50/2 Kupplungsfrage

Begonnen von 51Chop, 12 Mai 2023, 20:07:30

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

51Chop

Guten Abend,

nachdem die Vergaserbaustelle an meiner 50/2 nun erfolgreich erledigt ist (alles erneuert), musste natürlich ein Testlauf her. Maschine sprang auch erfreulicherweise, trotz der langen Standzeit, auf den zweiten Kick an und nach ein paar Minuten stellte sich ein schönes, niedriges, blubberndes Standgas ein, wunderbar.
Als ich dann jedoch die Kupplung gezogen hatte, surrte es aus den Tiefen des Getriebes/Kupplung, keine Ahnung. Kein heftiges Kekrächze, Krachen oder was auch immer, aber eben defintiv kein Geräusch was dahin gehört.
Alle Gänge lassen sich butterweich einlegen ohne Widerwillen und hoch und runterschalten, das Hinterrad dreht nicht mit bei eingelegtem Gang und gezogener Kupplung. Wenn das Surren/kratzen nicht wäre, würde ich sagen, alles wunderbar.

Ist das der langen Standzeit geschuldet und gibt sich das wieder oder muss ich mir Sorgen machen und droht der Supergau?

Ich wollte mich eigentlich jetzt der Elektrik widmen und alles neu machen, aber dieses Geräusch macht mir jetzt etwas Sorgen.

Kupplung nicht gezogen, alles ruhig, kein einziges ungewöhnliches Geräusch. Wie gesagt, Gänge flutschen alle rein wie Butter.

Danke und schönes Wochenende
Amir
Gruß
Amir

Chrome dont´t bring you Home



CowBoy

Hallo Amir,

mir fallen da auf die Schnelle drei Fehlermöglichkeiten ein:
- Ausrücklager hinüber, Kupplungshebel weg und das Druckstpck gezogen, dann siehst Du ob da noch alles ok ist.
- Hauptlager der KW defekt, Geräusch vom Lager
- die Schrauben vom Deckel des vorderen Hauptlager lose, Stirnrad reibt am Steuerkastendeckel

Die letzen beiden Punkte kannst Du in Grenzen herausbekommen, wenn Du den Stopfen vom Zündschauloch abnimmst und darauf achtest, ob sich die Schwungscheibe beim Betätigen der Kupplung nach vorn bewegt.

Viele Grüße, Ulli


51Chop

Danke Uli,

werde ich abarbeiten. Ich hoffe es ist nur die Kupplungsbetätigung, werde das mal demontieren, der Schinken stand wirklich sehr lange. Ich kann mir denken, dass es da ziemlich vermodert ist.
Durch das Zündloch werde ich auch mal schauen, ob sich da was bewegt.

Danke
Amir
Gruß
Amir

Chrome dont´t bring you Home

Similar topics (1)

Hauptmenü

Startseite Baureihe Vergleichsliste Specials Anleitungen & Bücher

Presse & Wissen

Historisches Liste der BMW Modelle Bauzeiten & Stückzahlen Prospekte & Plakate Presseberichte

Tipps & Service

Tipps Händler Dienstleister Märkte & Museen Verschleißteile & Werkzeuge

Foren & Literatur

Bildtafel-Suche Forum: Einzylinder Bildergalerie Servicedaten Handbücher

Allgemeine Infos

Kontakt Sitemap Glossar Impressum Bildtafelsuche