thema bringen, als dies die noch so kompetenten Antworten von 1 - 2 fleißigen Rolfs (Rölfen, Rolfers, Rolfsen ?  ;)) können.
Dies war letztlich der Grund, dass ich das Einzylinderforum aufsuchte, aber nichtsdestotrotz, wie man sieht, diesem Forum hier verbunden blieb.

k.
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 20 April 2009, 23:22:52
ja, da scheine ich ja ein Faß angestochen zu haben. Bin immer noch völlig verdutzt, wie wenig forumsaktive (Klassik-)Boxerfahrer unterwegs zu sein scheinen. Und ich dachte, daß die 1-Zylis eher die Exoten sind. Ich habe auch diverse Boxerforen gefunden, aber die beschränken sich alle auf die neueren Generationen.
Aber ich träume erstmal weiter von einer 50/x ... :'( :D :D
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 21 April 2009, 21:16:16
50 ohne /x ist besser  8) (ausser vielleicht noch /2) ;D . oder 51  :)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 21 April 2009, 21:18:52
danke für die Meinung. Ja, die 50/2 wäre mein Favorit.
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: esox000 am 23 April 2009, 12:40:48
Hallo flaxi,

ja das mit dem Boxerforum ist schon komisch. Ich hab auch eine R50, kannte das Forum aber schon vor dem Kauf. Leider ist nicht viel los Boxerforum. Wie schon gesagt wurde, ist in anderen Boxerforrn hauptsächlich von den neueren Modellen die Rede. Ich hab mir schon immer gedacht, wäre es nicht sinnvoll die beiden Foren einfach zusammen zu legen und nur noch eine Trennung in der Rubrik Motor (Einzylinder und Boxer) zu machen? Die Technik rundherum ist ja ähnlich oder oft sogar die gleiche. Im Endeffekt sind wir ja alle die gleiche Gemeinde - Liebhaber alter BMW Motorräder.

Gruß,
esox000
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 23 April 2009, 12:57:06
oh, eine sehr gute Idee, die Foren zusammenzulegen. Da kommt bestimmt mehr Leben in die Bude.
Ich werde immer "schärfer" auf eine 50/2...............  :P
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: esox000 am 27 April 2009, 10:59:54
Hallo,

anscheined kommt nicht viel Ressonanz  :( Der Vorschlag wäre mE zu diskutieren - oder man startet ein Umfrage.

Gruß,
Johannes
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 27 April 2009, 12:01:35
ja, es kommt keine Resonanz, weil hier keiner List. Aber vielleicht schafft es ja doch mal ein Admin hier reinzugucken und die Foren zu verschmelzen. (Das merkt ja dann auch keiner....  ;) 8) 8) )
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: klaus wg am 29 April 2009, 19:28:31
Oh, ich glaube, es gibt in der Einzylinderfraktion genügend "Puristen" ;D, die dem Verschmelzen der Foren nicht gar so positiv gegenüber stünden :-*.

Aber trotzdem irgendwie sonderbar, dass sich mehr Einzylinderschrauber als Zweizylinderschrauber zusammenfinden. So selten sind die alten Boxer nun wirklich nicht.

Immerhin: steter Topfen höhlt den Stein, und wo sich jetzt doch einige schon Gedanken machen: vielleicht wird's ja noch was mit diesem Zweizylinderforum.

Ich jedenfalls hätte schon noch einige Wissendefizite (allerdings seit einigen Monaten derartig wenig Zeit, dass ich selbst über den Winter noch nicht mal dazu gekommen bin, die diversen begonnenen (Boxer-)Baustellen zu schließen :'().

