BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R69 mit 69S Vergaser  (Gelesen 609 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Mike66

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love Oldtimer!
    • 42329
    • Wuppertal
    • NRW
    • D
R69 mit 69S Vergaser
« am: 19 Januar 2020, 20:07:31 »

Hallo,
Meine 69 hat die 69S Vergaser drauf. Empfiehlt es sich besser die original vergaser zu besorgen, die 69s hat ja höhere Leistung, Kompression und wahrscheinlich spritverbrauch. Oder spielt das kaum eine Rolle? Hab leider im forum nichts dazu gefunden. Ist wohl unkritisch, oder? Was denkt ihr? PS. Sie springt recht unwillig an und ich untersuche das grad. Hab die Maschine erst seit Dezember und noch keine Fahrt Erfahrung. Danke euch, tolles Forum.
Gruss Mike
Gespeichert

BMW Boxerforum

R69 mit 69S Vergaser
« am: 19 Januar 2020, 20:07:31 »


Alexander

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 224
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: R69 mit 69S Vergaser
« Antwort #1 am: 19 Januar 2020, 20:58:39 »

Ich wusste gar nicht . das die R69 auch solche 26er dranhätte .
die 26er haben ja auch einen größeren Lochabstand . Ich hätte jetzt gedacht , das sie also nur an den 69S Kopf passen .
Gespeichert
Bin recht bescheiden

axel69

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 126
Re: R69 mit 69S Vergaser
« Antwort #2 am: 19 Januar 2020, 21:12:49 »

Die Vergaser unterscheiden sich lediglich in der Bedüsung.
Der Leistungsgewinn von 69 auf 69S beruht auf anderen Kolben (verdichtung) und anderer NW und damit erhöhter Drehzahl.

Gespeichert

Mike66

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love Oldtimer!
    • 42329
    • Wuppertal
    • NRW
    • D
Re: R69 mit 69S Vergaser
« Antwort #3 am: 20 Januar 2020, 17:22:54 »

Vielen Dank für die Rückmeldung.
Versteh ich das also so, dass bei korrekter Einstellung die Maschine auch mit den 69s Vergasern im Fahrbetrieb keine spürbaren Unterschiede zeigen wird.
Naja, es wird ja bald Frühling...

Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 604
Re: R69 mit 69S Vergaser
« Antwort #4 am: 21 Januar 2020, 10:30:58 »

R68 - R69 - R69S und KS601 haben einen weiteren Lochabstand als die 22er/24er Vergaser.

Wie bereits geschrieben steht, kommt es auf die interne Bedüsung an, es gab Unterschiede in den Luftfiltern und Auspuffanlagen,

welche eine andere Bedüsung notwendig machen.

Ich wusste gar nicht . das die R69 auch solche 26er dranhätte .
die 26er haben ja auch einen größeren Lochabstand . Ich hätte jetzt gedacht , das sie also nur an den 69S Kopf passen .
Gespeichert

Q-Michael

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 70
Re: R69 mit 69S Vergaser
« Antwort #5 am: 21 Januar 2020, 20:30:01 »

50S auch...
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18