BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Schraube Limaanker  (Gelesen 1350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Schraube Limaanker
« am: 19 November 2019, 21:14:46 »

Hallo Leute,
Meine Schraube, zur Befestigung des Limaanker ist ca. 3 mm zu lang. Ich habe schon das Innengewinde in der KW nachgeschnitten und gesäubert. Die Schraube geht nicht weiter rein. Es ist aber der gleiche Anker und die gleiche Schraube, wie sie schon vorher verbaut war. Komisch. Soll ich sie abdrehen?
Gruß Tschenso
Gespeichert

BMW Boxerforum

Schraube Limaanker
« am: 19 November 2019, 21:14:46 »

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1167
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #1 am: 22 November 2019, 14:40:02 »

Wenn die Schraube vorher gepasst hat und nun NICHT mehr passt - ist irgendwas im Argen.
Entweder hattest Du vorher noch irgendwelche Unterlegscheiben montiert.

Hast Du mal ein paar Fotos die Du uns zeigen kannst??

Grusz

Bernd
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 344
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #2 am: 22 November 2019, 16:38:48 »

Zitat
Ich habe schon das Innengewinde in der KW nachgeschnitten und gesäubert.

Und wenn ganz unten doch ein 3 mm Span liegt?
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1167
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #3 am: 23 November 2019, 14:44:28 »

Problem bei dem Nachschneiden ist, dass es schwierig ist mit einem Gewindebohrer das Gewinde wirklich bis auf den "Grund" zu setzen.

Bernd
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #4 am: 25 November 2019, 10:50:16 »

Aber eigentlich sollte da doch genug Spiel vorhanden sein. ich werde demnächst noch nen Foto schicken.
Grundsätzlich könnte es doch nichts aus machen, die s´Schraube etwas zu kürzen, oder?
Gruß Tschenso
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1167
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #5 am: 25 November 2019, 11:18:44 »

Wenn die Montage vorher mit den gleichen Bauteilen möglich war und das nun nicht mehr funktioniert ist da "was faul".
Ich würde die Schraube nicht einfach kürzen und alles wieder zusammenbauen ...

Bernd
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #6 am: 25 November 2019, 13:47:33 »

Die KW ist aber schon drin. Ich denke, das war so verbaut. Könnte aber auch ne andere Schraube sein. Sind die immer gleich lang? Limarotor istder Richtige.
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #7 am: 25 November 2019, 13:50:39 »

Vielleicht könnte mal jemand die Tiefe des Schraubenlochs messen und die Länge der Schraube.

Danke Tschenso
Gespeichert

ulrich6027

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 106
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #8 am: 25 November 2019, 17:12:11 »

Hallo Jens,

ich habe hier nur meine 60/2 Welle liegen aber keinen Ankerschraube.
Die Bohrung ist 36 mm tief und eine M8er Schraube lasst sich 20 mm weit in die Welle drehen

Gruss Ulrich
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #9 am: 25 November 2019, 18:00:22 »

Hallo Ulrich,
ich danke Dir. Das mess ich nach. Gebe Bescheid, was bei rausgekommen ist.

Gruß Tschenso
Gespeichert

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 222
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #10 am: 25 November 2019, 20:44:46 »

Hallo,
Die R60/2 Welle ist bei mir vorne 26,8mm tief gebohrt. Die R68 = 33,79mm, R50 + R51/3 = 32,5mm, R69/s = 34,0mm tief gebohrt

Schrauben für die Lima gibt es verschieden lange.
KW 20 mm /2 12V 100W + 6V 75W Lima Anker 69,4mm lang. KW 17 mm 6V/60 W 55 mm lang.
Dann habe ich noch zwei weitere Längen bei den Schrauben der Anker. 50 mm und 60 mm lang diese gehören dann zu anderen Ankern und Reibscheiben. 60W auf 20mm welle und dann noch die Schraube für den Drehstromanker an der 20mm Welle. die kann ich nicht zuordnen. Eine Info dazu wäre sehr gut.
Die Fliehkraftregler Schraube ist bei den Tourenmodelen  80,7mm lang.
Ich hoffe es hilft.

Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #11 am: 26 November 2019, 08:35:58 »

Hallo Wilhelm,
vielen Dank für Deine detailierte Ausführung.

Gruß Tschenso
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #12 am: 26 November 2019, 19:22:22 »

Habe eben gemessen. Die Schraube ist nicht die Richtige. Die ist 74 mm lang, also zu lang. Bestelle mir morgen ne neue.
Danke Tschenso
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3851
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #13 am: 26 November 2019, 22:17:25 »

Aber die passte doch vorher?
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 388
Re: Schraube Limaanker
« Antwort #14 am: 27 November 2019, 09:08:06 »

Das dachte ich auch, aber scheinbar hat da nen Kobold wohl die Schrauben ausgetauscht.
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18