BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Rost unter Haltern für Kniekissen  (Gelesen 4504 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1164
Re: Rost unter Haltern für Kniekissen
« Antwort #15 am: 19 August 2011, 17:12:44 »

Säuren in unterschiedlicher Konfiguration sind hervorragende ROSTLÖSER - dabei können organische Säueren (Essig- oder Ameisensäure) aber auch anorganische Säuren (Salz- oder Schwefelsäure) als Solvent verwendet werden.

Bernd
Gespeichert

BMW Boxerforum

Re: Rost unter Haltern für Kniekissen
« Antwort #15 am: 19 August 2011, 17:12:44 »

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3846
Re: Rost unter Haltern für Kniekissen
« Antwort #16 am: 19 August 2011, 18:34:04 »

Bermd,
mach es doch einfach mal kürzer:
"Ja stimmt, war Unsinnn....habe ich nicht korrekt gelesen" ::)....o.ä.
Das bestimmte Säuren den Rost umwandeln ist den meisten (ich weiß jetzt schon das "den Meisten" wieder eine ganze Seite Geschreibsael hervorrruft ;D) bekannt.
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1164
Re: Rost unter Haltern für Kniekissen
« Antwort #17 am: 19 August 2011, 20:23:35 »

Rolf,

siehe Antwort 1 und Antwort 6
trotzdem
 ;D
Schönen Abend noch!
Grusz

Bernd K(urz)


Alternativ:
Der geneigte Leser möchte die von mir in Antwort 1 und Antwort 6 in hinreichend ausgeführtem Umfang erläuterten Ansichten bezüglich Einschätzung zu diesem Thema zur Kenntnis nehmen.
Fertan liefert das Produkt FEDOX, welches explizit als ROSTLÖSER benannt wird.
...  ;)

Bernd A(ausführlich)
« Letzte Änderung: 19 August 2011, 20:32:47 von berndr253 »
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 336
Re: Rost unter Haltern für Kniekissen
« Antwort #18 am: 19 August 2011, 21:32:35 »

Zitat
Das bestimmte Säuren den Rost umwandeln

Wirklich?
Säure wandelt Rost in Tanks um?  ;D

Rolf,
das Ganze gehört zu den Redox-Reaktionen (Reduktions-Oxidations-Reaktion).
Das sind theoretisch (!) Gleichgewichtsreaktionen. Praktisch taugt das nicht, da
das Metall in seiner gewollten Form (Blech) nicht mehr zustande kommt.
Vielleicht sollte man sich lieber einmal darüber unterhalten, wie man einen
aktiven kathodischen Korrosionsschutz hinbekommt.
6 Volt reichen dazu allemal.  ;D
Jetzt nur noch ne Opferanode; z.B. eine Wunderkerze in eine an einer Satteltasche befestigten Flasche Teachers
(deswegen heißt das Opferanode) und ne Stripe

Mist, was schreib ich jetzt noch, die Seite ist nicht voll.
Bernd, hilfst Du mal?
Der Rolf kann sonst nicht schlafen.

Gute Nacht

Clemens


Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3846
Re: Rost unter Haltern für Kniekissen
« Antwort #19 am: 20 August 2011, 01:34:08 »

Ich sehe nur Antwort 10 und 13....und dann wird es immer diffuser!
Ansonsten....Danke Clemens, gut gemacht als Statthalter ;D
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 336
Re: Rost unter Haltern für Kniekissen
« Antwort #20 am: 20 August 2011, 10:59:01 »

Statt Halter?
Heh (randalier); ich hab klasse Packtaschenhalter  ;D.

Aber mal Spaß beiseite: Der Dreh liegt darin zu erkennen, dass man Rost nicht sieht.
Sprich: Hat man eine blanke Eisenoberfläche, rostet die bereits.
Deshalb kommt Eisen in der Natur auch nicht blank vor.
Der Vorteil der Rostumwandler liegt nun darin, mittels rückgewandeltem Rost vor demselben zu schützen.
Es bildet sich quasi porentief eine zweite Haut über dem Blech.

So und zum Schluss: Vergesst nicht das wässrige Medium  ;D
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18