Zylinder R60 / R67

Begonnen von omenerer, 13 September 2023, 07:53:10

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

omenerer

Hallo zusammen,
ich habe hier zwei 600er Zylinder liegen. Einer hat unten Ölbohrungen für den Kolben, der andere nicht.
Der ohne Bohrungen müßte ein späterer sein.
Sind die Bohrungen später entfallen, oder handelt es sich um eine Fehlproduktion?
Gruß Jochen




Elefantentreiber

Ist der obere evtl. mal ausgebuchst worden?
Zündapp´s sind immer noch die besseren Boxer

Alexander

Habe die gleich eben mit meinen hier vorhandenen verglichen .
Der untere im Bild , also der mit den vorhandenen Bohrungen , der hat ja eine ganz andere Gußform am Zyl.Fuß . Solche Gußform findet sich bei div. hier vorhandenen Zyl. gar nicht . Alle haben die Gußform deines im Bild oben .
Kann man das im Zweifelfall auch Nachbohren lassen ?
Scheinbar fehlt da auch noch das Ölrohr ?
Gruß Alexander
Bin recht bescheiden

rolf

#3
Aus der Erinnerung..
FRÜHE Bauform...der untere
links und rechts.....die eine Seite hat keine Ölbohrungen für den Zylinder....die linke wenn ich nicht irre

Kees

Ja das stimmt. Meine R69 ( ohne S) hat auch nur auf die linke seite die Oelbohrung.

CowBoy

Zitat von: rolf am 13 September 2023, 16:02:34die eine Seite hat keine Ölbohrungen für den Zylinder....die linke wenn ich nicht irre
Ist richtig. Aber es gibt nur einen Zylinder: mit Bohrungen!
Die später serienmäßigen Bohrungen konnten auch nachträglich gebohrt werden. So wie bei meinen Block.

Aber - die Zylindern hatten IMMER die Bohrungen, egal ob links oder rechts angebaut.
Ich würde Patricks Meinung stützen, dass da mal Buchsen reingekommen sind - ohne die Bohrungen anzubringen.

omenerer

Hallo,
Danke für die Antworten. Ich finde keine Hinweise, dass der obere Zylinder ausgebuchst wurde. Oder es ist sehrsehr professionell gemacht worden. Ich habe 2 Stck davon. Beide bohren oder nur den für links?
Ja das Ölrohr fehlt auch. Gut möglich, dass vor 60 Jahren jemand die Zylinder beim Bearbeiter aus der Schrottkiste gefischt hat....
Viele Grüße Jochen
PS: Wird langsam frisch morgens.

Alexander

Ich meine , das man auf jeden Fall erkennen können müsste , ob ein Zylinder schon mal eine Buchse erhalten hat . Spätestens mit einer Lupe müsste man es sehen können . Und wer es so Professionell Ausführen kann , der vergisst nicht die Ölbohrungen .
Das Ölrohr soll angeblich nicht so ganz einfach da einzuziehen sein ?
Ist es vielleicht sogar möglich , das es ein Qualitätsausschuss ist , der es nur bis dahin geschafft hat , Aussortiert wurde , ohne noch weitere Bearbeitungsschritte zu Durchlaufen ?
Und dann über "Mitarbeiter" oder Altmetallfirma den Weg in die "Freie Wildbahn" gefunden hat ?
Ich weis es selber noch : Solche "Schrott Gitterboxen und Container , waren stets Hochinteressant
Bin recht bescheiden

Elefantentreiber

Habe mal gerade in meinen Beständen nachgesehen.

Alle Zylinder, egal on R67 , R60 oder R60/2 haben alle oben die beiden Bohrungen.

Dann ist der Zylinder wohl als unfertiges Einzelstück irgendwo verschwunden.

Zündapp´s sind immer noch die besseren Boxer

omenerer

Alles klar! Vielen Dank Euch allen fürs nachsehen!!! - Gruß Jochen

motoclub

Was es nicht alles gibt!

Ich habe die Diskussion hier nur verfolgt, weil ich nie einen Zylinder ohne Bohrungen gesehen habe. Das rechts / links bezieht sich ja nur auf das Gehäuse. Die unterschiedlichen Ausführungen am Zylinderfuß sind ebenfalls bekannt.

Vielleicht muss man mal über den Tellerrand schauen - Einzylinder, BMW 600 (Auto), Feuerwehrpumpe, Stromaggregat, ...? Da gibt es sicher noch eine Menge Ausführungen, von denen ich null Ahnung habe. Ist aber pure Spekulation. Zeitlich aufgrund des Fußes eher eine spätere Ausführung.

Viele Grüße
Thomas

rolf

tellerrand
die anderen genannten haben aber nicht die Herzförmigen Rippen

motoclub

Danke, Rolf, wieder was gelernt  ;)
Viele Grüße
Thomas

Similar topics (5)

Hauptmenü

Startseite Baureihe Vergleichsliste Specials Anleitungen & Bücher

Presse & Wissen

Historisches Liste der BMW Modelle Bauzeiten & Stückzahlen Prospekte & Plakate Presseberichte

Tipps & Service

Tipps Händler Dienstleister Märkte & Museen Verschleißteile & Werkzeuge

Foren & Literatur

Bildtafel-Suche Forum: Einzylinder Bildergalerie Servicedaten Handbücher

Allgemeine Infos

Kontakt Sitemap Glossar Impressum Bildtafelsuche