login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Steuerkopfmutter, die 25ste  (Gelesen 1400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 436
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Steuerkopfmutter, die 25ste
« am: 13 Juli 2018, 05:12:13 »

Freunde der frühen Stunde,

zwischendurch bekomme ich immer wieder mal eine Anfrage nach der berühmten Steuerkopfmutter. Nachfolgend meine Antwort auf die letzte PM. Besteht weiteres Interesse? Vielleicht kriegen wir wieder eine kleinere Serie zusammen.

Gruß
Tom


es ist richtig, dass ich vor einiger Zeit mal 35 oder 40 von diesen Mutter habe nachfertigen lassen. Grundsätzlich wäre ich bereits die Übung noch einmal zu wiederholen. Ein paar Anmerkungen:

- ich habe keine Zeichnung (ein Muster der Mutter auch nicht mehr). Die Werkstatt hatte damals nach einer Handskizze von mir gearbeitet. Sollte sich aber evtl im Forum auftreiben lassen.

- die Werkstatt hatte damals speziell für diesen Auftrag einen geeigneten Gewindeschneider gekauft (völlig kranke Größe). Ob die den noch haben? Keine Ahnung. Das Ding ist teuer.

- ob er das noch einmal machen möchte? Keine Ahnung. Ich werde heute nachmittag mal mit ihm sprechen.

- die haben damals etwa 20 EUR pro Stück gekostet. Heutiger Preis? Keine Ahnung. Der Wechselkurs (ZAR - EUR) hat sich nicht unbedingt zu unseren Gunsten verbessert. War damals glaube ich 17 ZAR/EUR.

- ich bin nur sehr selten in Europa.In diesem Jahr fahre ich gar nicht mehr nach Frankreich. Eine grössere Serie zu verpacken und zu versenden wäre grundsätzlich problematisch. Ein oder zwei Päckchen könnte ich meinem Sohn aufbürden. Kann dann aber durchaus 2 oder 3 Monate dauern, je nachdem wann meine Frau mal zwischendurch fährt.

Unterm Strich: Ich frage mal, auch für den Fall, dass er nur 3 oder 5 fertigen soll.

BMW Boxerforum

Steuerkopfmutter, die 25ste
« am: 13 Juli 2018, 05:12:13 »

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 626
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #1 am: 13 Juli 2018, 07:26:03 »

Hallo Tom,

für mich als Späteinsteiger, was hat es mit dieser Steuerkopfmutter auf sich?

Gruß
Patrick
Gespeichert

wimitz

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 257
    • Hessen
    • Deutschland
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #2 am: 13 Juli 2018, 11:51:40 »

Hallo Tom,

für mich als Späteinsteiger, was hat es mit dieser Steuerkopfmutter auf sich?

Gruß
Patrick


Schau mal hier
https://www.bmw-einzylinder.de/boxerforum/index.php?topic=924.msg6471#msg6471
Gespeichert
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3844
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #3 am: 13 Juli 2018, 13:18:18 »

Die Antwort liegt versteckt im Einzylinderforum....es geht um die für das (Kegelrollen)Lager tragende Fläche....musst mal suchen, Rütz hatte dazu was geschrieben incl. Wackelbild ;D....ich habe das eben auf die Schnelle nicht gefunden
Gespeichert

Alexander

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 233
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #4 am: 13 Juli 2018, 13:24:38 »

Wenn die Muttern nochmal gebaut werden , dann würde ich auch gerne zwei von denen haben wollen .
Gruß Alexander
Gespeichert
Bin recht bescheiden

rolf

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 3844
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #5 am: 13 Juli 2018, 13:40:56 »

Gespeichert

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 626
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #6 am: 16 Juli 2018, 17:00:35 »

Ohhh, schönes Ding.

Da wäre ich auch mit 2-3 dabei.

Oder eine Maß-Zeichnung und ich lasse die hier in D machen.

So Patrick...nochmal getaucht:
https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=9242.180
Gespeichert

Alter Schrauber

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 52
  • Ich Schraube, also bin ich!
    • Hamburg
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #7 am: 17 September 2018, 20:10:03 »

Hallo,
bin zu diesem Thema zwar etwas spät dran, habe aber ebenfalls Interesse an dieser legendären Steuerkopfmutter. Wenn's also nicht zu spät ist würde ich auch gerne eine nehmen. Vielleicht hat jemand ja auch noch eine über. Würde mich freuen.
Gruß Jörg
Gespeichert

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 436
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #8 am: 18 September 2018, 05:27:47 »

Hallo Joerg,

ich hatte aus weiser Voraussicht 5 zusaetzliche Muttern in Auftrag gegeben. Zwei davon haben mittlerweile hier in SA ein Heim gefunden. Nach Adam Riese habe ich noch eine Reserve von 3 Muttern. Du kannst gerne eine haben. Schick mir bitte Deine Adresse per PM oder email. Schau mal im Einzylinder-Forum, gleiches Thema. Da findest Du die ganze Geschichte.

Gruss
Tom

Alter Schrauber

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 52
  • Ich Schraube, also bin ich!
    • Hamburg
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #9 am: 18 September 2018, 08:20:23 »

Super!
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Email ist bereits raus. Klasse Forum, kaum bin ich dabei, wird mir schon bei einem Problem geholfen.

Gruß Jörg
Gespeichert

cledrera

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 334
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #10 am: 21 September 2018, 08:06:51 »

Jörg,
das gehört so.
Und das ist gut.

Clemens
Gespeichert

Alexander

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 233
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #11 am: 25 September 2018, 17:35:37 »

Betrifft die Überweisung für die Mutter .
Die Bankverbindung hat Tom mir mitgeteilt . Jedoch nicht den Preis für die zwei bestellten Muttern .
Hier ist irgendwie nirgends publiziert worden , wieviel so eine Steuerkopfmutter kosten soll .
Der Tom liest hier scheinbar nur sporadisch mit , denn meine PN Frage an ihn , blieb ohne AW .
Daher hier die Frage : Wieviel muss ich denn nun bezahlen ?
Gruß Alexander
Gespeichert
Bin recht bescheiden

Alter Schrauber

  • Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 52
  • Ich Schraube, also bin ich!
    • Hamburg
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #12 am: 25 September 2018, 17:59:03 »

Hallo Alexander,

schau mal im Einzylinder-Forum. Dort sind die Preise aufgelistet.

Gruß Jörg
Gespeichert

herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 436
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #13 am: 26 September 2018, 20:13:36 »

Hallo Alexander,

der Hinweis von Alter Schrauber war wirklich zweckdienlich. Einzylinder-Forum-Leser wissen mehr. Ich lese nicht nur sporadisch mit. Allerdings waren wir die letzten 5 Tage wieder mal im suedafrikanischen Busch verschwunden, bei den Rhinos und Elefanten. Wenn ich mich nach dieser langen Zeit ohne Netz und sonstige Kommunikation recht entsinne, waren es 11,75 pro Mutter plus 3 EUR Versand, den ich dann Isettawin erstatten werde, da er freundlicherweise den Versand fuer mich uebernehmen wird.

Gruss
Tom

Alexander

  • Erfahrener Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 233
  • I love Oldtimer!
    • 21629
    • Niedersachsen
Re: Steuerkopfmutter, die 25ste
« Antwort #14 am: 27 September 2018, 08:55:08 »

Da ich im Einzylinder nicht lese ( habe keine 250er ) , wusste ich es leider nicht besser . Hab es recherchiert und es bezahlt .
Vielen Dank
Gruß Alexander
Gespeichert
Bin recht bescheiden
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18