login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kurbelwelle und Drehstrom Lima, wie passt das zusammen?  (Gelesen 285 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wilhelm

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 252
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland

Hallo Gemeinde, ich habe da mal eine Frage.
Die Anker für die 12 V Gleichstrom Lima wiegen 1064 gramm.
Die Anker für die 12 V Drehstrom Lima wiegen 1098 Gramm.
Beim Drehstrom Generator wurden extra verstärkte Kurbelwellen eingebaut. Wegen 34 Gramm? Da ist glaube ich die Mittelwange dicker ausgeführt. Wenn ich jetzt eine Lima 12 V Gleichstrom gegen 12 V Drehstrom tauschen möchte, sollte ich dann die Verstärkung der Kurbellwangen in Betracht ziehen?
Hat einer von euch einen Drehstrom Generator auf einer normalen /2 Welle in Betrieb und was habt Ihr da für Erfahrungen gemacht. Gerne würde ich den 12 V Drehstrom Generator mit dem R60/2 Motor verbinden. Einen Lagerschild habe ich jetzt durch etwas Glück bekommen. Ne 12 V Lima aus einer Guzzi ist auch noch da. 105mm
Nun stellt sich die Frage ob die R60/2 Welle für die Aufnahme des Drehstrom Lima Ankers verwendet werden kann?
Gespeichert

BMW Boxerforum


ulrich6027

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: Kurbelwelle und Drehstrom Lima, wie passt das zusammen?
« Antwort #1 am: 11 April 2021, 15:59:24 »

Hallo Wilhelm,
ich fahre in meiner R60/2 eine 12 V Drehstromlima. Aber erst seit letztem Jahr. Von dem /5 bzw Guzzi Rotor muß aber noch die Dichtflache zum Wellendichtring abgedreht werden . Das klaut bestimmt noch 35 Gramm.  ;)
Die KW ist eine normale Tauschwelle von Uli.

Ulrich
Gespeichert

alt-aber-gut

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 127
  • I love Oldtimer!
    • 57XXX
    • im wilden Osten
    • Westgoten
Re: Kurbelwelle und Drehstrom Lima, wie passt das zusammen?
« Antwort #2 am: 11 April 2021, 16:28:45 »

Hallo Gemeinde, ich habe da mal eine Frage.
Die Anker für die 12 V Gleichstrom Lima wiegen 1064 gramm.
Die Anker für die 12 V Drehstrom Lima wiegen 1098 Gramm.
Beim Drehstrom Generator wurden extra verstärkte Kurbelwellen eingebaut. Wegen 34 Gramm? Da ist glaube ich die Mittelwange dicker ausgeführt. Wenn ich jetzt eine Lima 12 V Gleichstrom gegen 12 V Drehstrom tauschen möchte, sollte ich dann die Verstärkung der Kurbellwangen in Betracht ziehen?
Hat einer von euch einen Drehstrom Generator auf einer normalen /2 Welle in Betrieb und was habt Ihr da für Erfahrungen gemacht. Gerne würde ich den 12 V Drehstrom Generator mit dem R60/2 Motor verbinden. Einen Lagerschild habe ich jetzt durch etwas Glück bekommen. Ne 12 V Lima aus einer Guzzi ist auch noch da. 105mm
Nun stellt sich die Frage ob die R60/2 Welle für die Aufnahme des Drehstrom Lima Ankers verwendet werden kann?

Grüß dich Wilhelm,
ich fahre diese Kombination mit der 12V 3-Phasen Lima schon seit gut 30Jahren in der R67/2 & der R60/2 störungsfrei. Das etwas höhere Ankergewicht (Läufergewicht) kannst du getrost vernachlässigen. Der Anker sitzt ja zentral und mittig auf der Kurbelwelle und verändert NICHT die Wuchtung dieser selbst. Nur die Steigung des Konus muß genau passen ( aus dem Kopf heraus glaube ich noch zu wissen, das die Steigung 1:5 beträgt). Da müßtest du aber nochmals nachmessen unm ganz sicher zu sein. Die Limas der /6 Modelle passen so unverändert NICHT. Du nimmst am besten die Drehstromlima der /5 Modelle mit 180W Leistung. Der Diodenträger (Gleichrichter) findet den besten Platz unter dem Tank. Da ist auch die Kühlung einigermassen sichergestellt. Eventuell passt die vordere Motorenabdeckung nicht, dann einfach einen ca 5 bis 6mm Distanzring zwischen Deckel und Motorenblock einsetzen oder eben die Haube der R69S mit der Auswölbung verwenden. Grüße, *****
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18