login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Teilesuche nach Unfall  (Gelesen 902 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

F.B.

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I love Oldtimer!
Teilesuche nach Unfall
« am: 28 Februar 2021, 09:32:31 »

Leider wurde ich gestern unverschuldet in einen Unfall mit meiner unrestaurierten R51/3 verwickelt.
Trotz insgesamt glimpflicher Folgen brauche ich beide Lampenhalter neu.
Ich weis das ich die bei den bekannten Händlern bekomme, aber ich suche möglichst "patinierte" gebrauchte, da diese zum Gesamtbild der unrestaurierten Maschine passen.
Weiterhin suche ich einen rechten Fehling Sturzbügel, einen Lampenschutzbügel und eine Behörden Lederpacktasche.
Vielleicht hat ja jemand etwas dieser Teile aus seinem Fundus abzugeben.
Gruß und Dank im Voraus
Frank
Gespeichert

BMW Boxerforum

Teilesuche nach Unfall
« am: 28 Februar 2021, 09:32:31 »


kollmitz

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 58
  • nicht vergessen, "immer schön am Gasgriff drehen"
    • 30655
    • Hannover
    • Niedersachsen
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #1 am: 28 Februar 2021, 18:12:50 »

Hallo Frank,

na da bin ich froh das Dir nicht viel passiert ist, trotzdem sehr ärgerlich.
Ich habe noch eine schwarze Behördenpacktasche die ich Dir anbieten kann.
Sie ist ok, ein wenig Patina und soll 70 Euro plus 9 Euro Versand kosten.
Ich habe auch noch 2 Packtaschenhalter für 20 Euro.
Wenn Du sie habe n möchtest schick mir einfach nochmal Deine Asnchrift.
Viele Grüße
Jürgen
Gespeichert

alt-aber-gut

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 116
  • I love Oldtimer!
    • 57XXX
    • im wilden Osten
    • Westgoten
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #2 am: 28 Februar 2021, 19:18:42 »

Hallo Frank,
all mein Mitgefühl für dich was dir da passiert ist. Das ist wirklich übel. Vor allem wenn die beschädigten Teile nur noch schwer oder garnicht mehr ersetzt werden können. Das Gleiche ist mir vor ein paar Jahren auch einmal mit einer gerade komplett restaurierten MZ TS250/1 passiert mit erst nur wenigen Km auf dem Tacho. Der Scheinwerfer, Lack, Tank, Armaturen und alle Instrumente und der Lenker waren reif für die Tonne. Der finanzielle Ersatz der gegnerischen Versicherung hat den persönlichen Schmerz und Ärger nur bedingt ausgleichen können.

Leider habe ich den Teilevorrat für die 51/3 & 67/2 Modelle schon vor einiger Zeit komplett abgegeben. Ansonsten hätte ich dir jetzt gerne geholfen. Ich hoffe du findest noch alles was nun fehlt oder ersetzt werden muß. Grüße, *****
Gespeichert

F.B.

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I love Oldtimer!
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #3 am: 09 März 2021, 13:40:30 »

Suche weiterhin, gerne patiniert, einen Lampen Chromring, einen Lampen Schutzbügel und einen rechten "Fehling" Zylinderschutzbügel.
Gruß
Fran
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3851
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #4 am: 09 März 2021, 17:50:41 »

schicke mir mal deine adresse...dann schicke ich dir einen Chromring
Gespeichert

hodima

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 93
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #5 am: 09 März 2021, 19:36:49 »

einen Satz "Fehling" Zylinderschutzbügel in gutem Zustand habe ich noch liegen

wenn, dann aber nur als Satz
Gespeichert

F.B.

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I love Oldtimer!
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #6 am: 09 März 2021, 21:30:30 »

Schon wirklich eine unglaubliche Hilfe hier im Forum!
Hab tatsächlich alle Teile im erhofften Zustand zusammenbekommen.
Ich bin wirklich dankbar. Auch der generischen Versicherung, die sich bereiterklärt hat für die Kosten aufzukommen. ;D
Das ist entspanntes shoppen. 8)
Gruß
Frank
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 662
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #7 am: 09 März 2021, 21:36:22 »

Die Info hast Du schon?

Das ist dann wirklich schnell gegangen.

Auch der generischen Versicherung, die sich bereiterklärt hat für die Kosten aufzukommen. ;D
Gespeichert

F.B.

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I love Oldtimer!
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #8 am: 09 März 2021, 23:32:32 »

Eine Zusage habe ich.
Ob letztendlich im genannten Umfang wird sich zeigen.
Ist ja aber überschaubar.
Und bei dem ganzen Ärger wird mir immer klarer wie gut es ist das mir selbst nun wirklich bei dem Sturz nichts passiert ist. :-\
Braucht keine Wiederholung.
Aber Dank der tätigen Hilfe der Forumskollegen ist das alles hoffentlich bald vergessen.
Frank
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 344
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #9 am: 10 März 2021, 08:27:05 »

Vergiß die Unkostenpauschale nicht.  ;D
Gespeichert

F.B.

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I love Oldtimer!
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #10 am: 10 März 2021, 21:20:25 »

Ich suche doch weiter nach einem rechten(wenn erforderlich beide) Zylinderschurtzbügel.
Gruß
Frank
Gespeichert

F.B.

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I love Oldtimer!
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #11 am: 16 April 2021, 16:49:57 »

Knapp 2 Monate nach dem ärgerlichen Unfall steht meine "Patina" R51/3 fast besser da als vorher.
Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei allen bedanken die mich mit passenden "alten" Teilen versorgt haben.
Auch danke ich allen die mich tatkräftig unterstützt haben, insbesondere dem "Elefantentreiber" Patrick mit seiner Firma "Kradkultur". (Er hat es wirklich verdient auch bald mal weg von seinen Zündapps zu einer BMW zu kommen. Aber da ist ja ein schönes R67 Polizeigespann am Horizont, das lässt hoffen)
Gruß
Frank
Gespeichert

alt-aber-gut

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 116
  • I love Oldtimer!
    • 57XXX
    • im wilden Osten
    • Westgoten
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #12 am: 16 April 2021, 17:13:24 »

Hallo Frank,
schön das du das alles wieder so gut hinbekommen hast. In jedem Fall besitzt du eine schöne Maschine die authentisch dasteht und wirklich etwas hermacht. Dann in jedem Fall weiterhin eine unfallfreie Saison mit viel Freude und erlebnisreichen Touren in 2021. Grüße, *****
Gespeichert

Enzo-met-Strepen

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 43
  • Habe endlich meine "R61/3"
    • 48151
    • Münster
    • NRW
    • Deutschland
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #13 am: 16 April 2021, 18:02:03 »

Knapp 2 Monate nach dem ärgerlichen Unfall steht meine "Patina" R51/3 fast besser da als vorher.
Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei allen bedanken die mich mit passenden "alten" Teilen versorgt haben.
Auch danke ich allen die mich tatkräftig unterstützt haben, insbesondere dem "Elefantentreiber" Patrick mit seiner Firma "Kradkultur". (Er hat es wirklich verdient auch bald mal weg von seinen Zündapps zu einer BMW zu kommen. Aber da ist ja ein schönes R67 Polizeigespann am Horizont, das lässt hoffen)
Gruß
Frank

Sehr, sehr schick!
Gespeichert
Enzo

wimitz

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 260
    • Hessen
    • Deutschland
Re: Teilesuche nach Unfall
« Antwort #14 am: 16 April 2021, 18:45:23 »

Schönes Teil. Sieht nach Originallack aus.
Gespeichert
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18