login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tankdeckel wie zerlegen ?  (Gelesen 1365 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 295
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Tankdeckel wie zerlegen ?
« am: 10 Oktober 2020, 15:47:28 »

Ich habe einen ansich noch ganz ordentlichen Alu Tankdeckel hier auf dem Tisch . Aluoberteil mit feiner Riffelkante .
Im Aluoberteil ist eine ärgerliche Delle , die ich gerne wieder zurückdrücken würde . Ich hab die untere Alukante bereits vollständig zurück gebördelt . Wenn ich mit einem Schraubendreher da zwischen hereinfahre und an dem Deckel hebele , da rührt sich nichts und ich täte ihn wohl beschädigen . An der Bördelkante kann es eher nicht hängen . Ich habe den Eindruck als ob der Inwendig noch irgendwie gehalten ist .
Klar könnte den auch einfach wegschmeißen , aber einen neuen gibt es immer nur in billigem Chromblech und nachdem ich mich jetzt schon dran herumbemüht habe , würde ich das zumindest gerne noch meistern , sofern möglich .
Kann mir also jemand noch den Kniff verraten , wie ich es auseinanderbringe ?
Danke für Tips .
Gruß Alexander
Gespeichert
Bin recht bescheiden

BMW Boxerforum

Tankdeckel wie zerlegen ?
« am: 10 Oktober 2020, 15:47:28 »


rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3883
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #1 am: 10 Oktober 2020, 18:55:08 »

gehe mal in die Suchfunktion...da hat Odeon ( den vermisse ich immer noch) eine schöne Bildserie dazu gemacht.
Gespeichert

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 295
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #2 am: 10 Oktober 2020, 19:07:45 »

Da hatte ich vordem schon gesucht . Es kamen unter dem Begriff Tankdeckel immer nur zwei Artikel hoch , die aber etwas anderes behandelten . Werde halt noch weitere Suchbegriffe probieren .
Gespeichert
Bin recht bescheiden

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3883
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #3 am: 10 Oktober 2020, 19:13:25 »

mach das ....ich bin auch zu doof für die Suchfunktion ;D....Patent blau kam da auch irgendwie vor....glaube ich ;D
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3883
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #4 am: 10 Oktober 2020, 19:14:13 »

PS
es war bei den Einzylindern!!!
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3883
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #5 am: 10 Oktober 2020, 19:22:26 »

voilá....allerdings sind die Bilder verschwunden....mal Karl fragen
https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=2964.msg29777#msg29777
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 364
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #6 am: 10 Oktober 2020, 19:35:41 »

Karl?
Gespeichert

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 295
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #7 am: 10 Oktober 2020, 19:40:56 »

Merci Rolf
Ich konnte das lesen und auch ein paar Querschnittbilder sehen und daraus ergibt sich , das ich den offenbar noch weiter Aufbördeln muss . Ich kann das zwar nicht so elegant an einer Drehbank aber das geht schon zu improvisieren .
Ich schreib dann was draus geworden ist .
Gespeichert
Bin recht bescheiden

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3883
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #8 am: 10 Oktober 2020, 20:14:41 »

Gespeichert

Rütz

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 886
  • ...aus Freude am Fliegen! (51647 GM)
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #9 am: 11 Oktober 2020, 17:25:40 »

Karl kann da nichts dran machen.
Odeon hatte die Bilder immer auf seinem eigenen Server liegen...
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3883
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #10 am: 11 Oktober 2020, 17:32:41 »

1. trotzdem
2. mein "Karl !" war die Antwort auf Clemensens "Karl?"
3. :-*
Gespeichert

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 234
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #11 am: 16 Oktober 2020, 18:25:05 »

So das hat mich jetzt interessiert!
Tankdeckel Patend Blau auseinander genommen, ausgebeult und einige Bilder gemacht. Ich stelle sie der Reihe nach ein.
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 364
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #12 am: 17 Oktober 2020, 09:47:08 »

Danke!
Gespeichert

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 295
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #13 am: 17 Oktober 2020, 10:15:49 »

Super Wilhelm
Ich hab jetzt an meinem Deckel noch nicht weitergemacht , weil ich wie immer von einer Sache zur nächsten springe .
Mit deinen Bildern kann ich jetzt gut einschätzen , wie ich am besten ansetze , ohne unnötigen Schaden zu riskieren .
Gespeichert
Bin recht bescheiden

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 234
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Tankdeckel wie zerlegen ?
« Antwort #14 am: 04 Dezember 2020, 18:55:02 »

So, und weiter gehts mit dem System Blau Tankdeckel. Der Tankverschluss  ist wieder zusammengebaut. Die Innenteile wurden galvanisch verzinkt. Deckel ausgebeult und gereinigt. Anschließend Aludeckel mit dem Innenleben zusammen gesetzt und verpresst.
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18