BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Scheinwerfereinsatz  (Gelesen 1119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest888

  • Gast
Scheinwerfereinsatz
« am: 30 Oktober 2018, 15:48:15 »

Ich würde meine auf 12V umgerüstete R69 langfristig event. doch mit einem H4 Einsatz versehen wollen.
Bin mir wieder unsicher ob R45 und R50/5- R75/6 Einsätze(ggfls. weitere?) in die originale Chromblende passen.
Kann mir das jemand verläßlich sagen?
Und hätte jemand was passendes abzugeben?
Gruß
Frank
Gespeichert

BMW Boxerforum

Scheinwerfereinsatz
« am: 30 Oktober 2018, 15:48:15 »

Zweiventiler

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love Oldtimer!
    • 02943
    • Weißwasser
    • Sachsen
    • Deutschland
Re: Scheinwerfereinsatz
« Antwort #1 am: 30 Oktober 2018, 17:54:43 »
  • Best Answer

  • Hallo Frank!
    Beim Stemler: Katalog, Seite 67 zu haben. H 4- Einsatz 6 V/ 12 V, kpl. einbaufertig, 160 mm, Glas/ Reflektoreinheit, Fassung, Fass.- feder,  Standlichtfassung, H 4 Glühlampe 35/35 W, Standlichtbirne 2 W, Steckverbinder f. Kabelanschluß.
    Ich fand das Set sehr gut. Preis 49,85. Es muß nur der Lampenring umgesteckt werden.
    Schönen Abend in die Runde vom
     KP
    Gespeichert

    berndr253

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 5
    • Offline
    • Beiträge: 1120
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #2 am: 30 Oktober 2018, 20:29:14 »
  • Best Answer

  • Nimm einen Einsatz von einem VW Polo I. Hier müssen nur drei Blechnasen abgetrennt werden - dann kann der direkt montiert werden. Diese H4-Einsätze gibts auch aus dem Zubehör für kleines Geld (20€). Bei Interesse muss ich mal recherchieren wo ich den gekauft hab

    Grusz

    Bernd
    Gespeichert

    guest888

    • Gast
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #3 am: 30 Oktober 2018, 22:04:02 »
  • Best Answer

  • Hallo Bernd,
    der passt-also 160mm?
    Auch von der Tiefe im Scheinwerfer, oder drohen da Kurzschlüsse weil er zu hoch baut?
    Gruß
    Frank
    Gespeichert

    Elefantentreiber

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 1
    • Offline
    • Beiträge: 597
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #4 am: 31 Oktober 2018, 07:42:59 »
  • Best Answer

  • Hallo Frank,

    der BMW Scheinwerfer-Topf ist tiefer als der meiner Zündapps.

    Da passen die alle rein.

    Ich würde wie bereits mal besprochen den Bosch-BMW Einsatz der R45/65 nehmen.

    Da kommt sehr viel mehr Licht raus als bei den ganzen billigen Nachbauten.

    Auch waren Golf-1 und Polo trotz zwei solcher Teile nicht für Ihr gutes Licht bekannt.

    Für mich ist das "sparen" am falschen Ende.

    Gruß
    Patrick

    PS. Fahr zum Claudius und sieh Dir son BMW Teil mal in Ruhe an, dann gerne in den Autoladen
    und dieses VW Teil mit dem Plastik-Reflektor ....

    Hallo Bernd,
    der passt-also 160mm?
    Auch von der Tiefe im Scheinwerfer, oder drohen da Kurzschlüsse weil er zu hoch baut?
    Gruß
    Frank
    Gespeichert

    guest888

    • Gast
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #5 am: 31 Oktober 2018, 09:29:07 »
  • Best Answer

  • Danke,
    das mit dem R45/65 Einsatz wußte ich nicht mehr.
    Ich dachte es ginge um andere Modelle.
    Gruß
    Frank
    .

    Gespeichert

    berndr253

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 5
    • Offline
    • Beiträge: 1120
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #6 am: 31 Oktober 2018, 11:09:50 »
  • Best Answer

  • Hab die Einsätze in meiner 27, der 50/2 und der /5 montiert. Da gab es keine Platzprobleme - nachdem ich die "Schlangengrube" im Innern des Gehäuses ein wenig "aufgeräumt" hab.

