login

BMW Boxerforum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Rücklicht  (Gelesen 1956 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch123

  • Gast
Rücklicht
« am: 21 Juni 2016, 13:09:45 »

Moin

nur interessehalber, ab wann wurde bei den Schwingenboxern das Tonnenrücklicht verbaut?

Für Antworten dankbar

Schorsch123
Gespeichert

BMW Boxerforum

Rücklicht
« am: 21 Juni 2016, 13:09:45 »

Elefantentreiber

  • Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 597
Re: Rücklicht
« Antwort #1 am: 21 Juni 2016, 14:20:27 »
  • Best Answer

  • Moin

    nur interessehalber, ab wann wurde bei den Schwingenboxern das Tonnenrücklicht verbaut?

    Für Antworten dankbar

    Schorsch123

    Meines Wissns nach ab 56.

    Nur die frühen aus 55 hatten das kleine EBER Licht mit den drei Schrauben rund ums Glas.
    Gespeichert

    Rütz

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 17
    • Offline
    • Beiträge: 873
    • ...aus Freude am Fliegen! (51647 GM)
    Re: Rücklicht
    « Antwort #2 am: 21 Juni 2016, 15:29:46 »
  • Best Answer

  • Soviel ich weiß, gab es die Tonnen erst ab 01.07.1958, zusammen mit Einführung der "Kuchenblechkennzeichen" in D.
    Gespeichert

    Schorsch123

    • Gast
    Re: Rücklicht
    « Antwort #3 am: 22 Juni 2016, 19:14:22 »
  • Best Answer

  • Für Interessierte:

    Habe mir heute mal die verschiedenen Ersatzteilelisten / Fahrerhandbücher angeschaut.
    Gibt es bei: bmw-grouparchiv.de

    Es fiel auf, dass in der ETL von 1959 noch das kleine Rücklicht Berücksichtigung findet, im Fahrerhandbuch von 5.60
    ebenfalls.
    In der ETL von 1961 ist das sogenannte Tonnenrücklicht beschrieben.

    Dem entnehme ich, dass der Wechsel der Rücklichter von 1960 nach 1961 stattfand, das wäre zeitgleich mit der Einführung der /2 Modelle.

    Schorsch123
    Gespeichert

    thoro

    • Neuling
    • *
    • Karma: 0
    • Offline
    • Beiträge: 26
    • R25/3 Bj.55, R80 Bj. 87
      • 49078
      • Osnabrück
      • Niedersachsen
      • Deutschland
    Re: Rücklicht
    « Antwort #4 am: 22 Juni 2016, 22:29:41 »
  • Best Answer

  • Für Interessierte:

    Habe mir heute mal die verschiedenen Ersatzteilelisten / Fahrerhandbücher angeschaut.
    Gibt es bei: bmw-grouparchiv.de

    Es fiel auf, dass in der ETL von 1959 noch das kleine Rücklicht Berücksichtigung findet, im Fahrerhandbuch von 5.60
    ebenfalls.
    In der ETL von 1961 ist das sogenannte Tonnenrücklicht beschrieben.

    Dem entnehme ich, dass der Wechsel der Rücklichter von 1960 nach 1961 stattfand, das wäre zeitgleich mit der Einführung der /2 Modelle.

    Schorsch123

    Hallo Georg,
    in der Einzylinder Vergleichstabelle wird der Wechsel von Eberrücklicht auf Tonnenrücklicht (R26) mit 9/58 angegeben. Das läßt vermuten, daß der Wechsel bei den Boxern zeitgleich stattfand.
    Schaut man im Einzylinderforum unter Prospekte und Plakate nach, sind die Einzylinder und Boxer Bj. 57 mit Eberrücklicht abgebildet.
    Prospekt für den Amerikamarkt im Jahr 1958 dann Tonne für Einzylinder und Boxer. Es scheint, daß Rütz wie immer die korrekte Antwort hatte - 1958!
    Gruß
    Thomas



    Gespeichert

    Schorsch123

    • Gast
    Re: Rücklicht
    « Antwort #5 am: 22 Juni 2016, 22:47:30 »
  • Best Answer

  • Hmmm,

    ja, ist was dran!

    Obwohl, mir hat der freundliche Herr von BMW-Archiv gesagt, dass man nicht nach Prospekten
    gehen könne, da dort schon mal mit älteren Aufnahmen gearbeitet worden sei.

    Im Nachhinein haben viele Fahrer auf Tonne unbebaut, weil das zu dieser Zeit sehr in Schwange war.

    Evtl. war der Übergang auch fließend.

