login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: BMW R 50s  (Gelesen 1413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

emwpe

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 1
BMW R 50s
« am: 11 August 2012, 14:45:37 »

Hat die R 50s ein besonderes Getriebe? Angeblich ist dieses mit einem S an der Öleinfüllöffnung gekennzeichnet.
Gespeichert

BMW Boxerforum

BMW R 50s
« am: 11 August 2012, 14:45:37 »


rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3822
Re: BMW R 50s
« Antwort #1 am: 11 August 2012, 20:44:19 »

Quatsch...
die getriebe sind alle gleich (egal welcher typ=....später haben sie die etwas anders untersetzt....einmal für Gespanne....einmal für Solo...eine von Beiden  bekam dann das "S" beim Öleinfüllstutzen.

(kann ich mir nie merken ::) setze einfach für Gespann Seitenwagen und schon klappt das mit der Eselsbrücke nicht mehr
Gespeichert

professor buxus

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 391
Re: BMW R 50s
« Antwort #2 am: 11 August 2012, 21:45:06 »

Hab mal in einem anderen Forum rumgeschnüffelt und folgende Information gefunden:

Serie : EW 13 Zähne
1.Gang NW 10Z AW 33Z / 2.Gang NW 15Z AW 28                   
   3.Gang NW 19Z AW 24Z / 4.Gang NW 21Z AW 20Z

" Sport oder S "  EW 13 Zähne
1.Gang NW 12Z AW 31Z / 2.Gang NW 16Z AW 27Z
3.Gang NW 20Z AW 24Z / 4.Gang NW 21Z AW 20Z

EW= Eingangswelle, NW= Nebenwelle, AW= Ausgangswelle

Gruß Buxus
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3822
Re: BMW R 50s
« Antwort #3 am: 12 August 2012, 10:01:04 »

Klasse, mal alles zusammen....vielleicht schaffe ich es ja jetzt mir das zu merken ("S" wie Sport,..."S" wie Sport..."S" wie..).
Aber nochmal (vorsichtshalber) zur Erinnerung.....hier ist "Sport" im Sinne wie "Kein Gespann" gemeint.
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Online
  • Beiträge: 1120
Re: BMW R 50
« Antwort #4 am: 12 August 2012, 22:11:57 »

An meinem Getriebe der R50 ist ein "S" ins Gehäuse eingeschlagen - aber auf der anderen Seite - direkt vor dem Abtriebsflansch an den die Kardanwelle geschraubt wird.

Hat das eine "Besonderheit" oder hat hier ein Vorbesitzer mal das "S" seines Schlagsatzes getestet?

Bernd
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3822
Re: BMW R 50s
« Antwort #5 am: 13 August 2012, 11:32:16 »

Du hast , glaube ich, recht....das "S" wurde dort eingeschlagen....nicht beim Öleinfüllstutzen.
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Online
  • Beiträge: 1120
Re: BMW R 50s
« Antwort #6 am: 13 August 2012, 13:38:45 »

Hallo Rolf,

in diesem Fall haben wir beide Recht! Auch direkt neben der Öleinfüllschraube ist das S eingeschlagen! Also ein "Sportliches Seitenwagengetriebe"?

Bernd
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18