k.
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 29 April 2009, 21:02:43
weil hier keiner List.
Na na, ganz so schlimm ist es nicht....
Die Einzylinderfahrer wären wohl eher gegen eine Zusammenlegung...es sind da schon so viele Beiträge, dass man kaum nachkommt mit Lesen...die können ja nichts dafür, dass ihr clan viel fleissiger ist  :)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: Peter am 04 Mai 2009, 23:12:27
naja, wenn jemand der Meinung ist, dass eine Zusammenlegung von Ein,- und Zweizylinderforen Sinn macht, dann kann man einen Tret aufmachen und eine Umfrage starten, um die Meinung der Anderen einzuholen. Dann wissen wir es.
Ich habe auch sowohl Ein,- als auch Zweizylinder BMW. Generell kann ich mir eine Zusammenlegung auch gut vorstellen. Allerdings werden es dadurch wohl auch nicht mehr Themen oder Fahrer.  ;)
Gruß Peter
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: admin am 06 Mai 2009, 09:50:34
Ich denke man sollte Ein- und Zweizylinderforum getrennt lassen. Es sind definitiv zwei Welten (und Einstellungen/Philosophien), die hier aufeinandertreffen. Auch die Fahrer/Schrauber von Ein- und Zweizylindern unterscheiden sich von ihrer Einstellung her sehr stark. Außerdem gibt es schon genug andere Zweizylinder-Foren und unser Schwerpunkt hier ist nach wie vor das Thema EINZYLINDER (das Zweizylinderforum habe ich nur als "Ausweichforum" hier mitaufgenommen).

Irgendwann (!) werde ich eventuell (!) das Thema "Zweizylinder" mit in diese Website integrieren, aber das hat noch Zeit ...

Gruß,
Karl
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 06 Mai 2009, 10:00:24
kann man nachvollziehen, Karl.
Du sagst aber "andere 2-Zylinder-Foren"...........trotz intensiver Stöberei finde ich nur Foren, die sich schwerpunktmäßig erst mit den "neueren" Modellen, also ab 70er Jahre beschäftigen.
Es erstaunt mich nach wie vor, wie wenig "Alt-Boxer"-Fahrer sich im Netz tummeln.
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: klaus wg am 06 Mai 2009, 11:45:42
Du sagst aber "andere 2-Zylinder-Foren"...........trotz intensiver Stöberei finde ich nur Foren, die sich schwerpunktmäßig erst mit den "neueren" Modellen, also ab 70er Jahre beschäftigen.

Dem schließe ich mich an; ich habe bislang auch nichts vergleichbares gefunden. Daher bin ich der Meinung, dass man das hier bestehende pflegen sollte.

k.
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf am 06 Mai 2009, 13:39:24
karl,
mache doch einfach im 1-Zylinderforum eine Rubrik oder was auch immer...wo man sehen kann das sich im boxerdingens was tut...bei mir ist es schlicht vergesslichkeit/Faulheit das ich nicht täglich reinschaue...u.a. auch deswegen weil hier so häufig lange nichts los ist.
davon ab: wenn ich mir andere Foren (Boxer9 anschauen ...ja, da bekommt man sofort zig Antworten...die man allerdings fast komplett in die Tonne treten kann.
Rolf
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: klaus wg am 08 Mai 2009, 15:58:30
Rolf, ich glaube, die Gefühlslage bei manchem Einzylindler (und es sind sicherlich nicht wenige) ist so, wie Karl es unmissverständlich geschrieben hat: eine Fusionierung, und sei es auch nur durch die Hintertür im Rahmen einer Rubrik, wie Du es vorgeschlagen hast, ist derzeit kein Thema.

Soll nicht heißen, dass ich sein Urteil, "die Fahrer/Schrauber von Ein- und Zweizylindern unterscheiden sich von ihrer Einstellung her sehr stark ", als allgemeingültig teile. Denn es gibt mehr als 1 Forumsmitglied, das neben einer R25 noch eine stärkere (oft sogar wesentlich modernere) Maschine im Stall hat, und dabei ist es nun egal, ob dies ein Zweizylinder oder Nochmehrzylinder ist. All jenen, zu denen auch ich mich zähle, unterstelle ich nicht, dass sie beim Fahren/Schrauben jeweils ihre "Einstellung" wechseln (wer ist Dr. Jekyll, wer Mr. Hyde ?  8) )

 Mein Rückschluss daraus: ich werde mehr hier posten und regelmäßig hier rein schauen (leide übrigens bisweilen auch unter "Vergesslichkeit/Faulheit"  ;)  ).

