Bezugsquelle für Koni Dämpfer

Begonnen von CowBoy, 08 September 2023, 09:47:18

« vorheriges - nächstes »

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CowBoy




51Chop

Gruß
Amir

Chrome dont´t bring you Home

Wilhelm

Bei Wirth sind es auch die Ikon ( alte Koni ) 76-1290 + 76-1291 aber günstiger. Von R26 bis R69/S
Für einen Satz also vorne und hinten nur Dämpfer 779,80 €  bei Wirth
Bei Kimphi
Für einen Satz also vorne und hinten nur Dämpfer 846,00 €

Gibt es sie sonst auch noch evtl. günstiger?

Ich konnte die  originalen Koni fahren. Sie taten Ihren Zweck. Nur Achtung: Zur Dämpfungs Einstellung muss der Dämpfer demontiert werden! Mit der Kolbenstange wird das Fußventil verstellt. Ich muss mal schauen, ich habe noch die originalen Koni Unterlagen. Ich werde sie mal scannen.   

Wilhelm

So hier die Bedienungsanleitungen noch von Koni jetzt Ikon.

Wilhelm

Oben in der Ecke vom ersten PDF sind die Füllmengen der Stoßdämper angegeben,wenn mann das Öl tauschen möchte. Die Reinigung und Reparatur ist bei diesen Dämpfern kein großes Problem.
7610-1290  = 70 ccm 15er Gabel Öl
7610-1291  = 65 ccm 15er Gabel Öl

CowBoy

Hallo Wilhelm,

besten Dank für Deine Unterlagen!
Aktuell geht es darum mal zu "erfahren" ob die Nachbau Ikons den original Konis das Wasser reichen können.
Bei mir sind original Konis drin, die mir ein bekannter Oldtimer-Teilehändler unter körperlichen Schmerzen
aus seinem Privat-Fundus verkauft hat. Bei Herrn G aus E sind noch die Boge drin, die nun durch die Ikon
ersetzt werden sollen. Eventuell schaffen wir es noch in diesem Jahr die alten Damen entsprechend zu bewegen... ;)

Viele Grüße, Ulli

CowBoy

Falls es jemanden interessiert, hier ein update:

Bei Wirth für 398,95 €bestellt.
Kimphi (die kosten da 423,-€) liefert im Auftrage von Wirth Federn
Muß man nicht versehen...  ???

Das Einstellen nach Anleitung geht nicht. Also habe ich da schnell angerufen und erfahren, dass die neuen IKON Dämpfer nicht mehr einstellbar sind.
Schade.
Aber! Die IKON Dämpfer machen beim händischen ein-und ausziehen einen 30mal besseren Eindruck als die Uli Seiwert Nachbaudämpfer.

Die Fahrerprobung steht noch aus.

Viele Grüße, Ulli

alt-aber-gut

Guten Morgen,

wenn du hier etwas später möglicherweise deine genauen Erfahrungen mitteilen möchtest wäre das sehr hilfreich. Ich stehe vor dem dringenden Problem die kompletten hinteren Federbeine an meiner R60US mit /5 Motor ersetzen zu müssen. Hier kommt die originale /2 Federung mit der nun erhöhten dynamischen Fahrleistung der Maschine deutlich in den Grenzbereich.
Eine gute technische Ersatzlösung hier wäre sicherlich eine gute Investition. Grüße, *****

CowBoy

Das kann ich gern tun - ob das dann aber übertragbar ist ist die Frage.

Wir wollen Koni alt zu IKON neu vergleichen - aber im Gespann!
Mit den Seriendämpfern haben mir die Vollschwingenmodelle im Gespann nie recht gefallen wollen.
Nach einer Probefahrt mit Gespannfedern und Koni vorn ganz auf und Koni hinten ganz zu habe ich meine Meinung geändert.

Da es keine Konis mehr gibt, wollen wir testen ob die IKONs da rankommen, obwohl keine Einstellung mehr möglich ist.
TBC

Viele Grüße, Ulli

wimitz

Hallo Ulli,
Werden die IKON Stoßdämpfer genauso eingebaut, wie die originalen? Also zusammen mit der Stoßdämpferhülse und der Verstellhülse? Beim Wirth habe ich gelesen, dass die alte Feder zu verwenden ist. Also denke ich, dass das Ganze am Ende genauso aussieht, wie vorher auch. Richtig?
Gruß
Martin
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

CowBoy

Stimmt. Koni oder IKON werden genau wie Boge oder Atos eingebaut. Von außen ist da nichts zu sehen.

Wilhelm

Schaut mal auf die Einbauanleitung von Koni. Hier steht das zwei Gummie Ringe zu montieren sind. Original wurden hier drei Ringe eingebaut.
Ob es was zu sagen hat?

CowBoy

Ich erinner dunkel, das es bei BMW auch 2 und 3 Gummis gab.
US und Standard oder Solo und Gepann hatten jeweils 2 bzw 3 Ringe.

