Nachbau Alternative Telegabel R51 R67 R68 R71 usw

Begonnen von Stefcio17, 13 März 2016, 08:06:50

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stefcio17

Hallo,
ich stehe vor einer Kaufentscheidung und vll hat jemand ja schonmal Erfahrungen mit dem von mir anvisierten Produkt gesammelt.

An meiner sportlich gebauten R51/3 ist die Gabel verschlissenen und auch die Dichtringe undicht. Ich spiele mit dem Gedanken, mir die Nachbaugabel der Firma "Old-Motorcycle-Parts" bzw "PPHU J. Tomaszewski - Polska" zuzulegen. Hat das schonmal jemand an seinem Boxer gemacht. Gibt es bzgl Einbau und Funktionalität Erfahrungen? Hier der Link zur Gabel:

http://www.old-motorcycle-parts.com/bmw-r71-m72-cj750-2.html

Ich halte die Gabel rein äusserlich für sehr unauffällig, was Geometrie und Design angeht - die Modernisierung der Maschine fällt bestimmt kaum auf. Mein Motorrad entspricht in weiten Teilen nicht mehr dem Original ist aber zeitgemäß hergerichtet. Das "innere" Abweichen vom Original stelle ich erstmal in den Hintergrund, wenn alles gut funktioniert.

Danke schonmal!

Gruss
Stephan


rolf

Hallo stephan,
um es kurz zu machen....ich habe bei einen SO sicherheitsrelevanten Teil immer Angst das die Nachbeuten aus minderwertigen Material oder Fertigung (Lunker etc) sind

Hauptmenü

Startseite Baureihe Vergleichsliste Specials Anleitungen & Bücher

Presse & Wissen

Historisches Liste der BMW Modelle Bauzeiten & Stückzahlen Prospekte & Plakate Presseberichte

Tipps & Service

Tipps Händler Dienstleister Märkte & Museen Verschleißteile & Werkzeuge

Foren & Literatur

Bildtafel-Suche Forum: Einzylinder Bildergalerie Servicedaten Handbücher

Allgemeine Infos

Kontakt Sitemap Glossar Impressum Bildtafelsuche