login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)  (Gelesen 819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GreenR50

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 50
  • Polizei-R27 und Polizei-R50/2
    • 64807
    • Dieburg
SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« am: 13 Dezember 2020, 21:13:27 »


Restauration einer R75/5 mit Überraschungen. Eine 45min Doku vom SWR:

https://www.swrfernsehen.de/handwerkskunst/handwerkskunst-wie-man-ein-motorrad-restauriert-100.html

Gespeichert

BMW Boxerforum

SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« am: 13 Dezember 2020, 21:13:27 »


MUC

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 84
  • I love Oldtimer!
    • München
    • Bayern
    • Deutschland
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #1 am: 13 Dezember 2020, 22:17:33 »

Ein netter Film, der Typ ist auch sympathisch, seine Arbeit gut. Was mir fehlt ist was hat er mit dem Motor, dem Getriebe....gemacht? Man sieht immer nur wie er neue Teile anschraubt. Und die sind noch dazu von einer /6. Restaurieren geht anders.
Gespeichert
Gruß
Günter

motoclub

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 182
    • NRW
    • Deutschland
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #2 am: 14 Dezember 2020, 09:11:30 »

Ein netter Film, der Typ ist auch sympathisch, seine Arbeit gut. Was mir fehlt ist was hat er mit dem Motor, dem Getriebe....gemacht? Man sieht immer nur wie er neue Teile anschraubt. Und die sind noch dazu von einer /6. Restaurieren geht anders.

Die gute Nachricht: das Thema Motorrad Oldtimer wird sehr positiv aufgeladen der Öffentlichkeit präsentiert. Davon brauchen wir mehr, damit wir auch in Zukunft mit unseren Oldtimern unterwegs sein dürfen und nicht als Stinker vom Hof gejagt werden.

Dass aus einer solchen Dokumentation für die breite Öffentlichkeit kein Anleitungsvideo für die Instandsetzung von Motor und Getriebe wird, ist nachvollziehbar und auch ok.

Dass in einer solchen Doku auch mal einzelne Details nicht perfekt sind, finde ich verschmerzbar. Und nun war ja nicht alles /6... 
Gespeichert
Viele Grüße
Thomas

hodima

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 93
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #3 am: 14 Dezember 2020, 18:55:37 »

ich habe den Beitrag auch gesehen, sehr informativ

so wie der Mann arbeitet, hätte er auch Zahnarzt werden können, Respekt
siehe hier

https://www.mts-motorradtechnik.de/galerie-event.shtml#

Gruß  Horst-Dieter
Gespeichert

ZAGOR - KROATIEN

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 5
  • R-25-51/3-50/5-MZTS 250/1- TOMOS
    • 21212
    • Kaštel Sućurac
    • SPLITSKO-DALMATINSKA
    • KROATIEN
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #4 am: 27 Dezember 2020, 14:29:19 »

Frohe Weihnachten, ich bin daran interessiert, wie viele Euro er für diese Restaurierung ausgegeben hat, Grüße aus Kroatien.
Gespeichert
KROATIEN

reaver764

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 6
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #5 am: 27 Dezember 2020, 21:09:07 »

Von 12-15 Tausend war die Rede
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 411
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #6 am: 28 Dezember 2020, 16:48:18 »

Hallo Leute,

habe eben auch das Filmchen angeschaut. Ist jetzt nichts weltbewegendes, was der da macht. Was ich aber gesehen habe, der Macht Kupferpaste ans Auspuffgewinde und zwischen Auspuff und Krümmer. Ist das ratsam?

Gruß Tschenso
Gespeichert

ulrich6027

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
  • R26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #7 am: 28 Dezember 2020, 18:06:08 »

Hallo Tchenso,
 Es verhindert das " Festbrennen " der Mutter am Zylinderkopf . Kupfer oder Keramik Paste, das ist Weltanschauung, wie beim Öl  ;)
Ulrich
Gespeichert

hodima

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 93
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #8 am: 28 Dezember 2020, 18:08:37 »

genau so ist es

früher war die Kupferpaste angesagt, heute gibt es Keramikpaste
wird auch an den Bolzen der Bremssättel gerne genommen
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 411
Re: SWR Docu: Wie man ein Motorrad restauriert (R75/5)
« Antwort #9 am: 31 Dezember 2020, 08:28:23 »

Wenn ich Kupferpaste verwende, tropft die und das gibt blöde Flecken.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18