Ich bekomme es aber nicht mehr zusammen, was es war.

wimitz

Guten Morgen Boxerfreunde,

nachdem ich durch zu tiefes Eintauchen schon eine Beule im vorderen Kotflügel habe und motiviert durch diesen Artikel habe ich meine Stoßdämpfer ausgebaut und neue bestellt (bestellen wollen).
Zunächst bei einem der bekannten Händler die dort angebotenen KONI Dämpfer bestellt und dann einen Anruf erhalten, die seien doch nicht vorrätig. 

Dann bei Wirth die passenden IKON bestellt. Erst kam per Mail die Meldung, die Stoßdämpfer seien unterwegs und kämen direkt vom Importeur (wird dann wohl De Hobbiyst in Holland sein).
Einen Tag später kam die Meldung, die Teile wären momentan nicht lieferbar.
Herr Wirth bot mir dann per Email YSS Dämpfer an. Auf der Webseite habe ich aber kein passendes Modell gefunden. Nur eines mit 70mm Höherlegung. Will aber keinen Cafe-Racer bauen. 
Da werde ich am Montag nochmal anrufen, um welche Teile es konkret gehen soll.

1. Frage an das Schwarmwissen: Hat jemand Erfahrung mit YSS Dämpfern beim Schwingenboxer (R60/2)?
2. Frage: was außer KONI/IKON würdet Ihr empfehlen?
3. Frage: oder hat vielleicht noch jemand neuwertige Dämpfer für Vorne von guter Qualität im Küchenschrank liegen und benötigt dringend Platz. Würde meine Hilfe anbieten und sogar dafür bezahlen ;-)

Grüße
Martin
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

CowBoy

Hallo Martin,

ich habe noch nie von YSS Dämpfern gehört, die in ein Schwingenfederbein passen würden.
Das muß aber nichts heißen...

Wenn es die tatsächlich gebe sollte, würde ich die einbauen und Fahren!
Nur Versuch macht kluch.

Außer den Konis würde ich nur alte Boge/Atos Dämpfer verbauen wollen - die neuen Nachbauten sind mehr oder weniger Luftpumpen. :(

Sollten bei Dir die Verkaufs-Angebote nur so reinrauschen, wäre ich an einem hintern Koni(alt) interessiert. 8)

Viele Grüße, Ulli

wimitz

Zitat von: CowBoy am 14 Januar 2024, 18:55:53Sollten bei Dir die Verkaufs-Angebote nur so reinrauschen, wäre ich an einem hintern Koni(alt) interessiert. 8) 
Hallo Ulli,
da muss ich Dich leider enttäuschen. Es sind weder Angebote herein gerauscht, noch hat mein Appell an das Schwarmwissen weitere Antworten hervor gebracht.

Ich will aber mal die Infos hinsichtlich IKON Stoßdämpfern für die Schwingen- Ein-/Zweizylinder weitergeben, die ich in den letzten Tagen telefonisch bei Wirth und schriftlich bei dem Importeur erhalten habe.

Demnach ist noch genau 1 Stoßdämpfer aktuell lieferbar.
Eine Container vom Hersteller aus Australien ist unterwegs und trifft demnächst ein....aaaaaber....genau das in den Schwingenboxern verbaute Modell ist nicht in der Lieferung enthalten.
Die nächste Bestellung ist für nächstes Jahr geplant.
Wenn man Interesse hat, sollte man jetzt bestellen.

Daher die Frage an das Forum. Gibt es Interessenten für eine Sammelbestellung? Hat jemand akut Bedarf oder will sein Lager auffüllen?
Ich werde die Info auch im Einzylinderforum für die R26/27 Fahrer posten. 

Ihr seid dran....

Gruß
Martin
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

Kees

Salis hat scheinbar noch die Mark Hugget Dämpfer für vorne auf Vorrat. Die sind vergleichbar mit die originale Boge Dämpfer. Ziemlich weich also.

https://bmwclassicmotorcycles.com/index.php/catalogsearch/result/?q=31412054232


Elefantentreiber

Laut Onlineshop hat der Hobbyist in NL einen Satz vorn und hinten im Bestand

Ich brauche gerade keine, sonst hätte ich die heute mit geordert.
Zündapp´s sind immer noch die besseren Boxer

wimitz

Zitat von: Elefantentreiber am 18 Januar 2024, 08:10:15Laut Onlineshop hat der Hobbyist in NL einen Satz vorn und hinten im Bestand

Tja, das dachte ich auch. 
Aber die "1" im Lagerbestand bezieht sich nicht auf ein Paar (auch wenn die Preise sich auf ein Paar beziehen), sondern auf einen Einzelnen.
Hier die Antwort auf meinen Bestellversuch:

"Ich bearbeite Ihren Auftrag. Leider haben wir nur einen halben Satz von 76-1290 auf Lager. Die Lieferfrist beträgt etwa ein Jahr. Das liegt daran, dass die Stoßdämpfer aus Australien kommen müssen. Hier bestellen wir 1-2x im Jahr. Eine Lieferung ist auf dem Weg zu uns, aber leider enthält sie nicht den von Ihnen bestellten Stoßdämpfer."
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

Elefantentreiber

Na wenn da mal nicht das Objekt der Begierde im Schaufenster als Deko liegt.

