BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Unterbrecher Box an R51/2 überarbeiten. Teile, Erfahrungen und Abmessungen  (Gelesen 712 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 225
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland

Hallo Boxerfahrer,
vor allem die der R51/2. Ich arbeite gerade an einer nur teilweise vorhandenen Unterbrecher Kiste einer R51/2. Da ich gerne die Maschine in den Uhrsprünglichen Zustand bringen wollte, würde ich gerne wissen wie Ihr damit umgeht. Habt Ihr auf die Elektronischen zündungen umgerüstet oder kann man auch ohne bedencken die alte Zündanlage zun fahren verwenden?

Bei der originalen Zündbox fehlen mir einige Schrauben und kleinteile. Evtl. hat noch jemand was zu Hause was er abgeben könnte oder an denen er mir die Abmessungen abnehmen kann, so das ich mir diese Teile nacharbeite.
1) Schraube zur Befestigung der Unterbrecher Platte. Eine ist am Bild zu sehen. Hier suche ich eine. Feder und Druckstück habe ich.
2) Einschraub Stutzen der in die Box oben zum Eingang des Bowdenzuges  eingeschraubt wird. In sie wird dann eine Verstellschraube gedreht.
3) zu dieser Verstellschraube habe ich auch die Frage nach dem Durchmesser und der Länge sowie dem Gewinde. Anbei ein Bild verschiedener Typen.
4) Die Verstellexzenterschraube für den Anschlag ist auch defekt. Wer da noch eine hätte, das wäre toll.

Damit man weis worum es geht noch ein paar Bilder des Unterbrechers.
Gespeichert

BMW Boxerforum


CowBoy

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 313

Es spricht an sich nichts gegen den Bosch-Verteiler. Ich bin damit knapp 30 Jahre gefahren.
Drei Ausfälle:
war so um 1995, Niet von der Blattfeder des Unterbrechers hat sich gelöst. War ein Bosch-Kontakt aus Altbestand.
Winter 98 auf 99 auf der Fahrt zum Ente-Treffen Verteilerfinger hat Schluss nach Masse.
Vatertags-Tour 2018 Lauffläche des Verteilerfingers verschmort.

Kontaktsatz, Verteilerfinger und -Kappe wurden seit zwanzig Jahren auf längeren Strecken vorsorglich mitgeführt.

Wenn die Fehl-Teile auch aus Fern-Ost sein dürfen - bitte PN. ich suche dann die Tage was raus.
Gespeichert

Wilhelm

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 225
  • I Love Oldtimer
    • 57080
    • Eiserfeld
    • NRW
    • Deutschland

Hallo,
das Gewinde zur Aufnahme der Mutter für die Stellschraube hat bei den Bosch Unterbrecher Gehäusen ein Gewinde von M11 x 1 mm. Ich habe mir mal eine Schraube selbst hergestellt. Wer Hilfe dazu benötigt melden. Wer kann mir noch die richtige Länge der Stellschraube angeben? Anbei Bilder der Schraube.
Die anderen Teile suche ich noch immer.
Gespeichert

Reinsig

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 45
  • I love R51/2
    • Bayern
    • Deutschland

Hallo Boxerfahrer,
vor allem die der R51/2. Ich arbeite gerade an einer nur teilweise vorhandenen Unterbrecher Kiste einer R51/2. Da ich gerne die Maschine in den Uhrsprünglichen Zustand bringen wollte, würde ich gerne wissen wie Ihr damit umgeht. Habt Ihr auf die Elektronischen zündungen umgerüstet oder kann man auch ohne bedencken die alte Zündanlage zun fahren verwenden?

Hallo W.,
also ich finde das "Verteilerzeugs" zwar ok, aber ich habe eine 6V Powerdynamo Zdg. mit 2 Hallgeber u. 2 Zündsp. verbaut. Etwas aufwendig aber alles untergebracht und unter den Tank gepfriemelt. Läuft gut, braucht wenig Strom u. kann notfalls sogar angeschoben werden. (Hab´s aber noch nicht probiert) ;)
MfG Reiner
Gespeichert
Gruß
Reiner

Reinsig

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 45
  • I love R51/2
    • Bayern
    • Deutschland

Hallo W.,
also ich finde das "Verteilerzeugs" zwar ok, aber ich habe eine 6V Powerdynamo Zdg. mit 2 Hallgeber u. 2 Zündsp. verbaut. Etwas aufwendig aber alles untergebracht und unter den Tank gepfriemelt. Läuft gut, braucht wenig Strom u. kann notfalls sogar angeschoben werden. (Hab´s aber noch nicht probiert) ;)
MfG Reiner
Ergänzung: Es reut mich aber, dass ich nicht gleich auf 12V umgerüstet habe. Da gibt es von Ig....ch gute 12V Zündanlagen, davon hab´ich zwei verbaut. Gut u. günstig.
Gruß
Reiner
Gespeichert
Gruß
Reiner

Reinsig

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 45
  • I love R51/2
    • Bayern
    • Deutschland

Hallo,
 Wer kann mir noch die richtige Länge der Stellschraube angeben? Anbei Bilder der Schraube.
Die anderen Teile suche ich noch immer.
Ich hab´mal in den Originalteilen gekramt, aber der Vorbesitzer hatte da schon eine neuere Stellschraube verbaut. Teile der original Zündanlage kann ich leider nicht abgeben.
Gespeichert
Gruß
Reiner

Reinsig

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 45
  • I love R51/2
    • Bayern
    • Deutschland

Hallo Boxerfahrer,
vor allem die der R51/2. Ich arbeite gerade an einer nur teilweise vorhandenen Unterbrecher Kiste einer R51/2. Da ich gerne die Maschine in den Uhrsprünglichen Zustand bringen wollte, würde ich gerne wissen wie Ihr damit umgeht. Habt Ihr auf die Elektronischen zündungen umgerüstet oder kann man auch ohne bedencken die alte Zündanlage zun fahren verwenden?

Hallo W,
 schon was passendes gefunden?
Gespeichert
Gruß
Reiner
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18