BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Spieglein, Spieglein, ....  (Gelesen 2181 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1160
Spieglein, Spieglein, ....
« am: 07 Juli 2011, 21:00:23 »

So langsam muss ich mir Gedanken darüber machen in welcher "Aufmachung" meine 50/2 neu zugelassen werden kann. Blinker sind wohl vorgeschrieben, ich kann aber wohl auch Ochsenaugen ohne zusätzliche nach hinten weisende Blinker ohne E-Zeichen verwenden.

Bei den Spiegeln bin ich mir nicht sicher und möchte mal anfragen ob mir hier jemand einen Tipp geben kann.

Die Erstzulassung 1964, welche Vorgaben bezüglich Spiegel, muss ich bezüglich Fläche, E-Zeichen, usw. einhalten??

Bernd
Gespeichert

BMW Boxerforum

Spieglein, Spieglein, ....
« am: 07 Juli 2011, 21:00:23 »

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 331
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #1 am: 07 Juli 2011, 21:25:39 »

Falls ich das richtig sehe:
Bei Krafträdern, die vor dem 1.1.1990 zugelassen worden sind, genügt ein Rückspiegel links. Die Größe der spiegelnden Fläche muß mindestens 60cm² betragen.
Hinweis: Nach EG-Norm müssen runde Rückspiegel mindestens 10cm Durchmesser haben, ovalförmige Spiegel mindestens 15cm (quer) und 10cm (hoch) haben. Nach ECE-Norm muß die spiegelnde Fläche mindestens 69cm² betragen.

Clemens
Gespeichert

Pausenbrot76

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #2 am: 07 Juli 2011, 21:40:53 »

Meine R50/2 von ´68 hat nur den linken (originalen) Bumm Spiegel dran. Gefällt mir persönlich auch am besten. Bei Motoclub.de ist das Moped auch bei den Restaurationsvorlagen abgebildet.

Grüße
Jörg
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1160
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #3 am: 07 Juli 2011, 23:58:27 »

Danke schon mal für die Infos und Einschätzungen.

Ich hatte gehofft wegen des Baujahrs bei der Ausführung der Spiegel "freie Hand" zu haben - insbesondere die 60 cm² werden häufig nicht erreicht. Anvisiert hatte ich recht "flotte" Lenkerendenspiegel, allerdings sind die "preiswerten" (das sind sie eigentlich auch nicht) immer ein paar Quadratzentimeter kleiner als 60 cm² und so eigentlich nicht zugelassen und haben auch kein E-Zeichen (wofür wohl auch fast 70 cm² nowendig wären).

Werde mal beim TÜV nachfragen womit ich bei der Abnahme auftauchen kann ohne gleich wieder des Platzes verwiesen zu werden.

Bernd
Gespeichert

Pausenbrot76

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #4 am: 08 Juli 2011, 22:31:13 »

Die Fläche der Spiegel hat bei mir hier in HH noch nie einer beim TÜV überprüft. Hatte auch schon mal einen ganz kleinen runden dran. Gehe immer zu Dekra. Die sind happy, wenn mal ne Runde mit so ner alten Möhre auf Platz gemacht werden kann.
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3840
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #5 am: 09 Juli 2011, 02:05:10 »

eINFACHE rEGEL. GEH NICHT ZUM FÜRST WENN DU NICHT GERUFEN WÜRST---auf deutsch....nicht zuviel nachfragen!...ich beschwere mich nicht über die Hochtaste!!! ;D
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 331
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #6 am: 09 Juli 2011, 09:08:28 »

Dann lass doch die FINGER weg  ;)
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1160
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #7 am: 09 Juli 2011, 09:34:46 »

Hallo Rolf,

der TÜV  und die Neuabnahme ist das Eine - da kann ich auch einen passenden "Billigspiegel" mit Blechschelle an den Lenker pfriemeln. Da sieht man zwar nix mit, entspricht aber bezüglich der Spiegelfläche den Vorgaben.
Das andere Problem sehe ich, wenn ich "zu kleine" Spiegel montiere und dann in einer Verkehrskontrolle an einen von der "ganz scharfen Truppe" gerate - alles schon vorgekommen. Da gibts Berichte vorwiegend aus der Chopper und Cafe-Racer Fraktion, die da von ganz merkwürdigen Dingen berichten.

Hätte ja sein können, dass die Vorgabe der Mindestspiegelfläche von 60cm² erst ab einem Termin der Erstzulassung gilt, der mir alle Möglichkeiten der "Gestaltung" offenlässt. Das scheint aber wohl nicht der Fall zu sein.
Ich frage mich eh, warum es eine Unzahl von Spiegeln gibt die die Mindestanforderungen gerade NICHT erfüllen. Ein Spiegel mit einer E-Zulassung ist - bei ansonsten fast gleicher Ausführung - immer gleich 30 % teurer als einer ohne.