    Bernd
    Gespeichert

    hodima

    • Schrauber
    • **
    • Karma: 0
    • Offline
    • Beiträge: 92
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #7 am: 31 Oktober 2018, 13:17:59 »
  • Best Answer

  • ich habe den POLO-Einsatz für die R26 gekauft, er passte in den Chromring
    das mit den Blechnasen war einfach, aber der Einsatz ist etwas zu klein, die Federn fassen nicht
    es muß noch ein Ring gefertigt werden, damit die Federn greifen

    ich denke, der R45 Einsatz doch ist die bessere Wahl
    Gespeichert

    berndr253

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 5
    • Offline
    • Beiträge: 1120
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #8 am: 31 Oktober 2018, 13:21:23 »
  • Best Answer

  • Hallo Horst-Dieter,

    hast Du den Einsatz bei POLO gekauft oder den Einsatz für einen VW-POLO?
    Die von Dir geschilderten Probleme hatte ich bei der Montage nicht - gibts da vielleicht nicht "kompatible" Baureihen?

    Bernd
    Gespeichert

    Frank

    • Neuling
    • *
    • Karma: 0
    • Offline
    • Beiträge: 24
    • I love Oldtimer
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #9 am: 31 Oktober 2018, 19:23:31 »
  • Best Answer

  • Hallo Gemeinde,

    ich habe das Thema auch aktuell auf dem Schirm und mir letztes Wochenende einen R 45 Scheinwerfer genau angesehen.
    Der passt nicht !! Er hat einen größeren Durchmesser und kann m.E. auch nicht passend gemacht werden.

    /5 geht ohne Änderung.

    Frank
    Gespeichert

    Wilhelm

    • Erfahrener Schrauber
    • ***
    • Karma: 0
    • Offline
    • Beiträge: 182
    • I Love Oldtimer
      • 57080
      • Eiserfeld
      • NRW
      • Deutschland
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #10 am: 31 Oktober 2018, 20:27:07 »
  • Best Answer

  • Hallo Bernd,
    habe mal geschaut wie der VW Polo I scheinwerfer aussieht. Anbei zwei Bilder mit Hella Nr. ist das der richtige?
    Gespeichert

    Elefantentreiber

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 1
    • Offline
    • Beiträge: 597
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #11 am: 01 November 2018, 11:49:10 »
  • Best Answer

  • Klasse Aussage.

    Vielleicht sollte man mehr Detail-Kenntnisse zu den genannten Modellen haben.

    R45/65 Scheinwerfer haben den selben Ø wie die der /5 Modelle, sind nur günstiger zu haben
    weil nicht so beliebt.

    Anbei Bilder eines original BOSCH Chromrings für R25-69S mit einem montierten BOSCH H4-Einsatz aus einer
    von mir selber geschlachteten R45.

    Ich mache das häufiger und verwende von den Drecks R45 Dingern nur die Scheinwerfer-Einsätze und die Getriebe.

    Der Rest geht auf den Markt

    Hallo Gemeinde,

    ich habe das Thema auch aktuell auf dem Schirm und mir letztes Wochenende einen R 45 Scheinwerfer genau angesehen.
    Der passt nicht !! Er hat einen größeren Durchmesser und kann m.E. auch nicht passend gemacht werden.

    /5 geht ohne Änderung.

    Frank
    Gespeichert

    hodima

    • Schrauber
    • **
    • Karma: 0
    • Offline
    • Beiträge: 92
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #12 am: 06 November 2018, 16:51:05 »
  • Best Answer

  • bernd

    ich habe den Reflektor in der Bucht bei -tuningschnellversand- für EUR 17,47 gekauft
    für H4 ein guter Kurs

    allerdings ist bei mir scheinbar ein "Hella Gehäuse" montiert, mit den Kontrollleuchten seitlich links und rechts
    auch sind im Zündschloss diese merkwürdigen Becherbirnchen verbaut

    ich kenne mich da nicht aus, aber ist das nicht ein Gehäuse von einer /2 oder /3?

    Gruß  Horst-Dieter
    Gespeichert

    Elefantentreiber

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 1
    • Offline
    • Beiträge: 597
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #13 am: 06 November 2018, 17:28:56 »
  • Best Answer

  • Na, dann ist die Lampe aber das beste an Deinem Krad....

    m.M. nach ist das Hella Zündschloss sehr viel besser als die Bosch Platine.




    allerdings ist bei mir scheinbar ein "Hella Gehäuse" montiert, mit den Kontrollleuchten seitlich links und rechts
    auch sind im Zündschloss diese merkwürdigen Becherbirnchen verbaut


    Gruß  Horst-Dieter
    Gespeichert

    hodima

    • Schrauber
    • **
    • Karma: 0
    • Offline
    • Beiträge: 92
    Re: Scheinwerfereinsatz
    « Antwort #14 am: 06 November 2018, 18:43:14 »
  • Best Answer

  • gut zu wissen, danke

    leider sind die Birnchen nicht an jeder Ecke zu bekommen


    Na, dann ist die Lampe aber das beste an Deinem Krad....

    m.M. nach ist das Hella Zündschloss sehr viel besser als die Bosch Platine.
    Gespeichert
     

    Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18