BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Obere Gabelbrücke  (Gelesen 1119 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

guest888

  • Gast
Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #15 am: 16 März 2018, 09:58:01 »

Hallo Hape,
warum reagieren manche Leute in den Foren auf ernst gemeinte Fragen mit so einer agressiven Ironie? Versteh ich nicht, das hilft doch keinem! Aber vielleicht vermindert sich der eigene Frust.
Hallo Tschenso,
wie gesagt es gibt bei den Händlern keine Einzelteile für die Dämpfer mehr und der Stift stand sowieso nie  in den alten ET-Listen.
Der Ventilbecher an den Du ja gut ran kommst wenn Du nach Entfernen der Klammer, die Kolbenstange ziehst, hebt sich beim Eintauchen/Ausfedern der Gabel in seinen Schlitzen durch das Einströmende Öl oder er wird nach unten gepresst und verschließt die Öffnung.
Der Originalstift ist tatsächlich sehr weich und wird an den Enden umgenietet. Somit ginge hier, ausnahmsweise tatsächlich ein passender Nagel den ich an den Enden mit einer Bohrung versehen und dann  nieten würde.

Spätzle sind nach meinem Dafürhalten zu weich und würden nicht lange halten.

Gruß
Frank
Gespeichert

BMW Boxerforum

Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #15 am: 16 März 2018, 09:58:01 »

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #16 am: 17 März 2018, 14:22:27 »

Hallo zusammen,
danke für den Tipp mit dem aufgebohrten Nagel zum halten des Bodenventils! Ich hatte im Forum schon mal danach gefragt wo man den Niet bekommen könnte. Leider hatte ich darauf keine Antwort erhalten. Bis jetzt habe ich eine Firma gefunden die mir Rohrstahlnieten 3mm dick  Wand 0,5mm in 20mm liefern würde. Ich müsste aber dann für diese Nieten 130 Euro zahlen. Ich meine Sie hätten mir ein Angebot für 1000 Nieten gemacht. Da ich nur 2 benötige ist eure Vorschlag echt günstiger und dabei Kostenfrei. Super und danke.  ;)
Falls aber einige von euch auch diese Nieten suchen würden und wir könnten uns zusammen tun, so könnte man ja über das Angebot nachdenken!  ::)
Gerne würde ich dann das Angebot nochmal rauskramen und nachfragen. Ich denke aber das das nicht notwendig ist. Meldet euch bitte dazu.
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 384
Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #17 am: 17 März 2018, 15:55:46 »

Hallo zusammen,
wie wäre es denn hier mit? Das Innenteil des Stoßdämpfers hat doch gar nicht viel luft zum Gehäuse. Wenn man jetzt anstatt dem durchgängigen Stift einfach eine Popniet setzt, dann dürfte das Innenteil doch auch nicht mehr vorbei kommen?

Gruß Tschenso
Gespeichert

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 198
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland
Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #18 am: 17 März 2018, 16:19:22 »

Da sich das Stahl Bodenventil bewegt und der durchgehende Alu Niet das Ventil zentriert wird es wohl den Alu Niet nach einiger Zeit zerreiben. Daher habe ich den Alu Niet verworfen.
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 384
Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #19 am: 18 März 2018, 13:48:01 »

geht das überhaupt, so nen Nagel aufbohren? Ist der nicht zu dünn?

Gruß Tschenso
Gespeichert

guest888

  • Gast
Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #20 am: 18 März 2018, 16:48:10 »

Hallo Tschenso,
der müßte ja nur richtig abgelängt und gerade nur so tief angebohrt werden das ein relativ dünner umnietbarer Rand entsteht,
der ein späteres Verrutschen verhindern soll. Schau noch mal auf dem Foto des Dämpfer das ich Dir geschickt habe.
Man kann natürlich auch einen passenden kleinen Stahl-Stift, in gleicher Weise, auf einer Drehbank herstellen.
Gruß
Frank
Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 384
Re: Obere Gabelbrücke
« Antwort #21 am: 18 März 2018, 20:00:13 »

Hallo Frank und Wilhelm,
das mit dem Nagel war eine gute Idee. Hat prima geklappt, kann ich nur empfehlen. Jetzt gehe ich in den Keller und baue die Gabel voll zusammen. Freu.
Danke Tschenso
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18