login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Räder ausbauen für Reifenservice  (Gelesen 965 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pausenbrot76

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
Räder ausbauen für Reifenservice
« am: 05 Mai 2011, 22:19:47 »

Hi,

ich muss meine Räder ausbauen, um neue Reifen aufziehen zu lassen. Wollte bei der Gelegenheit mal sehen, ob ich einen Höhenschlag beim hinteren Rad beseitigen lassen kann. Habt Ihr einen Tipp wie ich das Motorrad am besten aufbocke damit ich beide Räder abmontieren kann. Soll ja nicht gleich umkippen.

Da ich noch nie die Räder abmontiert hatte....gibt´s irgendwelche Dinge auf die ich achten muss. Ansonsten würd ich mich einfach an die Betriebsanleitung halten. Scheint nicht sehr kompliziert zu sein.

Danke und Gruß
Jörg
Gespeichert

BMW Boxerforum

Räder ausbauen für Reifenservice
« am: 05 Mai 2011, 22:19:47 »

jannick93

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 64
Re: Räder ausbauen für Reifenservice
« Antwort #1 am: 05 Mai 2011, 22:27:41 »

Vorne ist eine Distanzhülse verbaut,die auch wieder dort hin muss. Hinten schiebt man den Reifen nach dem Lösen der Bolzenschraube in Fahrtrichtung links,sodass die Mitnehmerverzahnung getrennt wird,danach kann man ihn einfach nach unten rausholen.
Um beide Reifen gleichzeitig frei beweglich aufbocken zu können,musst du mit einem Wagenheber und einer kleinen Holz-Vorrichtung an den beiden Rahmenrohren anheben, wo der Motor befestigt wird. Vorsichtshalber habe ich nicht direkt an der Ölwanne angehoben, die 200kg GEwicht vom kompletten Motorrad scheinen mir dafür zu viel.

Gruß Jannick,der gerade mit dem Tüv-Prüfer beschäftigt ist  ;)
Gespeichert
Suche für R 69S:

Hydraulischer Lenkungsdämpfer mit oder nur Anbauteile
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18