    Schorsch123
    Gespeichert

    thoro

    • Neuling
    • *
    • Karma: 0
    • Offline
    • Beiträge: 26
    • R25/3 Bj.55, R80 Bj. 87
      • 49078
      • Osnabrück
      • Niedersachsen
      • Deutschland
    Re: Rücklicht
    « Antwort #6 am: 22 Juni 2016, 23:38:15 »
  • Best Answer

  • Hmmm,

    Hmmm,
    na ja , ältere Aufnahmen würden ja dann nach BMW classic bedeuten Tonne ab 1957! Stimmt aber nach Forum nicht!
    Ab den 60zigern haben dann eigentlich alle von Eber- auf Tonnen- Rücklicht umgerüstet. Soweit ich mich erinnere war das ab (?) aufgrund des Kuchenblechs vorgeschrieben?
    Gruß
    Thomas




    Gespeichert

    Schorsch123

    • Gast
    Re: Rücklicht
    « Antwort #7 am: 23 Juni 2016, 08:34:05 »
  • Best Answer

  • O.K.

    dann war es wohl so, wie Rütz schon schrub.
    Macht auch Sinn, weil das Eber Rücklicht das
    Kuchenblech nicht ausleuchten könnte.
    Der freundliche Herr von BMW könnte mir die Frage auch nicht beantworten, er sagte nur, dass man da nach den ETLs gehen müsse.


    Erledigt, ich gehe jetzt von 1958 aus.
    Gespeichert

    Elefantentreiber

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 1
    • Offline
    • Beiträge: 597
    Re: Rücklicht
    « Antwort #8 am: 23 Juni 2016, 16:12:31 »
  • Best Answer

  • O.K.

    dann war es wohl so, wie Rütz schon schrub.
    Macht auch Sinn, weil das Eber Rücklicht das
    Kuchenblech nicht ausleuchten könnte.
    Der freundliche Herr von BMW könnte mir die Frage auch nicht beantworten, er sagte nur, dass man da nach den ETLs gehen müsse.


    Erledigt, ich gehe jetzt von 1958 aus.

    Was mich bei der Aussage 58 stört, sie wird wohl stimmen, ist das die Teile so selten sind.

    Ich mache nun schon seit über 30 Jahren mit Schwingen-BMWehs rum, ich habe so ein Rücklicht, also die
    letzte Version Eber noch nie als original Teilen in der Hand gehabt.

    Und das, obwohl an verschiedenen Mopeds drei Jahre land verbaut.

    Was sagt uns das, wieder was dazu gelernt.

    Gruß
    Patrick
    Gespeichert

    rolf

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 19
    • Offline
    • Beiträge: 3822
    Re: Rücklicht
    « Antwort #9 am: 23 Juni 2016, 16:52:11 »
  • Best Answer

  • Ich ja (die Originalteile)....wurden aber vor ein paar jahren nicht als originalteil erkannt bzw wert geschätzt....als ich auf Teilemärkten verkauft habe , u.a. dieses Rücklicht, musste ich mich immer voll labern lassen das nur die Tonne original ist....und keiner wollte mein Rücklicht kaufen....Umschwung kam erst als ULI Seiwert sie offiziell auf seinen Annoncen als original verkauft hat ;D
    an meiner ist das original Licht
    « Letzte Änderung: 23 Juni 2016, 16:54:10 von rolf »
    Gespeichert

    Schorsch123

    • Gast
    Re: Rücklicht
    « Antwort #10 am: 23 Juni 2016, 17:58:17 »
  • Best Answer

  • Elefantentreiber,

    die Stückzahlen waren ziemlich niedrig, oft wurde dann auch noch auf Tonne umgebaut.
    Aber stimmt, auch ich habe noch nie einen Schwingenboxer mit Eber gesehen, immer nur mit Tonne.
    Gespeichert

    Schorsch123

    • Gast
    Re: Rücklicht
    « Antwort #11 am: 23 Juni 2016, 19:25:24 »
  • Best Answer

  • @ Rolf,

    Rolf, mach Dich schon mal auf einen Run gefasst,
    Nachdem das jetzt klar ist, möchten bestimmt die Schwingenboxertreiber, mit Schwinge 55-58 das
    Eber Licht haben.

    Gruß
    Gespeichert

    rolf

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 19
    • Offline
    • Beiträge: 3822
    Re: Rücklicht
    « Antwort #12 am: 23 Juni 2016, 19:47:44 »
  • Best Answer

  • Dann sollen sie jetzt bei Uli das mit dem viel zu dunklem Glas kaufen ;D
    Gespeichert

    Schorsch123

    • Gast
    Re: Rücklicht
    « Antwort #13 am: 23 Juni 2016, 19:52:45 »
  • Best Answer

  • Ach so,

    ich dachte, weil Du vom Teilemarkt schrubst, hättest Du noch so einige.

    Gespeichert

    rolf

    • Veteran
    • *****
    • Karma: 19
    • Offline
    • Beiträge: 3822
    Re: Rücklicht
    « Antwort #14 am: 23 Juni 2016, 22:41:20 »
  • Best Answer

  • 2....da mir eines allerdings schon mal in Schweden weggeflogen ist....Haben ist besser wie brauchen!
    Gespeichert
     

    Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18