BMW Boxerforum

ALLES RUND UM´S THEMA OLDIE-RESTAURATION => Bauteile & Co => Thema gestartet von: Stefcio17 am 20 Dezember 2015, 22:44:58

Titel: R51/3 VR Kotflügel für Faltenbalg
Beitrag von: Stefcio17 am 20 Dezember 2015, 22:44:58
Hallo liebe BMW-Gemeinde,

vll kann mir jemand helfen. Ich habe eine halb restaurierte Baustelle von einem Bekannten übernommen - eine Vollnaben R51/3 Bj 54. Es ist ein bereits angepasster und aufgearbeiteter VR Kotflügel bei den Teilen bei, der keine eingetriebenen Ausbuchtungen vor dem angenieteten mittleren Verbindungsblech hat. Abgesehen von der sehr guten Lienierung, die aber leider der R51/2 entspricht, beunruhigt mich dieses Merkmal in der Form des Blechs. Bei vielen "Faltenbalg"-Versionen dieses Motorrads sieht man dass diese Ausbuchtungen beiderseits des Kotflügels vorhanden sind. Ich schlussfolgere, dass ich einen Kotflügel der frühen Serie für die blechvergleidete Telegabel habe. Hat jemand schonmal Erfahreungen mit diesem Fänomen gemacht? Werden meine Gabelgummis später aufgrund von Platzknappheit schubbern?

Besten Gruss
Stephan