Gut, mit den neuen Klebstoffen die es inzwischen gibt wäre es kein Problem auf einen zu kleinen runden Spiegel eine Spiegelfläche aufzukleben die den Vorgaben entspricht - muss ich mal schauen ob ich das irgendwie "hinbiegen" kann ohne dass das auffällt.

Bernd

« Letzte Änderung: 09 Juli 2011, 09:39:21 von berndr253 »
Gespeichert

Robert

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • Don't be sorry, be careful!
    • 44149
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #8 am: 09 Juli 2011, 12:28:38 »

Bernd,
bei unseren Krädern fragt niemand von der Trachtengruppe. Nichts. Nirgendwas. Wir sind für die eine andere Klientel. Die glauben, dass wir wüßten was wir tun......    DIE wollen nur die von Dir genannte Gruppe der Umrüster drankriegen. Also fangen wir mit den Spiegeln und anderen einfachen Sachen an. Bis Verstärkung mit Ahnung, oder dann welche mit Wissen kommt (die können aber auch nur Chip-Tuning, mechanisch ist da nix mehr, DAS kennen die auch nur noch aus Erzählungen))..... Mach Dir um den Scheiß keinen Kopf. Mein Alter (PHK) ist seit über 10 Jahren pensioniert, der schreibt keine Strafzettel mehr.  ;D  Also baue Dir die Spiegel ran, die Du magst und mit welchen Du sicher zu fahren glaubst. Hauptsache die Herren (Damen haben die nur an der Kasse) von TÜV, Dekra etc. haben Dir den Segen gegeben. Denn wenn SO zugelassen, dann SO zugelassen! 
Don't worry, drive Happy.....
Robert
Gespeichert
R50/2 R75/5

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3840
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #9 am: 09 Juli 2011, 14:03:15 »

Bei choppers und co sind ja auch GANZ kleine Spiegel envogue....das ist eine andere Liga, solch kleine Spiegel würdest du nicht mal ansatzweise anbauen...und auf die achten die Jungs von der Trachtengruppe.
Gespeichert

emm

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 1619
  • 57223 Kreuztal / NRW
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #10 am: 17 Juli 2011, 09:50:59 »

Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1160
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #11 am: 17 Juli 2011, 10:18:11 »

Hallo Markus,

danke für den Link. Die Infos beinhalten ja soweit alles was Licht, Blinker und Spiegel betrifft. Wenn ich ein paar Spiegel mit E-Zeichen finde die meinen Vorstellungen entsprechen (Lenkerendespiegel, aber nicht so "aufdringlich") werde ich wohl zuschlagen, auch wenns nicht ganz so billig wird.

Grusz

Bernd
Gespeichert

Heiko

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 18
  • Offline
  • Beiträge: 2372
  • Hattingen/Ruhr
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #12 am: 27 Juli 2011, 14:45:05 »

Hi Bernd,

dann such mal das E Zeichen oder die Wellenlinie auf alten Spiegeln oder auch auf Nachbauten... da bin ich mal gespannt.


Heiko
Gespeichert
"Mitarbeiter der RGK-Redaktion"

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1160
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #13 am: 27 Juli 2011, 14:55:34 »

Hallo Heiko,

inzwischen schon wieder ein wenig schlauer. Für unsere Maschinen brauchen wir keine Spiegel mit E-Zulassung - bedingt durch den Termin der Erstzulassung.
Es reichen also Spiegel mit einer Fläche von 60 cm² aus - ein Durchmesser von 88 mm ist dafür erforderlich.
Bei "nicht runden" Spiegeln muss die Spiegelfläche einen Kreis einer bestimmten Größe umschreiben - ich glaube 87 mm gelesen zu haben.

Grusz

Bernd

Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1160
Re: Spieglein, Spieglein, ....
« Antwort #14 am: 13 November 2011, 14:43:52 »

So,

inzwischen hab ich mir einfach einen Satz Lenkerendenspiegel zugelegt - ohne E-Zeichen oder sonstiges. Anders als beim Eintopf kann man bei der R50 sogar etwas im Rückspiegel erkennen wenn man fährt! Eine ziemlich neue Erfahrung für mich, der nie ein anderes Moped als die 50er Herkules von meinem alten Herrn und die 25/3 besessen und gefahren hat.

Werde mich im kommenden Frühjahr um die TÜV-Abnahme und Zulassung kümmern. Bis dahin fahre ich mit dem Bock höchstens mal um den Block, wenn überhaupt.

Grusz

Bernd
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18