login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Albert Spiegel  (Gelesen 912 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 423
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Albert Spiegel
« am: 02 Februar 2019, 19:02:29 »

Hallo Boxer-Gemeinde,

das Gewinde für den Spiegel auf den Kupplungsarmatur meiner R 50/2 ist hin. Ich habe mich bisher auch nicht darum gekümmert. Allerdings nervt es, dass man den Verkehr links nicht beobachten kann. Man muss sich immer rumdrehen, um sich Sicherheit zu verschaffen. Dann müsste ich allerdings das Gewinde reparieren, aber eine passende Gewindebuchse für die Reparatur habe ich bisher nicht gefunden. Für einen Tipp wäre ich dankbar.

Alternativ könnte ich recht günstig auch zwei Albert-Spiegel für die Lampenmontage bekommen. Sieht urig aus, aber kann man mit diesen Spiegeln auch was sehen? Habe beim letzten Gentlemen's Ride welche gesehen, aber versäumt, den Eigentümer zu fragen. Hat jemand Erfahrungen damit, kann man ausreichend sehen oder sollte ich besser das demolierte Gewinde reparieren?

Merci
Tom

BMW Boxerforum

Albert Spiegel
« am: 02 Februar 2019, 19:02:29 »

R67treiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 245
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: Albert Spiegel
« Antwort #1 am: 03 Februar 2019, 11:12:07 »

Servus Tom,
ich hab die Lampenmontage mal probiert, war aber nicht wirklich glücklich damit. Irgendwie hast Du immer irgendwas im Blickfeld. Ausserdem fand ich, dass sie recht vibriert haben. Google mal "Groeger adapter". Die hab ich zusammen mit den Albert spiegeln an meiner R69 mit SW montiert. Bin damit sehr zufrieden, da sie weit nach aussen stehen und dank dem kurzen Hebel auch nicht arg vibrieren.

Viele Grüsse
Klaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3822
Re: Albert Spiegel
« Antwort #2 am: 03 Februar 2019, 13:25:25 »

Und wo bekommt man die?
Gespeichert

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 423
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Albert Spiegel
« Antwort #3 am: 03 Februar 2019, 15:23:45 »

Hallo Klaus,

danke erstmal. So etwas hatte ich mir schon gedacht. Dann werde ich mal Abstand davon nehmen. Bei den Groeger-Adaptern habe ich auch so meine Schwierigkeiten einen Verkäufer in Europa oder RSA zu finden. USA wäre mir für so etwas zu aufwendig. Schorsch hatte irgendwann mal so etwas empfohlen:

http://www.ost2rad.de/MZ-Ersatzteile/Rahmenteile-Schloesser-Armaturen-15/Lenkerklemmspiegel-Oldtimer-Nierenform-MZ--chrom.html

Könnte auch gehen und sieht gar nicht schlecht aus. Allerdings wird ein schmaler Lenker, wie bei den Groegers, noch schmaler. Falls ich mal ne Buchse finde, würde ich lieber die Armatur reparieren.

Gruß
Tom

R67treiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 245
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: Albert Spiegel
« Antwort #4 am: 03 Februar 2019, 15:58:28 »

Der Vorteil der Groeger Adapter ist, dass der Spiegel an der Schelle angeschraubt wird. Somit muss man nicht die ganze Schelle abnehmen, wenn man den Spiegel abbauen will. Auch dreht er sich im Notfall nach innen ...
Aber wie Du schon sagst, ich glaub, die kriegst Du nur in den US (hier http://vintagebmw.org/v7/node/12762 wurden die Adapter mal diskutiert. Irgendwo ist auch eine Telefonnummer).
Ich hab die US Gespannlenker verbaut und auch eine Verlängerung eingeschweisst. Somit sind die Griffe nicht weiter nach innen gewandert.

Gruss
Klaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 423
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Albert Spiegel
« Antwort #5 am: 03 Februar 2019, 18:39:02 »

also abbauen wollte ich den Spiegel nicht regelmaessig. Hat aber seinen Charme, wenn der Adapter am Lenker verbleiben kann.

Inzwischen hat Kollmitz eine Reparaturmöglichkeit für meine Armatur angeboten, die ich wahrnehmen werde. Dann besorge ich mir noch zwei stabile, möglichst kurzarmige Spiegel und ich kann die nächsten 50 Jahre wieder damit rumfahren.

Im Moment mal vielen Dank für die Hilfe.

R67treiber

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 245
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: Albert Spiegel
« Antwort #6 am: 04 Februar 2019, 09:26:24 »

wie sieht denn die Reparaturmöglichkeit für den Griff aus? Würde mich eventuell auch interessieren?

Gruss
KLaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 423
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Albert Spiegel
« Antwort #7 am: 04 Februar 2019, 20:09:20 »

Klaus,

beam Kollmitz mal an. Genau weiss ich es nicht. Starke Vermutung: Gewindebuchse. Helicoil glaube ich eher nicht. Das Linksgewinde in dieser Dimension ist pervers und der Satz kostet ein Vermoegen. Sonst haette ich es schon gemacht.

Gruss
Tom

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Re: Albert Spiegel
« Antwort #8 am: 04 Februar 2019, 21:45:23 »

habe ich früher mal mit heliCoil repariert. hat gut funktioniert. Ich kann nachsehen ob ich das Zeug noch habe und dir zusenden, wenn das nicht teuerer ist als eins neu zu kaufen. Aber erst einmal nachsehen.

Gruß

Alexander
Gespeichert

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Re: Albert Spiegel
« Antwort #9 am: 04 Februar 2019, 21:55:29 »

Hab nun doch gleich nachgesehen und mich nicht geirrt. Es sind noch bdrei Einsätze da M10x1,5 links und der Gewindeschneider dafür. Ich würde dir das leihen, wenn du magst.

Gruß

Alexander
Gespeichert

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 423
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Albert Spiegel
« Antwort #10 am: 06 Februar 2019, 04:48:22 »

Hallo Alexander,
vielen Dank fuer das Angebot. Ich werde im Februar Kollmitz die Armatur zur Reparatur schicken.

Gruss
Tom

johannestiger

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • Ich fahre gern R 27
Re: Albert Spiegel
« Antwort #11 am: 06 Februar 2019, 23:05:36 »

Hallo Alexander,
vielen Dank fuer das Angebot. Ich werde im Februar Kollmitz die Armatur zur Reparatur schicken.

Gruss
Tom

Passt schon und weiterhin viel Spaß!
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18