login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: sattelträger 51/3-R68  (Gelesen 257 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Q-Michael

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 113
sattelträger 51/3-R68
« am: 24 Oktober 2021, 07:51:59 »

Moin, ich dät das Teil mit der Nr 65 suchen. Vielen Dank.
VG Michael
Gespeichert

BMW Boxerforum

sattelträger 51/3-R68
« am: 24 Oktober 2021, 07:51:59 »

F.B.

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 280
  • I love Oldtimer!
Re: sattelträger 51/3-R68
« Antwort #1 am: 24 Oktober 2021, 10:27:27 »

Firma Rabenbauer am Leben halten!
Die haben das Teil!
Gruß
Frank
Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 784
Re: sattelträger 51/3-R68
« Antwort #2 am: 24 Oktober 2021, 13:45:39 »

Hallo Michael,

da gibt es verschiedene.

Ich denke SFS und Pagusa haben den selben Träger, der für die Denfeld Decke ist etwas anders.


Moin, ich dät das Teil mit der Nr 65 suchen. Vielen Dank.
VG Michael
Gespeichert

motoclub

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 197
    • NRW
    • Deutschland
Re: sattelträger 51/3-R68
« Antwort #3 am: 24 Oktober 2021, 19:19:24 »

Hallo Michael,

da gibt es verschiedene.

Ich denke SFS und Pagusa haben den selben Träger, der für die Denfeld Decke ist etwas anders.

Wir haben das versucht, wirklich seriös zu recherchieren.  Danach hat es nie Denfeld Decken ab Werk an einer R51/3 bis R68 gegeben.  Denfeld wurde in der 2. Hälfte der 50iger Jahre Hauslieferant bei BMW. Insofern dürfte kein Denfeld-Sattelgestell für diese Baureihe existieren. Das Grundgestell für Pause und SFS ist gleich.
Gespeichert
Viele Grüße
Thomas

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 784
Re: sattelträger 51/3-R68
« Antwort #4 am: 25 Oktober 2021, 09:06:37 »

Hallo Thomas,

warum immer schwarz oder weiß.

Für den "Produktions" Zeitraum von 1951-1955 mag das stimmen, es gab aber eine Zeit da hat BMWeh nur noch Denfeld Decken als

Ersatzteil geliefert, wenn es sein musste mit den dazugehörigen Sattelträgern .

Ist das dann nicht original wenn das von BMW geliefert wurde?

Gruß
Patrick

PS. was bin ich froh das es diese Diskussionen um Originalität kaum bei KSen nicht gibt, die wollen einfach nur fahren.....

Wir haben das versucht, wirklich seriös zu recherchieren.  Danach hat es nie Denfeld Decken ab Werk an einer R51/3 bis R68 gegeben.  Denfeld wurde in der 2. Hälfte der 50iger Jahre Hauslieferant bei BMW. Insofern dürfte kein Denfeld-Sattelgestell für diese Baureihe existieren. Das Grundgestell für Pause und SFS ist gleich.
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18