Sehr schön in diesem Zusammenhang die von odeon hier eingestellte Bilddokumentation zum Getriebeschaden an der 75/5: vielleicht gibt es mehr Boxerfahrer, die auch mal ein Bild einstellen können  ???

k.
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 08 Mai 2009, 17:03:34
Ich denke man sollte Ein- und Zweizylinderforum getrennt lassen. Es sind definitiv zwei Welten (und Einstellungen/Philosophien), die hier aufeinandertreffen. Auch die Fahrer/Schrauber von Ein- und Zweizylindern unterscheiden sich von ihrer Einstellung her sehr stark.
Genau, ich wechsle jedesmal die Einstellung wenn ich statt der R50 die R27 ausfahre umd umgekehrt  ;D

Rolf T(rotzdem eher gegen eine Zusammenlegung)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf am 08 Mai 2009, 20:11:34
Naja...ich als retardierter Einzylinderfahrer habe auch 2 Seelen in meiner Brust...die sind aber deckungsgleich.
nebenbei sehe ich das Problem weniger bei den Antworten sondern bei den Fragen...das sind die Wenigen
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 09 Mai 2009, 00:22:31
Zu den Foren: in englisch gibts gute Foren....z.B. http://www.boxerworks.com/message.php (http://www.boxerworks.com/message.php)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: odeon8 am 09 Mai 2009, 23:57:00
...wo man sehen kann das sich im boxerdingens was tut...

Moin  ®olf,

so was gibts doch schon. Einfach im Boxerforum unter Deinem Profil

http://www.bmw-einzylinder.de/boxerforum/index.php?action=profile;u=138 (http://www.bmw-einzylinder.de/boxerforum/index.php?action=profile;u=138)

die Benachrichtigungseinstellungen aktivieren - dann bekommst Du
jedesmal eine eMail wenn sich was rührt ohne dass Du immer reinschauen
müßtest. Funzt bei mir schon seit . . . Jahren.

Viele Grüße - Thomas
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: Heiko am 14 Juli 2009, 21:01:05
Moin,

so, ich auch jetzt... ich hätte nichts gegen eine Verschmelzung der Foren (okay, hab ja auch ne /5 in der Ecke liegen  ::))... warum hier nichts los ist erklär ich mir so:

Die meisten Einzylinderfahrer schrauben eher selbst... die Zweizylinderfahrer lassen schrauben oder merken gar nicht, daß irgendetwas im Argen ist mit ihrer Kiste...


ansonsten bin ich auch zu faul/vergesslich hier rein zu schauen...


Heiko
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: flaxi am 14 Juli 2009, 21:49:11
mal ein aktuelles Beispiel:
ich war auf der Suche nach Sturzbügeln für den Boxer, diese Ansinne habe ich im Eintopfforum (der Name ist liebevoll!!) gepostet. Prompt wurde mir geholfen.
Wenn ich das hier gepostet hätte, hätte das nicht mal einer (sorry 1 oder 2 vielleicht ;-) ) gelesen.........
Macht einfach ne Unterrubrik im Eintopfforum.  :)

Aber was ich wirklich nicht verstehe: in USA (ok, da sind viele Boxer hin exportiert worden) und in Frankreich gibt es eine viel regere Klassik-Boxer-Szene. Warum das im Stammland - wo ja noch nun genügend rumfahren - nicht der Fall ist, verstehe ich wirklich nicht ! ::)
Titel: Re: Bin ich im falschen Forum ????
Beitrag von: rolf.soler am 15 Juli 2009, 00:22:38
Es ist schon so: die Boxer sind weniger heikel....hab meinen länger als die R27 und weniger dran geschraubt....
Kürzlich eine total verrostete ws. noch nie geputzte R50 vor dem coop gesehen (Schweizer Aldi). Der Besitzer (Typ Altrocker) kommt raus, kurzer Schwatz, ein Tritt und er tuckert davon...