Wäre nicht das erste mal.

Zitat von: wimitz am 18 Januar 2024, 18:18:41Tja, das dachte ich auch.
Aber die "1" im Lagerbestand bezieht sich nicht auf ein Paar (auch wenn die Preise sich auf ein Paar beziehen), sondern auf einen Einzelnen.
Hier die Antwort auf meinen Bestellversuch:

"Ich bearbeite Ihren Auftrag. Leider haben wir nur einen halben Satz von 76-1290 auf Lager. Die Lieferfrist beträgt etwa ein Jahr. Das liegt daran, dass die Stoßdämpfer aus Australien kommen müssen. Hier bestellen wir 1-2x im Jahr. Eine Lieferung ist auf dem Weg zu uns, aber leider enthält sie nicht den von Ihnen bestellten Stoßdämpfer."
Zündapp´s sind immer noch die besseren Boxer

Alexander

Ich wusste gar nicht das es praktiziert wird , Stoßdämpfer überhaupt einzeln Anzubieten .
Bin recht bescheiden

Elefantentreiber

Warum nicht, sind doch eh einzeln im Karton verpackt.

Zitat von: Alexander am 18 Januar 2024, 21:48:05Ich wusste gar nicht das es praktiziert wird , Stoßdämpfer überhaupt einzeln Anzubieten .
Zündapp´s sind immer noch die besseren Boxer

CowBoy

Zitat von: Elefantentreiber am 18 Januar 2024, 22:20:28Warum nicht, sind doch eh einzeln im Karton verpackt.

Meine alten, originalen Konis waren immer zu zweit in einem Karton.

Koni gross.jpg

Elefantentreiber

Die Koni´s kenne ich auch nur im doppelpack, aber was ist mit den Boge , Atos usw. ?
Zündapp´s sind immer noch die besseren Boxer

wimitz

Zitat von: wimitz am 17 Januar 2024, 10:08:54Daher die Frage an das Forum. Gibt es Interessenten für eine Sammelbestellung? Hat jemand akut Bedarf oder will sein Lager auffüllen?
Ich werde die Info auch im Einzylinderforum für die R26/27 Fahrer posten.
Verpackung hin oder her.
Ich komme mal zurück zu meiner Frage von oben.

Gibt es hier im Boxerforum Interessenten für eine gemeinsame Bestellung? 
Ich habe jetzt Infos zu den möglichen Rabatten. Nicht die Wucht in Tüten, aber besser als nichts.

3% Rabatt beim Kauf von 3 Stoßdämpfern
5% Rabatt bei der Bestellung von 5 Stoßdämpfern
7% Rabatt bei der Bestellung von 10 Stoßdämpfern.

Unrabattierter Preis:
Paar vorne: 423,00 € brutto
Paar hinten: 423,00 € brutto

Gruß
Martin
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

alt-aber-gut

Zitat von: wimitz am 19 Januar 2024, 09:23:45Verpackung hin oder her.
Ich komme mal zurück zu meiner Frage von oben.

Gibt es hier im Boxerforum Interessenten für eine gemeinsame Bestellung?
Ich habe jetzt Infos zu den möglichen Rabatten. Nicht die Wucht in Tüten, aber besser als nichts.

3% Rabatt beim Kauf von 3 Stoßdämpfern
5% Rabatt bei der Bestellung von 5 Stoßdämpfern
7% Rabatt bei der Bestellung von 10 Stoßdämpfern.

Unrabattierter Preis:
Paar vorne: 423,00 € brutto
Paar hinten: 423,00 € brutto

Gruß
Martin

Hallo Martin,

wenn du eine Bestellung starten würdest, dann wäre ich gerne dabei mit einem Satz für die hinteren Dämpfer passend für eine R60/2. Also wenn möglich mich bitte in die Liste aufnehmen. Grüße, *****

wimitz

Zitat von: alt-aber-gut am 19 Januar 2024, 10:05:30Hallo Martin,

wenn du eine Bestellung starten würdest, dann wäre ich gerne dabei mit einem Satz für die hinteren Dämpfer passend für eine R60/2. Also wenn möglich mich bitte in die Liste aufnehmen. Grüße, *****
Ich habe eine Liste im Einzylinderbereich des Forums begonnen, weil sich dort schon Interessenten gemeldet haben.
Ich habe Dich dort mit eingetragen, mit einem Paar für Hinten.

Thread im EZ-Forum
Dazu kann ich nichts sagen. Zu dem Thema fehlt mir das Halbwissen.

Similar topics (5)

Hauptmenü

Startseite Baureihe Vergleichsliste Specials Anleitungen & Bücher

Presse & Wissen

Historisches Liste der BMW Modelle Bauzeiten & Stückzahlen Prospekte & Plakate Presseberichte

Tipps & Service

Tipps Händler Dienstleister Märkte & Museen Verschleißteile & Werkzeuge

Foren & Literatur

Bildtafel-Suche Forum: Einzylinder Bildergalerie Servicedaten Handbücher

Allgemeine Infos

Kontakt Sitemap Glossar Impressum Bildtafelsuche