BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R69 Stirndeckel gesucht  (Gelesen 648 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

R67treiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 257
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
R69 Stirndeckel gesucht
« am: 01 Juli 2020, 14:12:33 »

Hallo,

suche dringend einen tiefen LIMA Deckel für die grosse LIMA in guten Zustand

vielen Dank fürs Schauen
KLaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

BMW Boxerforum

R69 Stirndeckel gesucht
« am: 01 Juli 2020, 14:12:33 »


Brendel

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 190
  • I love Oldtimer!
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland Pfalz
    • DE
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #1 am: 02 Juli 2020, 11:14:14 »

Hallo Klaus,
woran erkenne ich den großen Limadeckel?
Gruss
Werner
Gespeichert

R67treiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 257
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #2 am: 02 Juli 2020, 14:45:59 »

Servus Werner,

der hat unten, wo die Lima ist diese Kreisrunde Beule.

Klaus

Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

Alexander

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 249
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #3 am: 02 Juli 2020, 15:31:29 »

Ich dachte bislang , das die Ausbuchtung extra wegen dem draufgesatteltem Schwingungsdämpfer für die R69S gedacht war .
Das es was mit einer großen Lima zu tun hätte , wüsste ich noch nicht .
Gespeichert
Bin recht bescheiden

Brendel

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 190
  • I love Oldtimer!
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland Pfalz
    • DE
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #4 am: 02 Juli 2020, 16:37:21 »

Hi,
ich bin auch der Meinung, dass die Ausbuchtung für den Schwingungsdämpfer ist.
Siehe auch die abgeflachte Gabel in diesem Bereich.
Gruss
Werner
Gespeichert

R67treiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 257
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #5 am: 02 Juli 2020, 16:56:44 »

bei mir ist dieser Deckel auch an der R50 montiert mit der DrehstromLima, und der Deckel ist garantiert original auf der Maschine. Den flachen Deckel kann man da nicht montieren. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dieser tiefere Deckel war an allen /2 mit der 12V Drehstrom Lima montiert.
Ich brauche einen, weil ich an eine R67 eine Sachse Zündung montiert habe, welche den Zündfunken an der Lima abnimmt. Die Zündung trägt so weit auf, dass der flache Lima Deckel nicht mehr passt.

KLaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

ulrich6027

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 106
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #6 am: 02 Juli 2020, 23:04:30 »

Hallo Klaus,
Ich sehe am Wochenende mal nach was ich da genau liegen habe. Du scheinst ja schon einen zu haben. Hast du die GussNr des gewünschten Deckels?

Der Stemler hat drei oder vier Versionen der R51/3 bis R69S Deckel in der Liste, auch mit Infos zur Verwendung.

Ulrich
Gespeichert

R67treiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 257
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #7 am: 03 Juli 2020, 08:39:39 »

Servus Ulrich,

wouwh ... wusste gar nicht, dass es so viele unterschiedliche Gussformen für den Deckel gab. Dachte immer es gab den flachen für die 6V Lima (der auch an den R67 und R51/3 verbaut war) und eben den für die 12V Lima.

Ich hab grad mal meine Deckel nachgeschaut und tatsächlich gab es da Gussformen, bei denen das Loch für den Nockenwellen-DZM-Anschluss bereits vorgemerkt war.

Der Deckel der R50/2 von meiner Frau (der jetzt momentan an meiner R67 seinen Dienst tut) hat die Nummer 252 301 808 39 225 und ist eben der mit dem vorgemerkten Loch für den DZM Anschluss. Das bräuchte ich aber nicht unbedingt. Somit muss es auch noch eine andere Gussnummer ohne diesen Absatz geben, der aber trotzdem an der Lima genügend Raum für meine Sachse Zündung liefert. Was in jedem Fall nicht passt ist der flache Deckel mit der Nummer 252 101 808 01.

Wäre super wenn Du was finden würdest.

Vielen Dank und herzliche Grüsse
Klaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

ulrich6027

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 106
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #8 am: 03 Juli 2020, 10:57:48 »

Hallo Klaus,

ich kann die einen Deckel mit der GussNr KN 252 301 80819 anbieten. Die 12 Volt /5 Lima incl Adapterring passen unter den kleinen Deckel. Innen gemessen ist der Deckel ca 9,5 cm tief. Für den Zustand sieh dir bitte die Bilder an. Preis 65 € plus das GLS Porto. Die 65 € habe ich selbst auch dafür bezahlt.

Gruss Ulrich
Gespeichert

ulrich6027

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 106
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #9 am: 03 Juli 2020, 10:58:47 »

hier noch die seitliche Macke von innen und außen
Gespeichert

R67treiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 257
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #10 am: 03 Juli 2020, 13:00:58 »

Servus Ulrich,

wie über PM "besprochen", danke fürs zurücklegen. Ich würde aber trotzdem meine Suche gerne aktuell lassen, um eventuell einen Deckel in etwas besseren Zustand zu finden.

vielen Dank fürs Nachsehen
Klaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto

R67treiber

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 257
  • I mog Zwoazylinder
    • 83714
    • Miesbach
    • Bayern
    • Deutschland
Re: R69 Stirndeckel gesucht
« Antwort #11 am: 10 Juli 2020, 19:25:48 »

Hat sich erledigt.
Danke speziell an Ulrich und all die anderen die nachgeschaut haben

Klaus
Gespeichert
4-Zylinder Motoren sind Fehlkonstruktion: Zuviel fürs Moped und zuwenig fürs Auto
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18