BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: /2 Nabe Bremsringdurchmesser  (Gelesen 1210 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mikemaster

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
/2 Nabe Bremsringdurchmesser
« am: 03 April 2016, 19:53:12 »

Hallo zusammen,

habe gestern in Hockenheim eine schöne doppelt gekreutzte Radnabe günstig erstanden und bei vermessen heute hab ich dreimal hinschauen müssen, Bremsringdurchmesser innen 199,0mm.
Ich dachte 200mm war das Originalmaß ?
Es sind auch keine Bremspuren vorhanden, nur die feinen Riefen vom ausdrehen.
Auch keine Spuren von den Speichenunterlagen zu sehen. Nur leichter Flugrost aber Lagerspuren am Alu. 

Hab ich mir da eine NOS an Land gezogen, die erst auf Originalmaß gedreht werden muß ?

gruß
Michael




Gespeichert
BMW R26 1959 leider verkauft
BMW R60 1960 läuft
BMW R50 1961 Projekt
NSU Superlux ´55 Projekt
Vespa 50N Special 1980 Projekt
Ducati 750 SSIE ´99 läuft

BMW Boxerforum

/2 Nabe Bremsringdurchmesser
« am: 03 April 2016, 19:53:12 »


Schorsch123

  • Gast
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #1 am: 04 April 2016, 08:47:28 »

Michael,

Genau, 200 mm ist das Originalmass neu.
Nix ausdrehen, sei froh, dass Du eine gute Nabe hast.
Andererseits, nee, die ist völlig Fratze, Verkauf sie mir😜.

Gruß
Schorsch123
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Online
  • Beiträge: 3822
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #2 am: 05 April 2016, 08:44:52 »

Achte auf die 199mm!
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #3 am: 05 April 2016, 14:36:11 »

Rolf,

ich achte!  Ganz klar, 199 mm = 199 €

Schorsch
Gespeichert

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Online
  • Beiträge: 3822
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #4 am: 05 April 2016, 16:04:04 »

Dann verstehe ich das nicht:
"Genau, 200 mm ist das Originalmass neu."
Gespeichert

Schorsch123

  • Gast
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #5 am: 05 April 2016, 16:22:51 »

Rolf,

wenn es eine NOS Nabe ist, 199 mm Durchmesser des Bremsringes, keine Risse oder Riefen im Bremsring, nicht oval, keine Kontaktkorrosion zwischen Alu und Stahl, würde ich den Bremsring nicht ausdrehen lassen.
Wenns gar nicht auf die Backen passt, würde ich die Beläge ETWAS abschleifen, mit grobem Sandpapier.

Ferner: Ist ein Messfehler ausgeschlossen? Wie gemessen, mit spezieller Schieblehre?
Gespeichert

mikemaster

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #6 am: 05 April 2016, 23:57:42 »

Danke für die Anteilnahme wegen der schlechten Trommel ;D .

Habe das Teil natürlich mit nem großen 300er Meßschieber gemessen, und mit meinen anderen Bremstrommeln verglichen.
Sieht man sogar mit nem Meterstab.
Habe die Trommel auf ner Drehbank laufen lassen, sieht auch gut aus.

Werde meine Bremsbacken für die 199mm neu bekleben und abdrehen lassen.
Habt ihr da Empfehlungen?
Irgendwo hab ich da mal was gelesen das das einer für nem günstigen Tarif genau auf Wunschmaß macht.

Michael
Gespeichert
BMW R26 1959 leider verkauft
BMW R60 1960 läuft
BMW R50 1961 Projekt
NSU Superlux ´55 Projekt
Vespa 50N Special 1980 Projekt
Ducati 750 SSIE ´99 läuft

Schorsch123

  • Gast
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #7 am: 06 April 2016, 12:59:56 »

Moin Michael,

Sehr zufrieden bin ich bei der Fa.
Andreas Hanstein,
Rbs Reibbelagservice,
Lindenstraße 6,
01640 Coswig
03523/62661

Ob er auch auf Maß abdreht weiß ich nicht, musst Du Dich erkundigen.

Gruß
Schorsch123
Gespeichert

mikemaster

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #8 am: 06 April 2016, 21:17:17 »

Schorsch,

ja, genau den hab ich gesucht.
Den Hahnstein hab ich vor Jahren schon mal angerufen für ne Stapler Bremse.

Danke
Michael
Gespeichert
BMW R26 1959 leider verkauft
BMW R60 1960 läuft
BMW R50 1961 Projekt
NSU Superlux ´55 Projekt
Vespa 50N Special 1980 Projekt
Ducati 750 SSIE ´99 läuft

mikemaster

  • Neuling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 23
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #9 am: 09 April 2016, 13:47:27 »

So, heute wieder neue Info von nem sehr versierten BMW Monteur, gleich bei mir um die Ecke,
der heute leider nur ab /5 macht:

Es wurden früher teilweise Bremstrommeln mit Untermaß verkauft (auch bei /5) damit man nach dem Einspeichen die sauber auf die 200mm Drehen konnte um eventuellen Verzug oder Schlag der Bremstrommel auszugleichen.
Wurde aber nicht immer so gehandhabt.
Es wurde mir von ihm geraten die dann nach dem einspeichen zu prüfen und wenn wirklich Verzug oder Schlag zu sehen ist einen ganz dünnen Span überdrehen. Dann erst die Bremsbelege beim Hanstein auf das entstandene Maß zu bestellen.

Schönen Gruß
Michael

 
Gespeichert
BMW R26 1959 leider verkauft
BMW R60 1960 läuft
BMW R50 1961 Projekt
NSU Superlux ´55 Projekt
Vespa 50N Special 1980 Projekt
Ducati 750 SSIE ´99 läuft

Schorsch123

  • Gast
Re: /2 Nabe Bremsringdurchmesser
« Antwort #10 am: 09 April 2016, 19:21:53 »

Danke für die Rückmeldung!

Schorsch123
Gespeichert
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18