BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Lackiert  (Gelesen 1212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 304
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Lackiert
« am: 31 Dezember 2018, 13:47:52 »

Gestern hab ich endlich mal die Lampentöpfe und Lampenhalter in Schwarz Glanz Lackiert . 2K natürlich , unter dem offenem Garagentor . 3 Lampentöpfe , 2 Lampenhalter , ein paar Nortonteile und CBX Heckteile . Alles eher Kleinkram also .
Fazit ist : Schit , wenn man die Kohle für den Lackierer mal wieder nicht übrig hat .
Die Lampenhalter und der zu verbauende Topf gehen grad so durch und ich kann die verbauen .
Die beiden anderen Töpfe hab ich schon wieder glatt geschliffen und muss die nochmal machen .
Der Daumenteil von meinem linkem Latexhandschuh fehlte derweil ( Verdünnung) , was ich beim Lackieren leider gar nicht bemerkt hatte . Daumen ist gut geworden keine Läufer , kein Staub .
Gespeichert
Bin recht bescheiden

BMW Boxerforum

Lackiert
« am: 31 Dezember 2018, 13:47:52 »

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1171
Re: Lackiert
« Antwort #1 am: 31 Dezember 2018, 14:17:49 »

Hallo Alexander,

das kommt mir recht bekannt vor - bei diesem Wetter ist aber auch kein wirklich gutes Ergebnis erwartbar.
Viel zu feucht und auch noch zu kalt - erstaunlich, dass da überhaupt noch was Brauchbares herausgekommen ist.

Viel Erfolg beim zweiten Versuch - Grusz und Guten Rutsch

Bernd

Gespeichert

Peter

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 964
Re: Lackiert
« Antwort #2 am: 01 Januar 2019, 13:56:53 »

zu kalt wie Bernd schon geschrieben hat: Mindestens 15 Grad, alles andere gibt bestenfalls Orangenhaut!
Gruß Peter
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3884
Re: Lackiert
« Antwort #3 am: 01 Januar 2019, 19:43:01 »

Das sag ich Caroline!
Gespeichert

Alexander

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 304
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: Lackiert
« Antwort #4 am: 01 Januar 2019, 20:35:21 »

Ich hab halt Jahrelang nichts mehr Lackiert , so das die Routine etwas weg ist . Bis 10Grad geht es mit Kleinteilen eigentlich . Hauptsache Windstill und keine Insekten . Ich hatte den Lack zunächst nicht genug verdünnt , deshalb musste ich ordentlich draufhalten , damit er sauber verlaufen kann .
Das ging bei den Lampenhaltern ganz gut . Bei den Lampentöpfen ist das schwierige das die egal wie man sie hinhängt , immer Gefälle haben , so das sich gerne Lecknasen entwickeln wollen . So sprang ich mit drei Lampentöpfen herum wie ein Rumpelstilzchen . Hier Lecknasen nochmal wegspritzen , da anderrum hinhängen .
Für Tanks und ab der Größe der Teile hab ich mir ein allseits geschlossenes Klapp - Partyzelt besorgt . Mal kucken , wie das abgeht .
Womöglich fliegt das noch in die Luft .
Gespeichert
Bin recht bescheiden

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 751
Re: Lackiert
« Antwort #5 am: 02 Januar 2019, 08:13:19 »

Also ich habe hier in der Nachbarschaft so einen Profi-Murkser, nix gelernt aber meistens tolle Ergebnisse.

Bei diesen Temperaturen wärmt der die Teile die es gilt zu lackieren an.

Also 35-40°C warm, raus.....Farbe drauf und wieder rein.

Da habe ich einige Male erstaunt geguckt was der da so für Ergebnisse erzielt.








Ich hab halt Jahrelang nichts mehr Lackiert , so das die Routine etwas weg ist . Bis 10Grad geht es mit Kleinteilen eigentlich . Hauptsache Windstill und keine Insekten . Ich hatte den Lack zunächst nicht genug verdünnt , deshalb musste ich ordentlich draufhalten , damit er sauber verlaufen kann .
Das ging bei den Lampenhaltern ganz gut . Bei den Lampentöpfen ist das schwierige das die egal wie man sie hinhängt , immer Gefälle haben , so das sich gerne Lecknasen entwickeln wollen . So sprang ich mit drei Lampentöpfen herum wie ein Rumpelstilzchen . Hier Lecknasen nochmal wegspritzen , da anderrum hinhängen .
Für Tanks und ab der Größe der Teile hab ich mir ein allseits geschlossenes Klapp - Partyzelt besorgt . Mal kucken , wie das abgeht .
Womöglich fliegt das noch in die Luft .
Gespeichert

berndr253

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1171
Re: Lackiert
« Antwort #6 am: 02 Januar 2019, 12:12:15 »

In einem größeren Partyzelt hab ich auch schon mal lackiert - allerdings im Sommer.
Das hat sehr gut funktioniert - musste aber die Luftversorgung sicherstellen. Hier reicht ein dicker Schlauch im Mund der nach draussen geführt ist und über den eingeatmet wird - ausgeatmet dann nur über die Nase!

Vorteil des Zeltes war, dass sich keine Mücken und Staub darin befunden haben.

Der Tipp mit dem Anwärmen der zu lackierenden Teile hört sich gut an - werde das bei Gelegenheit mal testen

Bernd
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18